Autor Thema: Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?  (Gelesen 4975 mal)

Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2535
  • Team Colin
Huhu

Mich würde mal interessieren, was eure so Essen..

Belana ist mir fast nichts.. Ich brauche Ideen

Sämmtliche Brote mit Belägen hat sie mir nicht angerührt..

Lediglich ein Babybel hier

eins zwei Träubschen hier..

Paprika hat sie sich gewünscht..extra geholt nicht gegessen...

Ob das noch die neue Ungewohnte Situation ist ?

LG Tina



Dramaqueen 20.03.2006
Lausbub       10.12.2008

dragoness

  • Gast
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #1 am: 22. August 2012, 13:45:54 »
Frag sie doch einfach mal, was sie gerne in der Schule essen möchte. Was bei uns IMMER gegessen wird sind Brezeln oder Laugenstangen, kleingeschnittene Karotten, Käsewürfel etc.

Obst oder belegte Brote werden nicht immer gegessen, deswegen mussten wir einen Plan erstellen was eingekauft wird. Mal sind es Brötchen, mal Zwieback, mal Knäckebrot etc. Beim Belag variiert das ganze zwischen Wurst (Salami oder Fleischwurst), Käse oder auch mal Frischkäse.

Lass ihr auch noch ein bisschen Zeit. Am Anfang gibt es so viel zu sehen, so dass meist keine Zeit zum Essen bleibt ;-)


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17784
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #2 am: 22. August 2012, 14:00:14 »
ich wollte einen ähnlichen thread eröffnen, aber eher, weil ich so überrascht bin, welche MENGEN mein SOhn verdrückt seit er in der Schule ist....ob das die geistige Anstrengung ist  ???  ;D Also von hier kenne ich das nicht....Essen eure denn auf dem Pausenhof? Dann ist es sicher die ungewohnte Situation....Essen und spielen einteilen, Zeit einteilen....an alles denken...die vielen fremden Kinder um sich...im Stehen essen....hier frühstücken sie in der Klasse in Ruhe und haben danach 25min Pause auf dem Pausenhof ....Ich denke, dass das für die Kleinen schon angenehmer ist...ich hab das Essen auf dem Hof auch nicht in guter Erinnerung  ;D Entweer hatte man die Hände voll und konnte nix spielen oder man vergisst sein Essen in der Klasse, damit man spielen kann s-:)
ich würde wohl auch fragen, was sie sich wünscht...evtl. (falls ei wirklich auf dem Hof essen) eher "praktische Dinge, die man schnell in einer Hand essen kann...nicht so viel verschiedenes wo sie Probleme bekommt Brotdose und Flasche festzuhalten und noch zu essen...also lieber nur ein Brezel oder eine Banane oder eben ein geklapptes Brot mit Gurke drauf....
Kein Joghurt oder Brot plus Rohkost oder so....So was klappt im stehen ja alles kaum

Hier ist wie gesagt das genaue Gegenbeispiel .... Heute morgen vor der SChule ein komplettes Brötchen. In der Schule dann ein Joghurt mit Müsli, dazu Rohkost und ein halbes Vollkornbrot mit Käse....
Gestern daheim ein Vollkornbrot und in der SChule Vollkornbrot mit Salami, jede Menge Rohkost, trinkjoghurt, ein Würstchen....
Davor Trauben, Blaubeeren, Rohkost und 2 Schwarzbrote .....
ALso wirklich richtig ordentliche Mengen...OK, bis inkl. Montag hat er dafür allerdings auch daheim kaum gefrühstückt (ich denke es war ihm zu früh)....Ich bin schon unsicher, ob das auf Dauer so bleiben kann oder ob er dann eifnach platzt....
Zumal er heim kommt mit mega Hunger  :o :o :o :o  ;D ;D ;D Ich hab schon der Verdacht er ist im Arbeitslage gelandet  ???



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15794
  • ........
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #3 am: 22. August 2012, 16:17:20 »
bei anna kommen (ist aber noch net in der schule,wir haben noch knapp 3 wochen)
spiesse immer gut an,oder ausgestochene sachen...sonst reicht ihr auch echt oft ne buttermiclh oder ein trinkjoghurt oder sowas

und ich bin auch echt froh das sie in unserer schule auch erst im zimmer essen und dann pause draussen haben

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #4 am: 22. August 2012, 20:11:06 »
Seit 2 tagen ißt mein Sohn plötzlich seine Brote, sogar Körnerbrot (vorher immer VK-Toast)!
Hatte beim Elternabend am Montag erwähnt, daß er nix Frisches mag. Sogar die Karotten, die er in der KiTa immer zwangsläufig essen mußte, habe ich hier jeden Abend weggeschmissen.
Da gabs dann von einer Mutter den Tipp, die Brote mit einem Salatblatt zu belegen. Nun packe ich jetzt morgens etwas Eisbergsalat mit aufs Brot und mein Kind verputzt seine Brote restlos!






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #5 am: 23. August 2012, 07:17:30 »
- Brot, nur mit Butter oder mit Wurst
- Gurkenscheiben
- Cocktailtomaten
- Apfelstuecke
- Mandarinenstuecke
- Cracker wie diese Fische oder andere Salzcracker
- Laugengebaeck
- Kaese in Wuerfeln oder Stangen
- Joghurt
- etc.
= nicht immer alles davon  ;)
« Letzte Änderung: 23. August 2012, 09:19:46 von Jen »
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Mareike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4224
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #6 am: 23. August 2012, 08:24:04 »
noah bekommt als pausenbrot belegte brote mit und wenn er eine 2. pause hat noch was kleines dazu. entweder apfel, was suesses oder ein paar kekse.
einmal in der woche darf er sich beim schulbaecker eine laugenstange kaufen.

ich wechsel nicht grossartig ab und es gibt selten extrawuensche, weil sonst jeder von den 3en was extra will...und das geht einfach nicht.
bisher wurde meist alles gegessen und kein gemecker  :)



Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #7 am: 23. August 2012, 08:27:32 »
Ich wollte notch erwaehnen, dass es bei meinen Kindern gut ankommt, wenn Brot, Wurst und Käse ab und zu in Form von Sternchen, Herzchen etc. ausgestochen sind.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53917
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #8 am: 23. August 2012, 08:58:06 »
jared wird normales frühstück mitbekommen, wie in den kiga auch.
also ein belegtes brot und etwas frisches dazu. ab und zu auch mal ein brötchen vom bäcker, da der bäcker quasi direkt gegenüber der schule ist.
bei uns wird nicht in der pause gegessen, sondern vorher gemeinsam im klassenraum. die pause ist zum spielen da.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #9 am: 23. August 2012, 09:18:22 »
An Noahs Grundschule wird die große Pause auch aufgeteilt.
Erst gibt es ein gemeinsames Frühstück im Klassenraum und dann Freizeit an der frischen Luft. :)
PS: Schulobst gibt es bei uns auch noch zwischendurch. :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Gaby

  • Gast
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #10 am: 23. August 2012, 09:29:20 »
Pauline bekommt mit:

ein Vollkornbrot mit Belag ihrer Wahl ( aber kein Nutella, Marmelade o.ä.)
Kleingeschnibbeltes Obst
dann entweder noch ein Müsliriegel oder Rohkost

Bei uns ist es auch so, dass die Kinder erst in der Klasse zusammen frühstücken und dann haben sie Spielpause, ist sogar so auf dem Stundenplan vermerkt.


sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4873
    • Mail
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #11 am: 23. August 2012, 13:26:12 »
Hallo
bei uns ist erst 10 Min toben draußen und danach 10 Min frühstück - mein Sohn behauptet immer, die zeit reicht nicht, deshlab isst er kaum was  s-:)

Mit bekommt er: Rohkost kleingeschnitten (Apfel, Möhre, Gurke, Trauben), Wiener Würstchen, belegtes Brot (Knäcke- oder Vollkorn)...aber leider ist afst alles noch in der Box...Süßes dürfen wir nicht mitgeben, also auch kein Nutella - das würde sicher gegessen werden!!  :P
Naja...er frühstückt ja zu Hause wenigstens...

LG
Sunny

bine mit josy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1708
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #12 am: 23. August 2012, 19:23:02 »
Huhu

Josy mag kein Brot mitnehmen... das akzeptier ich

Sie isst zu Hause Vollkornmüsli mit Vollmilch

In der Schule isst sie derzeit 1 ganzen Apfel und einen Müsli Riegel

Dann eben noch Mittagessen in der Schule

Daheim dann eine Kleinigkeit und gegen 17uhr gibt es Abendbrot, mal Brot mal Müsli, mala uch nochmal warm

Sie essen das Frühstück in der Klasse, während die Lehrerin eine Geschichte vorliest, weil dabei die Kids zuhören und nicht reden, daher dann aber essen

lg Bine

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8080
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #13 am: 23. September 2012, 08:24:37 »
Ich hab hier auch ne Wenigesserin

Zu Hause frühstückt sie, das variiert aber auch zwischen nur mal nen Joghurt,Müsli oder ne Toastscheibe mit Nutelle
Mitgeben tue ich ihr dann Obst (das wird immer gegessen), Müsliriegel,kleiner Joghurt,Babybel, Hörnchen->also nur immer ein zwei davon,nicht alles und da ist meist dann auch noch was in der Box. Belegtes Brot mag sie überhaupt nicht haben :-[
Aber sie ißt ja dann Mittag in der Schule und später auch noch Vesper
;

Antonia1101

  • Gast
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #14 am: 05. Oktober 2012, 13:06:17 »
Hauptsache gesund, naja nicht alles aber vieles!
Also Schulbrote schön angerichtet mit Wurst oder Käse, Tomaten, Salat und Gurke.

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #15 am: 05. Oktober 2012, 21:25:49 »
Yannic futtert auch viel in der Schule !

2 Scheiben Körnerbrot mit Salami und/oder Käse
dazu entweder 1 Apfel, 1 Banane, 1/2 Gurke oder Weintrauben
1/2 Apfelschorle

wenn mal was zurück kommt ist es eine Ecke Brot, aber meistens ist alles aufgefuttert  :D

Bei uns wird übrigens auch im Klassenraum gefrühstückt und dann gehts raus in die Pause, sie machen dafür sogar 10 min früher Pause  :)
Nici mit Yannic und Maja :-)


Mathilda

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #16 am: 07. Oktober 2012, 11:16:33 »
Hallo,

mein Kind isst zu Hause Cornflakes und in der Schule eine Scheibe Brot mit Käse oder Marmelade und Gurke oder Weintrauben.

LG

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #17 am: 08. Oktober 2012, 18:30:08 »
Emmely frühstückst morgens zu Hause Brot, Cornflakes was sie halt gerne möchte.
In der Schule hat sie immer ein Brot dabei mit Käse, Wurst, Marmelade... wie sie es mag (aber 5* die Woche Marmelade gibt es nicht ;D)
und zusätzlich Obst oder Genüse.
Wenn sie 5 Stunden hat hat sie noch ein Müsliriegel dabei...

Butterschokokeks

  • Gast
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #18 am: 16. Oktober 2012, 10:50:07 »
Ein lecker belegtes Vollkornbrot, also mit Wurst/ Käse und dazu dann noch Gemüse wird eigentlich immer aufgegessen. Auch kleine Cherrytomaten oder Gurkenscheiben passen gut dazu!

rautetaste

  • Gast
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #19 am: 16. Oktober 2012, 16:52:20 »
Vielleicht mag sie ja was ihre Schulkameraden mitbringen, frag sie auch danach mal.

HelenRe

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 51
  • erziehung-online
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #20 am: 05. November 2012, 11:15:16 »
Ich würde an deiner Stelle auch einfach mal mit ihr reden. Und vielleicht auch fragen ob sie was gesehen hat das die anderen Kinder so essen und sie selber gerne haben möchte. Ganz am Anfang kann es denk ich aber natürlich schon sein dass sie die Situation nicht kennt. Vielleicht ist die Pause auch "zu kurz" bzw war früher länger und sie kommt nicht so zum essen ?

Bärbel

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 15
  • erziehung-online
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #21 am: 16. Januar 2013, 11:08:07 »
Lass sie Vorschläge machen, gut das hatte jetzt mit der Paprika vielleicht nicht so gut geklappt aber vielleicht ja beim nächsten mal.

Zusätzlich zum Brot gab es bei uns immer noch Kleinigkeiten wie Gurke, Paprika oder Cocktailtomaten. Das ist immer gut angekommen.

Wenn Sie dann gar nichts isst, kannst du auch mal bei den Lehrern fragen, ob sie da nicht mal ein Auge drauf werfen können.

Sonnentaler

  • Gast
Antw:Was essen eure Schulanfänger /Schulkinder in der Schule ?
« Antwort #22 am: 19. März 2013, 13:35:39 »
Wir hatten mit unserem älteren auch immer dieses Problem! Auch wenn wir ihn gefragt haben, was er gerne hätte, und es ihm genauso mitgegeben haben, hat er es nicht angerührt. Was bei ihm dann aber auch ganz gut geklappt hat letzten Endes waren Cocktailtomaten und Käsestreifen, dazu zum Beispiel eine Laugenstange. Mittlerweile isst er auch eine belegte Laugenstange mit Salami, Salat und Gurken. Meiner Erfahrung nach hilft nur geduldig bleiben... Toi toi toi für euch!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung