Vollmilch im 1. Lebensjahr?

Begonnen von Jolie, 27. Februar 2014, 13:26:10

« vorheriges - nächstes »

Jolie

Hallo,

ich lese häufig, dass man abends einen Milch-Getreide-Brei mit gekochter Vollmilch geben soll und woanders steht wiederum, man soll im 1. Lebensjahr noch keine Vollmilch geben.

Wie soll man denn dann den Milch-Getreide-Brei zubereiten?

Ich nehme jetzt Pre-Milch als Vollmilch-Ersatz, weil das z.B. bei den Alnatura Getreidebreien als Beispiel mit aufgeführt ist. Oder soll ich dem Kleinen lieber Vollmilch geben.

Bin ein wenig durcheinander  :o

LG Jolie


lotta

Hier gab es direkt Vollmilch in den Brei. Brei mit Pulvermilch hat er nicht gegessen - getrunken hat er Pre nach dem Stillen (9,5 Monate) anstandslos...

Binus

Ich hab am Anfang mit Pre angerührt, und dann recht schnell die Vollmilch verdünnt. Getrunken hat er ab 10 Monaten gelegentlich, da war es genauso -  erst Pre, dann kurz verdünnte Milch, dann Vollmilch.


Once

man kann den Brei auch mit Wasser anrühren. Machen wir jetzt noch. Manchmal gibts den zwar auch mit Milch, aber die Regel ist es nicht.