Autor Thema: stillen und krank  (Gelesen 1569 mal)

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
stillen und krank
« am: 01. Dezember 2011, 19:26:37 »
hallo :)

ich hab seit gestern abend tierische halsschmerzen, habt ihr eine idee was ich nehmen oder machen kann dagegen? da ich stille, fallen so sachen wie salbeitee/ und bonbons ja raus...

lg :)




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40827
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:stillen und krank
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2011, 19:31:00 »
Lauwarmes Salzwasser gurgeln! 3x täglich circa 30 Sekunden. Ich mache immer 3x 3x10 Sekunden ;) Also pro Gurgelgang 3x einen neuen Schluck und dann 10 Sekunden bis ich auf meine 30 Sekunden komme.



fauchu

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 541
Antw:stillen und krank
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2011, 19:44:14 »
Hallo!

Klassischerweise könntest du auchheißen Kamillentee trinken und Halswickel machen... Ich schwör ja auf Echinacea (imunstärkend) und Ferrum phosphoricum-Globulis von Weleda (bei allen Infekten)...

Gute Besserung!
LG fauchu


*11/09


Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:stillen und krank
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2011, 20:23:21 »
hallo :)

danke schonmal :)
die globuli hab ich sogar da...kamillentee, hätt ich auch drauf kommen können ;) und das mit dem salzwasser werd ich auch mal probieren...

danke für eure tips :D




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

fauchu

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 541
Antw:stillen und krank
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2011, 21:16:40 »
Na dann rein mit den Globulis - ruhig erstmal richtig oft... viel hilft viel  ;D ... versuch mal die Halswickel  - nasses, kaltes Tuch um den Hals, warmer Schal drum, wenns Tuch warm ist nochmal von vorn... und ab ins Bett (wenn möglich!)

Gute Besserung!

LG fauchu


*11/09


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:stillen und krank
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2011, 21:19:26 »
Ich bin ja immer für KamillenteeEiswürfel....Ich koche Kamillentee lasse denn Abkühlen und mache dann Eiswürfeldraus und die Lutsche ich immer wieder...

Hilft besser als Kamillentee,weil Eiswürfellangsam im Mund schmilzen,Kälte ist gut und Lutschen egal was ist auch gut....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung