Autor Thema: Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!  (Gelesen 3117 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« am: 20. Mai 2012, 09:19:38 »
Ich brauche für meine Freundin die Meinung von ganz vielen erfahrenen Mamas:

Muss man einen 6 Wochen alten Säugling mit Pre-Nahrung auf einen 4 Stunden-Rhythmus trainieren?

Hintergrund: Der Kleine hat selbst einen 3 Stunden-Rhythmus und trinkt dabei immer so ungefähr 120 ml. Die Kinderärztin (schon älter und allgemein sehr antiquierte Ansichten) hat nun verlangt, dass die Mama das Kind auf einen 4 Stunden-Rhythmus mit 150 ml zwingt, sonst gäbe er zu dick  ??? . Folge: im Moment brüllt das Kind nach 3 Stunden immer eine Stunde lang bis es endlich was zu essen bekommt.

Die Mama ist nun total verunsichert. Eure Meinung?

LG
Elovan
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9229
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #1 am: 20. Mai 2012, 10:29:25 »
Ich würde ihm sie nach drei Stunden geben. Schließlich sagt man auch bei der Pre Nahrung das diese nach Bedarf gegeben werden kann. Und ein 3 Stundenabstand ist doch absolut normal für ein kleinen Säugling  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #2 am: 20. Mai 2012, 10:44:55 »
Mir ist damals gesagt worden, das man Pre MIlch soviel und so oft geben darf wie man möchte, vom Kinderarzt meiner Hebi und im KH.
Ich hab zwar gestillt, aber ich kenne es so. Genau wie bei Stillen, nach Bedarf, und wenn der Kleine alle 3 STunden Bedarf hat, dann soll er seine Flasche bekommen!



Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #3 am: 20. Mai 2012, 11:22:57 »
Wenn mir ein Arzt mit dieser 4-Stunden-Frist käme würd ich ganz schnell den KiA wechseln. Total bescheuert in meinen Augen. War zwar ne Stillmama aber ich denk 3 Stunden Abstand mit Pre sind doch prima. Deine Freundin soll sich nicht verunsichern lassen und auf die Signale ihres Baby hören. 

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3351
    • Mail
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #4 am: 20. Mai 2012, 13:08:52 »
Ich schließ mich Schnecke an.

Pre Milch kann bei Bedarf gegeben werden, wie die MuMi auch. Eine stillende Mutter lässt ihren Säugling ja auch ned schreien und legt nach Bedarf an um die Milchproduktion anzukurbeln... und sei es alle 30 Minuten.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2241
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #5 am: 20. Mai 2012, 17:36:12 »
Meiner Meinung nach - SCHWACHSINN...

Jonas bekam auch Pre-Milch - nach Bedarf. In Schubzeiten konnte das auch mal alle 2 Stunden sein.
Dick ist er davon keineswegs geworden.

KiA und Hebi haben das auch so "abgesegnet".
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #6 am: 21. Mai 2012, 11:42:12 »
Vielen Dank  :)

Ich werd der Mama einfach den Link schicken, dann kann sie selbst lesen.

der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

mausebause

  • Gast
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #7 am: 21. Mai 2012, 12:57:15 »
Blödsinn...schlimm dass es so antiquierte Meinungen noch gibt... :-\
Meine Meinung-KIA wechseln...

Meine Hebi hatte mir zwar bei Bella gesagt, man solle auch zwischen der PRE Nahrung immer ca. 2 Stunden Pause lassen, aber ansonsten kann man bei Bedarf/Hunger geben - bei uns war das anfangs auch alle 3 Stunden ca. - irgendwann waren die Abstände dann größer, die Trinkmengen ebenfalls...spielt sich alles von alleine ein!

Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1376
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #8 am: 21. Mai 2012, 13:35:51 »
6x150 ml sind 900 ml am Tag bei 4-Stunden-Abstand. 8x120 ml sind 960 ml am Tag bei 3 Stunden Abstand. Von den 60 ml mehr soll er dick werden??  ;) Schwachsinn.

Am besten weitermachen wie bisher und Kia entweder wechseln oder ihr beim nächsten Mal erzählen, er hätte einen 4 Stunden Abstand  ;)
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #9 am: 22. Mai 2012, 20:01:51 »
wir haben auch damals nach bedarf gefüttert. zuerst hatten wir versucht die 4 stunden einzuhalten, aber es ging einfach nicht! zuerst mit dem stillen, dann mit der pre nahrung. wir haben einfach dann gefüttert, als wir gemerkt haben, er hat wirklich hunger!

vorallem hat lasse abends keine zeiten angehalten und jede menge getrunken :) dafür eben die nacht durchgehalten! ;)

lasse ist bissl pummelig, aber ich denke nicht, dass es an der pre nahrung liegt, denn sein kumpel hat genauso viel oder mehr bekommen und der wiegt 1,5kg weniger!

lg, nini



Sweety

  • Gast
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #10 am: 22. Mai 2012, 20:18:07 »

Muss man einen 6 Wochen alten Säugling mit Pre-Nahrung auf einen 4 Stunden-Rhythmus trainieren?



Kurz und bündig: Nein :)

Ich schließ mich sonst auch dem Rest hier an und ganz speziell Jomi. Unser KiA ist bombe, war aber auch der Ansicht, dass mehr als alle vier Stunden stillen nicht sein darf, weil sonst zu dick.
Ich hab dann immer, wenn er gefragt hat, brav geantwortet, dass ich 4-5x am Tag stille und gut war.

Wechseln wollte ich nicht, weil er sonst top ist :)

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9229
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #11 am: 22. Mai 2012, 21:36:43 »
Ernährung ist bei vielen Kia ein schwieriges Thema. Meiner meinte auch das ein Baby mit drei Monaten ruhig schon Brei haben dürfte, der Magen bräuchte ja etwas zu tun. Ist klar  s-:)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Nicole!

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 425
  • Gott führt jeden seine eigene Wege!
Antw:Säugling und Essensrhythmus - eure Meinung bitte!
« Antwort #12 am: 24. Mai 2012, 21:37:59 »

Und noch eine Meinung dagegen!

So ein Quatsch!
Mein Großer hat seine gesamte Stillzeit über einen sehr regelmäßigen 3-Std-Rhythmus gehabt und er lag bei der U7 gerade völlig im Mittelmaß beim Gewicht.
Der Kleine hat tagsüber einen 3,5-4 Std-Rhythmus, trinkt aber zw. 16-20 Uhr min. drei Mahlzeiten - dafür meldet er sich dann erst wieder zw. 2-3 Uhrin der Nacht.
Die Kinder melden sich, wenn sie Hunger haben und trinken soviel wie sie mögen, bei Pre genauso wie beim Stillen.

kleiner Adler 05/2010
kleiner Rabe 03/2012

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung