Autor Thema: immer nur kartoffel? .... her mit "euren" lieblingsrezepten!  (Gelesen 1357 mal)

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
huhu!

ich koche selber zum mittag, für meinen kleinen. bis jetzt gibts mittags immer gemüse-kartoffel- ab und zu mit rind.

er isst es gut, das gemüse wechseln wir alle 1-2 tage. aber die kartoffel bleibt noch... nun frage ich mich, sollte es nicht mal was anderes geben!?

ich würde gerne eure bzw. die lieblingsrezpte eurer babys erfahren :) !

macht ihr auch zwiebeln, knoblauch und so rein? (das steht in meinem einen breibuch ständig)

wie macht ihr das mit kräutern? was passt gut wozu? (wir selbst würzen fast nur mit salz und pfeffer, aber das bekommt lasse natürlich noch nicht!)

bin gespannt auf eure antworten und rezepte und freue mich auf neue anregungen!

lg, nini



♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:immer nur kartoffel? .... her mit "euren" lieblingsrezepten!
« Antwort #1 am: 11. November 2011, 13:03:36 »
Hi,

kann dir leider keine rezepte geben. lilly isst vom tisch mit. (außer sachen, die aufblähen) Essen das stark gewürzt wird, wird vor dem würzen seperat für lilly weiter zubereitet.

lillysmami


Evje

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 238
Antw:immer nur kartoffel? .... her mit "euren" lieblingsrezepten!
« Antwort #2 am: 11. November 2011, 13:58:02 »
Hallo!

Ich mache für Emma Brei mit schön weich gekochtem Risottoreis, der bleibt auch nach dem pürieren leicht stückig. Habe jetzt zum Beispiel Reis mit Gemüse (Zucchini, Brokkoli, Tomaten, Karotten) und Pute gekocht. Isst sie gerne. An Kräutern habe ich bis jetzt Petersilie probiert, will demnächst mal was mit Basilikum kochen. Von Zwiebeln und Knoblauch lasse ich lieber noch die Finger.

lg


Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:immer nur kartoffel? .... her mit "euren" lieblingsrezepten!
« Antwort #3 am: 11. November 2011, 22:23:27 »
Ich habe für beide Kinder immer gerne Fenchel und Kürbis gemacht,natürlich mit Kartoffel ;D

Oder es gab Sternchennudeln mit Zucchinisosse usw.

Wurde hier immer gerne genommen

Zwiebeln und Knoblauch habe ich getrennt eingeführt und auch erst ab 1 Jahr,da beide zwischendrin immer mit starken Blähungen zu kämpfen hatten.
Besonders Lennja(hab oft einfach nur was gekocht und gegessen,wo Knobi oder Zwiebel drin war),als ich Sie damals noch gestillt hatte s-:) ;D

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4279
  • Trageberaterin a.D.
Antw:immer nur kartoffel? .... her mit "euren" lieblingsrezepten!
« Antwort #4 am: 12. November 2011, 15:18:41 »
Hi,

kann dir leider keine rezepte geben. lilly isst vom tisch mit. (außer sachen, die aufblähen) Essen das stark gewürzt wird, wird vor dem würzen seperat für lilly weiter zubereitet.

lillysmami
So war's bei uns auch. Ich hab halt einfach nur drauf geachtet, dass ich was koche, bei dem der Moritz gut mitessen kann. Bis er 10 Monate alt war, gab's für ihn zum Mittag auch ganz oft das gleiche: Kartoffel, Karotte, Wurzelpetersilie, Reis, Hirse, Fenchel war da (soweit das Gedächtnis) reicht Mittags die Hauptnahrung. Und dann hat er eigentlich komplett bei uns mitgegessen.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung