Autor Thema: Gläschen und die Sonne  (Gelesen 2696 mal)

Winniepooh

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 217
Gläschen und die Sonne
« am: 06. Juli 2012, 21:17:28 »
Hallo ihr Lieben,

mir ist kein besserer Titel für meine Frage eingefallen.  s-:)

ICh habe gestern morgen Babygläschen gekauft und sie im Auto vergessen. Heute Abend ist es mir aufegfallen, das heißt sie lagen nun zwei volle Tage in der prallen Hitze im Auto.
Weiss jemand, ob Gläschen umkippen können? So ganz wohl ist mir nicht bei der Sache.




SBT

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3954
Trocken werden.. hilfe...
« Antwort #1 am: 06. Juli 2012, 21:19:10 »
Es tut mir leid, das Thema gab es schon tausendmal, habe aber nix gefunden was auf unsere Situation direkt passt.......


Wir haben hier  das Problem das der *Herr* genau weiß, WANN er Pipi oder anderes geschäft erledigen muss..... das er , wenn ich die Windel ab lasse, bis zu 6 std inne halten kann, um blos nix zu machen..  :-( :-( :-(
Sobald er es nicht mehr halten kann, jammert er nach der Windel.....
Ich habe probiert ihn auf den Topf, Toilette zu setzen, wenn er mal muss, aber er schreit und bockt dann so dolle rum, das ich das nicht mit Gewalt machen möchte.  :-\
Er sagt immer er *will nicht* aufs Klo oder Topf *das ist blöd* sagt er  :-X 

Das wir hier alle keine Windel tragen weiss er auch, er sieht auch das wir auf Toi gehen. Wir haben schon vieles probiert,sogar gemeinsame Lieder gesungen übers Töpfchen gehen....... nixxxxxxxx   Er spielt gerne Höhle, da hab ich mich sogar bei gefühlten 30 grad mit ihm, mit dem Topf in seine geliebte Deckenhöhle gesetzt,klappte auch nicht, das einzigste was lief war mein Schweiss von der Hitze.....  ;)

Er besitzt einen *normalen* Topf, einen *Musiktopf* eine normale Toi Brille für Kinder und seit heute einen *Frosch Toilettenstuhl*  Interessiert ihn alles nicht. Ach doch, den Toilettenstuhl fand er heute interessant aber ohne Windel wollte er nicht drauf sitzen.... :-X

Was soll ich machen? Wirklich gar nichts wie viele sagen? Einfach warten? Wie lange soll das noch so gehen?

Was mich am meisten nervt ist die Verwandtschaft, die mir auf den Keks gehen und immer wieder fragen warum er noch nicht sauber ist.... da fühle ich mich unter Druck gesetzt.. und habe Schuldgefühle das es wegen mir so ist, aber ich versuche ihn ja nicht erst seit gestern dazu zu bewegen Pipi ausserhalb der Windel zu verrichten.....   :-\ 

Fazit... Was MICH persönlich nervt an der Sache, das ER es kontrollieren kann, also wäre er ja, würde er gehen, trocken..... wisst ihr wie ich meine? Aber er mag in die Windel pinkeln...  :-(

Hatte jemand sowas ähnliches schon? Oder nen Tipp?

edit...... in zwei Wochen wird er 3

AIDAINFIZIERT warten auf die 2. Fahrt



 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung