Autor Thema: gemahlende mandeln  (Gelesen 2408 mal)

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
gemahlende mandeln
« am: 02. März 2012, 19:54:47 »
huhu!

ich habe mal ne frage.

ich weiß, dass babys keine nüsse sollen. wie sieht es mit kleinkindern aus? ganze nüsse soll unser kleiner nun gar nicht bekommen, sondern ich würde gerne was backen mit gemahlenden mandeln.

das ist doch okay oder muss ich die mandeln weg lassen? lasse ist nun 13 monate alt.

lg, nini



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17913
Antw:gemahlende mandeln
« Antwort #1 am: 03. März 2012, 21:41:43 »
Mandeln sind keine Nüsse sondern Rosengewächse (oder so was) und insofern auch für Babys OK....
Und ist das mit dem Nussverbot nicht nur wegen der Gefahr des Erstickens? Also müsste es gemahlen eh OK sein  ??? zumindest ab 1 Jahr....



Bahia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1996
Antw:gemahlende mandeln
« Antwort #2 am: 04. März 2012, 10:02:37 »
Ja, ist total ok. Babys und Kloeinkinder sollen nur wegen der Erstickungsgefahr keine Nüsse essen. Gemahlen oder Nussmus etc ist ok.

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:gemahlende mandeln
« Antwort #3 am: 07. März 2012, 15:56:53 »
:D und ich dachte immer, wegen möglicher allergie, danke für die info
dann kann der pate ja doch von dem leckeren brot mit haselnuss-anteil essen xD
(in unserer familie ist zum glück keiner allergisch gegen nüssen ^^)

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung