Autor Thema: Ab wann Kuhmilch statt 1er?  (Gelesen 2560 mal)

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Ab wann Kuhmilch statt 1er?
« am: 28. März 2012, 19:57:44 »
hallo,

unser kleiner wird ja jetzt am sonntag ein jahr alt. da gerade auch seine 1er milchpackung fast leer ist überlege ich ob wir auf kuhmilch umsteigen sollen. vom vertragen her ist es kein thema, rühr schon ne weile den milchbrei damit an.
aber ich weiß einfach nicht mehr ab wann ich beim großen die babymilch weggelassen hab und auf kuhmilch umgestiegen bin. daher hoffe ich hier auf eure empfehlungen.
ach ja, er trinkt nur noch morgens eine flasche mit 200ml.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17912
Antw:Ab wann Kuhmilch statt 1er?
« Antwort #1 am: 28. März 2012, 20:38:54 »
ICh habe bei beiden kurz nach dem 1.Geburtstag gewechselt...bei der Kleinen was früher, da sie da noch gestillt wurde...sie bekam ab 11 Monate ab und an mal nen Becher Kuhmilch...beim Grossen hab ich die Flaschen (waren nur noch 2 mit je 200ml) nacheinander ersetzt...erst morgens, dann abends...



Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3365
    • Mail
Antw:Ab wann Kuhmilch statt 1er?
« Antwort #2 am: 28. März 2012, 20:46:00 »
Iven hat ab dem 9.Monat halb Kuhmilch, halb 1er Milch in die Flasche bekommen. ab dem 11. Monat hab ich die 1er Milchmenge immer mehr reduziert und er war dann 1 Jahr und ein paar Tage alt, als das letzte Milchpulver leer war. Hab dann kein neues mehr gekauft.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Ab wann Kuhmilch statt 1er?
« Antwort #3 am: 29. März 2012, 06:40:42 »
danke euch! dann war ich ja doch nicht so falsch damit das wir uns das pulver jetzt dann sparen können ;)


 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung