Autor Thema: Zu klein und mopsig für Mei Tai Babytrage?  (Gelesen 3954 mal)

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Zu klein und mopsig für Mei Tai Babytrage?
« am: 13. November 2012, 17:01:22 »
Huhu,

ich habe mit den Mei Tai von Amazonas bestellt.
Heute kam er auch an und ich habs gleich mal ausprobiert. Mit der Anleitung, die dabei ist, ließ er sich gut binden, aaaaber:
Wenn ich es so binde, wie auf der Abbildung, dann ist der hintere Rand so hoch, dass der Kopf des Babys vor meinem Gesicht wäre. 
Niemals könnte das so aussehen wie bei der Frau auf dem Bild, ich bin nunmal nicht 1,80m, sondern gerademal knappe 1,60m "groß".
Zudem soll man dann die oberen Bänder mit den Schulterstücken hinten überkreuzen, nach vorne nehmen, an der Hüfte zubinden und hinten nochmal zubinden.
Ähm ja...klasse...blöd nur, dass ich nicht die allerschmalsten Hüften habe und hinten pro Band höchstens 5cm übrig sind. 
Was also tun? Ist der Mei Tai einfach nicht für mich geeignet?

Ein Tragetuch möchte ich keinesfalls, das ist mir zu instabil und schwierig für jeden Tag.

LG
Mela



Anne

  • Gast
Antw:Zu klein und mopsig für Mei Tai Babytrage?
« Antwort #1 am: 14. November 2012, 09:42:41 »
Hallo,

ich habe selber leider keine Erfahrung mit Mei Tai, aber hab mal auf Google einen Blick drauf geworfen.
Ich kann dir nur sagen, dass es für mich eigentlich nicht weniger stabil als das Tragetuch aussieht! Ich schleppe meine Maus schon seit Geburt und jetzt seit 3 Wochen täglich den gaaaaanzen Tag im Tuch herum, weil sie anders nicht schläft. Deshalb kann ich dir versichern, dass es, wenn es denn richtig gebunden ist, sehr stabil ist und schwierig ist das binden überhaupt nicht! Dauert höchstens eine Minute, und ich schnalle das Ding ja standig an und ab  ;)
Wenn du aber bei deiner Statur gar nicht mit dem Mei Tai klar kommst, dann hast du ja aber auch nicht so viele Alternativen, als andere Babytragen auszuprobieren...
Geht es denn nur ums Spazieren gehen oder um stundenlanges Herumtragen wie bei uns?
Der letzte Weg, der mir einfällt, wäre zu schauen, ob es die Trage in einer anderen Größe gibt, zumindest kann man das TT in verschiedenen Längen bestellen. Oder mal nach alternativen Bindemöglichkeiten schauen?
Nur muss das Kind am Ende ja richtig sitzen und du dich wohlfühlen!

Liebe Grüße


Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4378
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Zu klein und mopsig für Mei Tai Babytrage?
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2012, 19:52:16 »
Wie alt und wie groß ist denn Dein Baby? Und wie hoch bindest Du Dir den Hüftgurt? Versuche mal den Hüftgurt so niedrig wie möglich auf Deine Hüfte zu binden und das Baby richtig gut einzuhocken, so dass der Po ganz tief im Tragebeutel hockt. Die Schulterträger kannst Du einfach nachdem Du sie hinter Deinem Rücken gekreuzt hast unter Babys Po zuknoten.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung