Autor Thema: Warm halten im Auto?  (Gelesen 5736 mal)

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Warm halten im Auto?
« am: 30. November 2013, 21:23:02 »
Huhu,

was haben eure Zwerge im Auto an?
Ich mache es im Moment so, dass die Kleine ihr LA-Shirt oder ihren Pulli trägt und eine dünne Fleecejacke drüber. Ich trage sie dann in eine Decke gewickelt zum Auto und schnalle sie an, danach decke ich sie zu.
Bei ihrem Reboarder klappt das ganz gut, da kann man die Decke prima feststecken, so dass sie überm Kind bleibt. Bei ihrer Babyschale, die wir noch als Zweitsitz nutzen, geht das nicht so toll. Noch nicht so das Problem, aber es wird ja nicht wärmer. :-/
Habt ihr da eine gute Idee für mich?

LG
Mela



tini235

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 598
  • yes, we can!
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #1 am: 30. November 2013, 21:29:13 »
Ich hab für den Kleinen einen Anzug, der nicht zu dick ist, mit dem kann er gut Auto fahren. Ansonsten hab ich auch noch einen Autosack, der oben wie eine Jacke ist.
Gesegnet mit 4 tollen Jungs!


Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #2 am: 30. November 2013, 21:37:26 »
Wir hatten im Maxi Cosi eine Einschlagdecke.

Jonas hatte drunter auch immer eine Fleecejacke an. Die Decke blieb an Ort und Stelle, da ja die Gurte durchgefädelt waren und an den Seiten konnte man sie auch wunderbar feststecken.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #3 am: 30. November 2013, 21:43:31 »
An einen Overall dachte ich auch schon. Evt den Polartec von Jacko-o? Ob der wohl bei Minusgraden reichen würde?

Sonst wäre eine Einschlagdecke auch gut. Vielleicht eine mit viel Platz nach unten, damit sie länger hält. Ich hätte superweichen Wellnessfleece da. Da müsste ich mich mal an die Nähmaschine setzen. :)



Once

  • Gast
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #4 am: 30. November 2013, 21:53:11 »
wir ziehen momentan einen Wollpulli und darüber eine Fleecejacke an. Die Beine decke ich dann zu.

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #5 am: 30. November 2013, 22:58:25 »
Wie bei uns. Und wie wollt ihr das machen, wenn es sehr kalt wird? :)



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #6 am: 01. Dezember 2013, 12:54:44 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 13:34:52 von Martina »
Ohne

Fussel13

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 853
  • Glücklich und komplett
    • Mail
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2013, 14:09:04 »
Mila trägt ihre normale Kleidung, im maxicosi is dann auch ne einschagdecke die drin bleibt, somit gibts kein lästiges gewurschtel u bei Bedarf schlag ich die decke einfach bissl auf.
Am kopfteil lässt sich die decke wie ne Mütze zuziehn , empfind ich als sehr praktisch.

            
            ♥ N. 25.9.04 ♥ L. 25.12.11 ♥ M. 17.5.13 ♥ L. 2.9.14 ♥

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2013, 14:23:16 »
Ah das klingt gut, dann besorg ich ihr mal einen Anzug. Das Baby wird dann Ende Mai ja hoffentlich keinen mehr brauchen, da dürften Fleecejacke und Strampler/Hose erstmal reichen. :)
Heizen müssen wir dann ja nicht so sehr, wir sind ja auch angezogen.

Amelie, und dann siehst du ihr die Winterjacke halt an, wenn ihr aussteigt? So mach ichs im Moment auch. :) Weiß nur nicht, ob das mit Fleeceanzug dann wieder zu warm wäre. Aber für den Fall könnte sie dann ja ne dünnere Jacke drüber ziehen.



Fussel13

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 853
  • Glücklich und komplett
    • Mail
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2013, 14:29:19 »
Mila ist nur in der schale vom weg ans Auto, im Auto, und wieder zurück , sprich immer nur wenige Sekunden draussen, ne Jacke is da nicht nötig.

            
            ♥ N. 25.9.04 ♥ L. 25.12.11 ♥ M. 17.5.13 ♥ L. 2.9.14 ♥

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2013, 16:56:17 »
Ach so. :) Wenn wir nur einkaufen, nehme ich Anna auch mit Fleecejacke mit rein. Aber wenn wir z.B. in die STadt fahren und dann aus dem Auto steigen und noch draußen laufen, nehme ich halt die Jacke mit und ziehe sie ihr im Auto schnell an.



Once

  • Gast
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2013, 20:48:17 »
evtl besorg ich noch einen Fleeceoverall. Zusammen mit einer Decke müsste das eigentlich reichen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17785
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2013, 20:59:29 »
Huhu,

was haben eure Zwerge im Auto an?
Ich mache es im Moment so, dass die Kleine ihr LA-Shirt oder ihren Pulli trägt und eine dünne Fleecejacke drüber. Ich trage sie dann in eine Decke gewickelt zum Auto und schnalle sie an, danach decke ich sie zu.
Bei ihrem Reboarder klappt das ganz gut, da kann man die Decke prima feststecken, so dass sie überm Kind bleibt. Bei ihrer Babyschale, die wir noch als Zweitsitz nutzen, geht das nicht so toll. Noch nicht so das Problem, aber es wird ja nicht wärmer. :-/
Habt ihr da eine gute Idee für mich?

LG
Mela
Grad für die Babyschalen gibt es doch solche "Säcke"..... Wobei dir in der Regel ja eher klein sind...ich frage mich aber, ob es nicht theooretisch möglich ist so einen Kinderwagensack zu nutzen? DA müsste der Gurt ja auch durchgehen und somit dicht am Kind sein?
Ich glaube wir haben einfach eine einfache Decke genommen...Also normale Kleidung und dann eine Decke drüber oder eben mit der Winterjacke zugedeckt..... ist ja schnell warm im Auto......Mütze kann man ja je nachdem auch erst mal anlassen....


Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #13 am: 01. Dezember 2013, 22:09:11 »
wir haben einen woll overall von co*silana. leide scheint der zur zeit ewas vergriffen zu sein..habs grad mal gegoogelt. sieht so ähnlich aus wie der hier und hält super warm (das ahnt man nicht!). zur zeit trägt sie den einfach über ihrer drinnen kleidung mit schal, mütze und winterschuhen und friert draußen nicht! und wenns mal richtig richtig kalt wird mit schnee und allem geht der auch 1a für unter einen schneeanzug  ;)








Once

  • Gast
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #14 am: 02. Dezember 2013, 17:52:34 »
UNTER den Schneeanzug? Schmilzt dir das Kind dann nicht weg?  ;D Die Anzüge sind wirklich schön. Wenn auch sehr teuer. Sehr weich gewalkte Wolle. Wir hatten viel von Cosilana als Erstlingsausstattung. Schnüff. Alles schon zu klein.

Und @Lotte: ja, die kleinen Muckisäcke von Odenwalder haben Schlitze für die Babyschale. Ist bestimmt nicht die einzige Firma

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2013, 19:57:38 »
nee irgendwie klappt das super  8) ;D aber es war den letzten winter teils ja auch -15 grad und wir waren trotzem immer draußen unterwegs und sehr gut gekleidet  S:D





scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #16 am: 03. Dezember 2013, 07:48:13 »
Liam hatte einen Einschlagdecke aus Fleece und darunter normale Kleidung. Nichts zusätzlich. Wenn es sehr kalt war eventuell noch eine zusätzliche Decke. Wenn das Auto dann warm war, konnte man Decke und Fleecesack dann öffnen.
Ein Fleeceoverall, der dan dauerhaft angezogen bleibt kommt mir viel zu warm vor. im Auto ist es ja nicht kalt  ???

Wir haben aber auch nie im MC transportiert, sondern lediglich im Auto im Auto genutzt.
Kam er raus, ging er entweder direkt in den Kinderwagen (mit Wintersack, da brauchte er  auch nicht zusätzlich extrem dick angezogen sein, oder meistens ins Tragetuch, da sowieso nicht.

Fussel13

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 853
  • Glücklich und komplett
    • Mail
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #17 am: 03. Dezember 2013, 08:25:24 »
Den Beitrag von scarlet unterschreib ich 1zu1. War bzw ist bei uns genauso  :)

            
            ♥ N. 25.9.04 ♥ L. 25.12.11 ♥ M. 17.5.13 ♥ L. 2.9.14 ♥

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #18 am: 03. Dezember 2013, 12:53:20 »
Die meisten Strecken, die wir fahren, sind nur ca 10 - 20 Minuten lang. Da wird das Auto eher nicht so richtig warm. Die Heizung ist aber eh nicht der Bringer.
Und meist fahren wir einkaufen, sprich Anna kommt in den Klappsitz vom Einkaufswagen. Deshalb ist bei uns wohl tatsächlich der Overall am sinnigsten. Bei Bedarf eben draußen in Verbindung mit einer Jacke. :)



Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1823
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
    • Mail
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #19 am: 08. Dezember 2013, 10:58:30 »
Wir haben den Mucki von odenwälder, der lässt sich oben am Kopf auch gut zuziehen. Maileen bekommt nur eine Mütze an, in den Mucki lege ich eine Decke...
gehen wir raus, wird sie mit der Decke zugedeckt und der Mucki wird auch zugezogen, im Auto mache ich den Mucki dann auf! Gehen wir wieder raus, wird der Mucki wieder zugezogen, klappt perfekt! Man soll ja nicht unbedingt soviel "Stoff" zwischen Anschnallgurt und Kind haben, da es dann eher verrutscht und nicht so gut festhält (daher keine Overalls). Daher vielleicht die Entwicklung eben dieser Muckis!
Es klappt echt super  ;)





Once

  • Gast
Antw:Warm halten im Auto?
« Antwort #20 am: 10. Dezember 2013, 12:48:17 »
Miau - kannst du mir sagen wie ob der Anzug groß/klein ausfällt? Wir holen uns jetzt wohl auch einen fürs Auto (und für unter den Schneeanzug  ;D). Kind ist ca. 75cm groß trägt idR aber schon 80 (mit umgeschlagenen Armen).

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung