Autor Thema: Wer wickelt mit Stoffwindeln  (Gelesen 4783 mal)

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 758
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #25 am: 26. September 2016, 10:46:48 »
Ja das stimmt die Windeln von der Windelmanufraktur sind schon recht teuer, aber ich denke schon das es Qualität ist.

Wir sind jetzt im Urlaub in Dresden und werde da mal zu Windelmanufraktur fahren und mir die anschauen, danach sind wir noch ein paar Tage in der Nähe von Cuxhaven, da soll es auch Stoffwindelgeschäfte geben, da werde ich dann auch noch mal mit ran fahren und mir die anschauen. Bisschen Zeit ist ja noch bis ich kaufen müsste.

Obwohl ich weiter zu den Windeln der Windelmanufraktur tendiere. Evtl würde ich noch ein paar Pocktes dazu nehmen, für unterwegs.

Waschmittel würde ich einfaches Sensitiv Waschmittel nehmen, was ich dann bei Babywäsche generel wieder nehmen würde.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #26 am: 26. September 2016, 11:43:58 »
Sind die Wondelmanufaktur-Windeln nicht sehr groß am Po?
Ich find den Aufbau irgendwie unsinnig,würde mir aber gerne mal eine anschauen...
Mit erschließt sich der Sinn nicht dahinter, über die wasserdichte Lage noch eine Lage drüber zu ziehen. Das finde ich bei denen seltsam und stell sie mir aufgrund der zusätzlichen Lage arg dick vor.


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #27 am: 26. September 2016, 12:41:22 »
Nochmal zum Waschmittel: Also AIF dem Ecover steht nichts von Enzymen.
Ich hab aber, wenn ich einschlägige Foren diesbezüglich durchlese den Eindruck, dass es da 1000 Mengen gibt und selbst die “Experten“ diesbezüglich alle unterschiedlicher Meinung sind.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3305
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #28 am: 26. September 2016, 13:09:42 »
Nochmal zum Waschmittel: Also AIF dem Ecover steht nichts von Enzymen.
Ich hab aber, wenn ich einschlägige Foren diesbezüglich durchlese den Eindruck, dass es da 1000 Mengen gibt und selbst die “Experten“ diesbezüglich alle unterschiedlicher Meinung sind.
Meinst du das flüssige? Oder Pulver?
und zu den Experten:
 ;D das stimmt, und ich als hormomgesteuertes kugelschiebendes Wesen weiß mal wieder nicht, was ich glauben soll und will doch alles 10000% ig richtig machen  ;D
« Letzte Änderung: 26. September 2016, 13:11:39 von schwalbe »
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 758
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #29 am: 26. September 2016, 19:49:46 »
Sind die Wondelmanufaktur-Windeln nicht sehr groß am Po?
Ich find den Aufbau irgendwie unsinnig,würde mir aber gerne mal eine anschauen...
Mit erschließt sich der Sinn nicht dahinter, über die wasserdichte Lage noch eine Lage drüber zu ziehen. Das finde ich bei denen seltsam und stell sie mir aufgrund der zusätzlichen Lage arg dick vor.

Ja das weiß ich ja nicht, deswegen möchte ich die Chance im Urlaub nutzen und da hin fahren und mir die anschauen.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1332
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #30 am: 26. September 2016, 20:35:46 »
Bezüglich Waschmittel gebe ich euch recht...frag hundert Leute und du bekommst zweihundert Meinungen...

Wir waschen alles zusammen mit Frosch sensitiv Pulver Waschmittel. Flüssig soll nicht gut sein, weil es die Einlagen verseift (ob es stimmt keine Ahnung).
Ich gebe auch alles in Trockner, wenn ich die Windeln am nächsten Tag unbedingt brauche. Auch daran scheiden sich die Geister...unsere Pockets sind seit 6 Monaten in Gebrauch und funktionieren alle noch tadellos und stinken nicht, saugen super...

Ich beneide jeden um ein stoffiegeschäft in der Nähe...hier ist leider nix  :'(


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #31 am: 26. September 2016, 20:50:08 »
Ich glaube das gilt nur bei Waschmittel auf Seifenbasis, das gilt aber nicht für alle flüssigen Waschmittel. Weiß aber nicht, ob Ecover seifenhaltig ist. Hab aber von vielen gehört und gelesen, die das Ecover nutzen.

Wir haben auch irgendwo ein Stoffie-Geschäft im weiten Umfeld (ca45-60 Minuten weg), ich war aber noch Note dort, die bauen gerade um.

Ich möchte demnächst mal die AIO von Blümchen testen...

elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1332
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #32 am: 26. September 2016, 22:04:05 »
Scarlet das ecover hab ich auch anfangs genommen, aber ich mag den Duft nicht.

Ne Blümchen AIO hab ich auch da  :D sie hält bei meinem Mopsi allerdings nicht optimal. Sie schneidet an den Beinchen ein  :-[ leider! Verarbeitet ist sie top und auch wirklich leicht anzulegen. Mal warten in sie besser passt, wenn er sich ein wenig gestreckt hat und nicht mehr gar so mopsige Beinchen hat


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11386
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #33 am: 26. September 2016, 22:22:40 »
Ich nehme auch das Frosch Waschmittel (ist mein normales, habe mich da doof ausgedrückt).

Der Windelpopo ist dick. Das ist so. Der Sinn ist weniger Wäsche. Im Prinzip braucht man nur 2-3 Außenwindeln und viele Innenwindeln. Waschen muss man die Außenwindel nur, wenn mal was ausgelaufen ist.

Biene kann ich was bei Dir bestellen?  ;D Ich hole es auch in Cux ab... Oder du wirfst es in Bremen raus. Hach wie gerne würde ich.
Ohne

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #34 am: 27. September 2016, 10:51:29 »
Ah ok. Naja, wobei man dennoch 2 Teile waschen muss und ein weiteres 3 hat man Zuspruch, sprich gleich viel Wäsche, wie bei anderen Systemen.


Den Geruch von Ecover finde ich übrigens auch eklig...
« Letzte Änderung: 27. September 2016, 10:53:40 von scarlet_rose »

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 758
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #35 am: 27. September 2016, 13:03:51 »
@ Martina du meinst aus Dresden von der Windelmanufaktur???
Wir fahren von Dresden nach Neuenkirchen dann.
Wir fahren am 7.10. nach Dresden und dann am 12.10 hoch nach Neuenkirchen, werde wohl den Montag oder Dienstag dann da mal hinfahren.
Als falls du was möchtest musst du dich melden.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 991
  • 3 mädels
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #36 am: 28. September 2016, 17:52:08 »
Bissel spät aber von mir auch noch ne Erfahrung

Wir haben mit den Lotties gewickelt (Höschen Systhem, geschnitten wie Einwegwindeln) Erst hatten wir die Leinen Variante , da brauchten wir immer auch die Einlagen, in der nächsten größe dann die Frottee (schreibt man das so?) da brauchten wir dann nur Nachts Einlagen. (Einlagen sind auch aus Stoff) Ich habe zusätzlich Windelfließ (imsewimse) verwendet um mit Kot nicht so viel Arbeit zu haben.
Weil dich die Überziehosen nicht gut fand (Gummizug an den Beinen, saßen bei unserer nicht) habe ich die Knopfvariante von Blueberry zugekauft, die sind über die ganze Zeit mitgewachsen, so dass ich nur drei bauchte.(zum Wechseln beim Waschen.)
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 758
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #37 am: 28. September 2016, 20:08:02 »
@ peridita noch ist gar nichts zu spät, bin immer noch beim informieren und werde vor Jan/Feb nicht kaufen, Baby kommt ja erst im März.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11386
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #38 am: 29. September 2016, 22:35:42 »
Danke    :-* Aber es ist wirklich alles teuer. Momentan ist hier sparen angesagt.
Ohne

E-V-A

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 303
  • erziehung-online
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #39 am: 30. September 2016, 22:40:30 »
Huhu...

Hier meine Erfahrungen mit Stoffies ;)

Ich habe alle drei Kiddies komplett mit Stoff gewickelt - auch Nachts, unterwegs und im Urlaub... alles halb so wild  8) Es gibt für jedes Kind und jede Mutti / Vati sowie Situation die passende Windel  ;)

Die beiden Großen wurden vor Jahren mit Höschenwindeln von Popolini und Überhose gewickelt - im Urlaub dann Mullwindeln, die jeden Abend per Hand ausgespült wurden...

Bei der Kleinen hab ich anfangs auch damit gewickelt, bis ich All in One und Pockets entdeckt habe  :D Das war sogar für Papa kein Problem mehr und es gibt so tolle bunte Motive  s-:)
Ich habe dann für unterwegs die AIO von Totsbots genommen und ansonsten waren die Pockets von Bumgenius meine Favoriten - Nachts wie gewohnt dann weiterhin Höschenwindeln mit Überhose...

Schau mal bei Kleinanzeigen oder bei Facebook (Stoffwindelflohmarkt) nach gebrauchten Windeln - so kannst du günstig verschiedene Systeme testen...
Da hat jeder seine eigenen Vorlieben - und es gibt nicht DIE perfekte Windel ;)

Bei weiteren Fragen, keine Scheu  :-*

Eine tolle und übersichtliche Seite für den Anfang: Naturwindeln.de

Hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen





biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 758
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #40 am: 01. Oktober 2016, 11:05:11 »
@ eva wie geschrieben werde ich im Urlaub mal bei der Windelmanufraktur vorbei schauen und mir das da mal anschauen.

deine empfohlene Seite werde ich mir mal anschauen.

Ich muss nochmal genauer schauen es soll ja auch Testpakete geben das wäre ja sonst auch noch eine Möglichkeit.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

maike1

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 35
  • erziehung-online
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #41 am: 18. Oktober 2016, 01:03:05 »
Klingt ja sehr interessant ich kenn es nur von meiner Mama sie hat es mit mir gemacht :d

emanon

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #42 am: 23. Oktober 2016, 11:33:12 »
hey,
wir wickeln auch mit stoff. nachts nehmen wir allerdings www.
unser system: gefaltete mullwindeln mit einer snappy zusammengehalten. darüber ziehe ich eine wollüberhose von lenya wolwikkel.
oft hat sie aber auch einfach nur eine mullwindel um (wenn wir sie auf dem arm haben oder sie bei uns aufm bauch liegt), dann merken wir sofort wenn sie pullert und können sofort wechseln.
dadurch gibts etwas mehr wäsche - aber sie sitzt nicht im nassen :)

außerdem habe ich die AIO von totsbots da - aber sie passen wohl nciht so gut. sie laufen einfach jedes mal aus wenn lina auf der seite liegt (und das tut sie meistens). werde sie also erstmal wieder zur seite packen und in einem halben jahr nochmal probieren.

bei meiner großen hatte ich auch stoffwindeln - allerdings die mullwindeln plus italienische bindewindeln. darüber dann die wollüberhose. das hat natürlich deutlich mehr gesaugt und ich hab nicht nach jedem pipi sofort gewechselt.
da wir ein bisschen windelfrei gemacht haben wars aber nicht so praktisch.
mal sehen ob das diesmal besser läuft :)

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 758
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #43 am: 23. Oktober 2016, 12:46:46 »
Wir haben uns jetzt für die Windelmanufrakturwindeln entschieden und werden im Januar bestellen, wenn wir abschätzen können wie schwer das Baby sein wird.
Da der große ja ab Feindiagnostik nachher schon zu klein und zu leicht war, durch eine Plazentainsuffizienz warte ich jetzt einfach mal ab wie es diesmal wird. Feindiagnostik ist in knapp 3,5 Wochen.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #44 am: 28. Oktober 2016, 11:16:08 »
Elmo hast du die little Bloom Windeln von Amazon? Ich muss nämlich aufstocken, und finde die ganz interessant. Einen deutschen Vertrieb habe ich jedoch nicht gefunden. Die Versandkosten sind ja ganz schön happig obwohl es insgesamt immer noch günstig ist. Noch lieber wäre es mir aber, es gäbe einen Vertrieb in Deutschland...

Ámy

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Wer wickelt mit Stoffwindeln
« Antwort #45 am: 19. Juli 2017, 11:31:33 »
Hi na,

ich muss jetzt noch mal zum Waschmittel fragen, Sorry.
Von Frosch gibt es ja ein extra Babywaschmittel. Das sollte doch oke sein?

Hat Jemand damit Erfahrungen?
Bei der Windelmaufakturseite stand das nicht mit auf der Liste.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung