Autor Thema: Sehschule mit Säugling?  (Gelesen 5139 mal)

Smally

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 74
  • LZÜ-Mami
Sehschule mit Säugling?
« am: 16. Mai 2013, 15:20:10 »
Hallöchen,


mein Mann und ich sind beide Brillenträger (Kurzsichtig), ist es sinnvoll schon zum jetzigen Zeitpunkt die Augen von unserem Sohn (9 Monate am Samstag) kontrollieren zu lassen? Wenn tatsächlich auch bei ihm eine Kurzsichtigkeit vorliegt, finde ich U7a/U8 wo, glaube ich die Augen überprüft werden, sehr spät.


Wie habt ihr's gemacht?


LG,
Smally
Unser Wunder hat jetzt einen Namen:

[nofollow]

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1043
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #1 am: 16. Mai 2013, 16:27:40 »
.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2013, 18:05:16 von Brülläffchen »




Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 765
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Sehschule mit Säugling?
« Antwort #2 am: 16. Mai 2013, 17:15:44 »
*
« Letzte Änderung: 29. März 2014, 19:30:43 von Linchen81 »



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Sehschule mit Säugling?
« Antwort #3 am: 17. Mai 2013, 21:13:11 »
erik ist seit seinem 6lm bei der sehschule und muss seit geburt alle 3monate zum augenarzt wegen seiner frühen geburt.

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 775
  • erziehung-online
Antw:Sehschule mit Säugling?
« Antwort #4 am: 27. Mai 2013, 20:50:29 »
ich habe kürzlich von einer auf Kinder spezialisierten Augenärztin gehört, die empfiehlt, rund um den ersten Geburtstag eine Untersuchung zu machen, wenn eines der Elternteile einen Sehfehler hat, auch wenn beim Kind nichts auffällt. Bin jetzt auf der Suche nach nem entsprechenden Arzt bei mir in der Gegend.
10/2010
07/2012

engel0507

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 219
  • erziehung-online
Antw:Sehschule mit Säugling?
« Antwort #5 am: 28. Mai 2013, 13:35:26 »
Ich bin selbst auch kurzsichtig und unsere Kinderärztin hat gemeint, das würde mit 3 Jahren ausreichen. Bei der Großen hab ich solange gewartet, es ist aber alles in Ordnung. Empfehlen würde ich aber schon jetzt zu einem Augenarzt zu gehen, der wirklich eine Sehschule für Babys schon dabei hat. Die können da doch schon einiges feststellen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung