Autor Thema: grüner Still-Stuhl ?  (Gelesen 6064 mal)

Sarah+Marie

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 7
  • erziehung-online
grüner Still-Stuhl ?
« am: 19. Dezember 2013, 09:08:33 »
Hallo zusammen,

ich bin gerade neu hier und platze gleich mit einer Frage rein :D

Unsere kleine ist jetzt 11 Wochen "alt", sie kam 3 Wochen zu früh ( 36+6 mit 2650gr. ) steht anderen Babys aber in nichts mehr nach ( 6200gr :D )
sie wird voll gestillt ( ich stille nach Bedarf, also sie darf so oft an die Brust wie sie will )
meistens wechsel ich die Brüste nicht bei einem Stillgang, damit sie nicht so viel Vormilch abbekommt.

Jetzt hatte sie 3 Tage wirklich tief grünen schleimigen Stuhl :(
sie hat auch viel geweint wenn man sie abgelegt hat - auf dem Arm und auf ihrem heißgeliebtem Wickeltisch sowie im Familienbett war alles supi. u

und sie hat sich sehr mit bauchaua gequält.
heute wollte ich eigentlich mit ihr zum Doc.
( ich habe so lange gewartet, weil ich sie den vielen Erkältungen und Magen-Darm-Viren nicht aussetzen wollte im Wartezimmer )

heute morgen dann die freudige Überraschung:
ein Gelb-Ocka-farbender Pup in der windel, zwar weniger Weiße Stückchen als sonst ( eigentlich kaum welche) aber wieder normale Farbe.

was meinst ihr, kann das gewesen sein ?
soll ich noch zum doc fahren ?


viele Grüße
sarah + Marie
Inaktiver Link:http://www.wunschkinder.net [nonactive]

Marie
geboren am 02.10.2013 (36+6 )
47cm groß und 2650gr. leicht :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2013, 09:41:25 »
Also meine hatten immer mal grünen Stuhl zwischendurch. Je nachdem, was ich gegessen hatte. Bauchaua ist auch mehr oder minder normal, bzw. kommt häufig vor, ohne dass sie krank sind. Wärme hilft da oft ganz gut, ein Kirschkernkissen auf den Bauch oder das Baby bäuchlings drauf legen oder lieber noch hatte ich Dinkelkissen, weil die sich besser anpassen an den Körper und gemütlicher zum liegen sind.

Solange sie gut trinkt (auch Brust kannst du wechseln vielleicht hat sie auch mal mehr Durst als Hunger  ;)) und kein Fieber hat, würde ich mir nicht allzu große Sorgen machen. Die Sache mit Krankheiten vom KiA mit nach Hause nehmen kenne ich leider auch aus leidvoller Erfahrung  :P.


Und zu guter letzt .... Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß beim Mitschreibseln  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2013, 09:59:40 »
Dem schließe ich mich komplett an :)

Grüner Stuhl und Bauchweh kann mWn durchaus auch mal durch einen Infekt ausgelöst werden. Aber wenn sonst nichts ist - kein Durchfall, Erbrechen, Fieber o.ä. - dann wäre das für mich erst mal kein Grund, damit zum Arzt zu gehen - eben aus dem genannten Grund, dass man sich da im Wartezimmer oft noch was Schlimmeres abholt und der Arzt da meist eh nichts weiter macht.

Sarah+Marie

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 7
  • erziehung-online
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2013, 10:19:21 »
Ansonsten ist sie total fit :)

ich massiere ihr ganz oft den Bauch ( mit Windsalbe), lasse sie nackig liegen, damit sie ordentlich strampeln kann und das Dinkelkissen kommt auch öfter zum Einsatz. leider mindert das alles ihren Bauchaua nicht :(

aber da müssen wohl alle durch.... was mich nur stutzig macht, ist der grüne stuhl, aber wenn sie nicht die einzige ist, scheint es ja wirklich normal zu sein :)

mal sehen wie die nächste Windel aussieht :D

Vielen Dank für eure antworten...
dann geh ich mal wieder kuscheln, das hilft eh am besten :D
Inaktiver Link:http://www.wunschkinder.net [nonactive]

Marie
geboren am 02.10.2013 (36+6 )
47cm groß und 2650gr. leicht :)

Once

  • Gast
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2013, 10:36:26 »
kann mich auch nur anschließen. Wir hatten das auch immer mal wieder, auch über längere Zeit ohne erkennbaren Grund.

Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2013, 17:45:29 »
Das hatten wir auch mal, da es aber nicht anders als sonst gerochen bzw. gestunken hat, haben wir uns da auch keine Gedanken gemacht. Meine Hebamme meint, bei Stillstuhl ist fast alles möglich (gibt auch eine schöne Seite im Internet mit Bildern dazu  :P ).
Ich habe mal gelesen, wenn der Stuhl richtig eklig stinkt, dann sei das wohl nicht so gut, aber ansonsten...
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2013, 20:49:06 »
Wir hatten das zwar nie, aber das ist normal. Der Stuhl kann auch mal grün sein.
Bei den Kindern meiner Hebi z.B. war das beim Zahneinschuss bzw. beim zahnen so.
Würde auch auf das quengeln passen.


LG
Susann




julia und kilian

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1899
  • unser wunder ist wahr geworden am 19.09.2007
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #7 am: 26. Dezember 2013, 05:49:11 »
Ich weiß zwar nicht, ob deine Frage noch aktuell ist, aber die kleinen haben fast immer grünen Stuhl, wenn sie einen Schub machen. Dann sind sie ja auch quengeliger! Wird also bestimmt noch ein paar mal der Fall sein, dass drin kleines grünen Stuhl hat -das ist ganz normal!

Yocto

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 290
  • 1+1=3
Antw:grüner Still-Stuhl ?
« Antwort #8 am: 29. Dezember 2013, 13:57:02 »
Meine Tochter hatte neun Monate lang grünen Stuhl. Wenn es nicht stinkt, ist das bei Stillkindern absolut okay.



Dez 2013 - "Für immer geliebt, niemals vergessen."

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung