Autor Thema: Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??  (Gelesen 5500 mal)

•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??
« am: 11. März 2012, 18:04:59 »
Huhu,

muss doch mal fragen  s-:) kenne das von Lina damals nicht.

Lenny wird voll gestillt und eigentlich kenne ich das ja so das es da ruhig mal ok ist das bis zu 10 Tage gar kein Stuhl kommt...

Aber Lenny ist da eher das ganze Gegenteil.... er haut die Pampi teilweise mehrmals täglich voll....und das immer mit vielen verschiedenen Farben...mal grün, mal rot/bräunlich etc.

Ist das normal? Verliert er dadurch nicht zu viel Flüssigkeit??

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??
« Antwort #1 am: 11. März 2012, 18:08:11 »
Alles völlig normal würde ich sagen. Mehrmals täglich bis nur alle 10 Tage. Kenne ich von hier auch. Jetzt Gott sei Dank nicht mehr, aber am Anfang schon. Die Farben .... joa, da ist immer mal was Neues dabei und manchmal ist es richtig schleimig  s-:)

Zu viel Flüssigkeit würde er nur verlieren, wenn er Durchfall hätte. Wenn du unsicher bist, frag die Hebi oder den Kinderarzt. Aber solange sie zunehmen ist eigentlich alles gut.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1092
Antw:Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??
« Antwort #2 am: 11. März 2012, 18:40:27 »
Ich war auch überrascht, wie oft ich den Kleinen anfangs wickeln musste: Manchmal war er kaum fertig angezogen, da knatterte es schon wieder... - Von dem Großen kannte ich das so auch nicht, der war eher ein "Sammler" (also selten, dann aber so richtig!). (Beide übrigens auch Stillkinder.)
 
Ich würde also denken, dass das ganz normal ist bei Deinem Kleinen, aber frag doch sicherheitshalber noch einmal Deine Hebamme.

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??
« Antwort #3 am: 11. März 2012, 21:27:05 »
also rot würd ich schon nochmal genauer hin schauen. einfach sicherheitshalber.
sonst sind ja alle farben normal. und wegen der häufigkeit musst du dich auch nicht sorgen!! :-*





Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6651
Antw:Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??
« Antwort #4 am: 12. März 2012, 01:53:37 »
Klingt normal, hatten wir auch :)
Kind 2011
Kind 2014
...

ƝƛƊƊԼȢ0

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1295
  • Glücklichste Pärchenmama! <3
Antw:Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??
« Antwort #5 am: 12. März 2012, 11:34:41 »
Völlig normal, auch die Farbvarianten erstaunen immer wieder. Ich kenn das auch schon von Nico, der kann immer noch an manchen tagen mehrmals.
Das wird aber wieder weniger. Ich denke das steht doch für ne gute Verdauung.
grün ist es bei uns zB. immer, wenn si eviel Luft geschluckt hat und sie dann auch Blähungen quälen. Momentan sind wir bei orange, recht flüssig, zwischendurch mal gelb-orange und Hüttenkäsemäßig.
Ich glaub bei Urbia gabs mal ne Bilderreihe, wo alle möglichen Varianten fotografiert wurden. :D Finds aber grad nich.
 



schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1504
Antw:Futzi hat seltsame Verdauung....oder doch normal??
« Antwort #6 am: 24. März 2012, 21:19:15 »
Huhu,
wir haben auch ein Exemplar mit sehr lebhafter Verdauung - übrigens mittlerweile 17 Monate alt und unverändert häufig. Nur falls ihr ein Sparkonto für Windeln anlegen wollt :)

Was ich damals nicht wusste: wenn die Windeln oft grün sind, kriegt Lenny nicht genug von der nährstoffreichen Milch und trinkt zuviel dünne Vormilch. Das war bei uns damals so, Louisa hat immer schnell gemeckert und da hab ich die Seiten gewechselt - Resultat grüne Windel. Bei ihr kam es raus, als es mit der Gewichtszunahme nicht mehr voranging.

LG schnakchen



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung