Autor Thema: Fußsack für die Autoschale  (Gelesen 7034 mal)

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3665
  • erziehung-online
Fußsack für die Autoschale
« am: 17. November 2013, 11:32:35 »
Huhu Mädels!

Ich hab da mal ne Frage...
Bei Salomé damals hatten wir für die Autoschale keinen Fußsack. Dementsprechend mussten wir sie immer ordentlich warm einpacken wenn wir mit dem Auto unterwegs waren. Das war nicht wirklich praktisch...

Nun bin ich am überlegen mir so einen Fußsack für die Babyschale zu kaufen. Rein theoretisch braucht Nathanael dann ja keine Jacke im Auto, richtig? Was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht?

Kennt jemand die Mucki P5 Fußsäcke? Kann man da die Gurte auch in verschiedenen Höhen einstellen? Es bringt mir ja nichts einen Fußsack zu haben, wo ich dann die Gurte vom Sitz nicht an die Babygröße anpassen kann... Versteht ihr, was ich mein?

Bin gespannt auf eure Antworten!!  :)



Tinnao

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 221
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #1 am: 17. November 2013, 11:45:51 »
Huhu,

also mit dem Mucki kenn ich mich nicht so aus...aber wir hatten einen Fußssack im MaxiCosi und es hat sich wirklich bewährt.
Je nach Temperatur hatte er vielleicht noch ne leichte Jacke drunter aber eher nicht.

ich fand es sehr praktisch!

Angenehme Schwangerschaft noch :)




Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3665
  • erziehung-online
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #2 am: 17. November 2013, 11:50:20 »
Dankeschön Tinoa!

Wie war das denn bei eurem Fußsack, waren da Gurtschlitze in verschiedenen Höhen?



Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #3 am: 17. November 2013, 12:01:44 »
Wir hatten denn Mucki und das hat bei unserm Römer Babysafe gut geklappt und dann haben wir noch die Babynomade... auch genauso super... wir haben es echt geliebt...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3665
  • erziehung-online
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #4 am: 17. November 2013, 12:23:26 »
@ Pico: Das klingt gut!  Wir haben nämlich auch den Römer... Danke!



Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3490
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #5 am: 17. November 2013, 13:24:39 »
Bin nicht mehr ganz in diesem Thema drin - aber meine, mich zu erinnern, dass die Gurtschlitze variabel waren. Entweder waren es mehrere, oder man konnte sie per Klett anpassen...

Schau doch ma. bei Odenwälder.

Grundsätzlich fand ich den Mukisack prima, auch im Kinderwagen, wir haben uns damals auch noch die nächstgrößere Version geholt. Bei einem Winterbaby wäre das auf jeden Fall auf meiner Shoppingliste.


Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #6 am: 17. November 2013, 14:56:43 »
Wir hatten den Mucki für unseren Römer geliehen bekommen - super!

Würde ich immer wieder so haben wollen.

Man konnte auch nach dem Kiga noch länger im Schnee stehen bleiben und er hielt seeehr warm  8)
Total praktisch - Gurt verstellen und Kind anschnallen gar kein Problem!

Nur oben gings bei uns nicht ganz so über den Kopf (beim neueren Modell besser?) Aber ne Mütze fand ich da auch ganz gut.

Wir hatten da mehrere Babys die so eingepackt waren - sa schon sehr lustig aus  ;D



♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #7 am: 17. November 2013, 15:07:13 »
wir hatten für die Autoschale keine gehabt ....ich meine im Auto ist es doch nach einer zeit auch warm,ansonsten zum einkaufen ...also vom Auto zum Supermarkt gab es noch eine dicke Decke drüber.
Den Muckisack hatte ich nur im Kinderwagen mit drin....!!!
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #8 am: 17. November 2013, 19:11:44 »
Also um den Großen in den Kindergarten zu bringen oder ihn zu holen war er super.

Da ist das Auto noch so kalt und wärmt sich in der Zeit auch nicht auf. Ins Auto, in den Kiga, jew wieder zurück. Da ist man ja auch draußen.
Super schnell angezogen (oft noch mit Schlafi drin  ;D) Spart mir das Gequengel (oder aufwecken) durch das Anziehen der Jackenärmel.

Auch die Gurte sind nah am Körper, besser als mit Jacke.
Ne Decke wäre mir im Winter zu kalt gewesen, Verrutscht auch ständig.

Der Sack bleibt immer im Römer, Kind rein raus an /abschnallen - einfacher geht's nicht.

Vielleicht gibt's ja bei ebay oder auf einem Basar einen günstigen. Bei unserem letzten Basar gabs da richtige Schnäppchen...



piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #9 am: 17. November 2013, 19:24:50 »
Wir hatten auch den Mucki P5 und der ist wirklich super!
Mütze haben wir noch aufgesetzt, aber ansonsten mit normalen Klamotten rein!

In den ersten Wochen haben wir zum spazierengehen noch eine leichte Nikkijacke übergezogen. Er war immer warm! Keine zusätzliche Decke erforderlich!
Passt in alle Autoschalen!

 s-daumenhoch
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3665
  • erziehung-online
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #10 am: 17. November 2013, 19:43:48 »
Vielen Dank für eure Antworten! Genau darauf hatte ich gehofft, dass das ständige Anziehen der warmen Wintersachen erspart bleiben kann...  :D
Und wenn es dann im Auto wärmer geworden ist, wenn wir längere Strecken fahren, kann man ja den Fußsack auch etwas auf machen...

@ Anja: Unser Kleiner wird ja Anfang Januar geboren, also in der Zeit wo es wirklich so richtig kalt ist... Damals bei Salomé, auch im Januar geboren, hatte sie immer dicke Sachen an, plus Decke, das war schon nervig...

@ Linchen: Ja, ich schaue nach Gebrauchten. Neu sind sie echt arg teuer... Gerade wurde ich drei Sekunden vor Aktionsende bei Ebay überboten...  :P Aber ich hab ja noch 50 Tage *zum Ticker schiel*...  ;D



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15376
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #11 am: 17. November 2013, 20:58:43 »
lilia kam am 1.12 zur welt und wir fanden den sack im maxi cosi als unersetzlich!! vor allem hab ich sie auch oft mit dem säckchen dann direkt in die schale vom kinderwagen gelegt,dann war das schon schön warm-musste man halt die gurte bissel durchfummel-ging aber immer gut auch mit schlafendem baby  :D
und mit dicker jacke soll man eh net anschnallen und ausserdem hasste lilia immer jacke anziehen.... :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #12 am: 18. November 2013, 21:06:45 »
Hallo,

wir haben den passenden Fußsack zum MaxiCosi (also gleiches Design und direkt von MaxiCosi) und ich LIEBE ihn. Ich brauch das Auto täglich für den KiGa und dann natürlich auch bei sonstigen Fahrten. Jacken gibt es bei uns im Auto nicht, nicht für mich, nicht für die Kinder. Da ist es so einfach perfekt.  :D

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3665
  • erziehung-online
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #13 am: 23. November 2013, 20:28:53 »
@ Linchen und Pico:
Ihr habt ja geschrieben, dass ihr den Mucki P5 zum Römer hattet... War das ein Problem mit der Kopfstütze? Weil ich hab gerade bei einem gebrauchten im Angebot gelesen, die hätten die Füllung aus dem Kopfteil entfernt, damit er auch im Römer benutzt werden kann...  Aber haben nicht alle Babyschalen in irgendeiner Art und Weise ein Kopfstütze?  ???



Fussel13

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 853
  • Glücklich und komplett
    • Mail
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #14 am: 23. November 2013, 21:11:07 »
Ich habe eine ByBum Wintereinschlagdecke, reicht völlig, gibt super warm, u wenns im Auto dann schön warm ist, kann die decke einfach aufgeschlagen werden. Bin sehr zufrieden damit , kopfteil lässt sich ebenso zu ner Art Mütze machen, somit entfällt das große anziehen , sehr praktisch  :)

            
            ♥ N. 25.9.04 ♥ L. 25.12.11 ♥ M. 17.5.13 ♥ L. 2.9.14 ♥

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #15 am: 23. November 2013, 21:56:37 »
Hm, also es ist jetzt ja schon ein paar Monate her, dass wir den richtig genutzt haben.
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mich da was arg gestört hätte.

Da bei uns das Kopfteil nicht so ganz bis zur Stirn zuziehen ging hatten wir immer noch ne dünne Mütze drunter, fand ich aber nicht so schlimm.

Aber da haben sie eh bisschen was verändert beim Nachfolgemodell - da ist dann irgendwas bei dem Band bisschen anders glaub ich.

Hab grad meinen Mann gefragt, der kann sich auch an nix störendes erinnern  ???

So sah es bei uns aus - vielleicht hilft dir das ja ein bisschen ;-)





LG
« Letzte Änderung: 27. Juni 2014, 14:15:43 von Linchen81 »



Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3665
  • erziehung-online
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #16 am: 23. November 2013, 22:58:25 »
Oh, wie süüüüß! So total eingemummelt... Danke für die Bilder, genau so stelle ich mir das vor...  :D
Das klingt gut und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Kopfteil so dick gefüttert ist, dass das ein Problem sein sollte... Hab bei Ebay-Kleinanzeigen einen gefunden für 25 € + Versand, ich glaub da werd ich mal zuschlagen...  ;)



cokolino

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 55
  • erziehung-online
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #17 am: 29. November 2013, 21:00:23 »
Oh, wie süß eingepackt. Wir holen uns auch so einen Fußsack

julia und kilian

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1899
  • unser wunder ist wahr geworden am 19.09.2007
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #18 am: 26. Dezember 2013, 05:55:30 »
Ich habe mir jetzt den Wallabo Newborn angeschafft! Er hat für beide Gurthöhen Schlitze und ich finde es super, dass ich das komplette Oberteil abnehmen kann! Außerdem ist er längst nicht so teuer wie der Mucki! Habe allerdings einen MaxiCosi !- da passt er perfekt!Zum Römer kann ich nix sagen!

jellybelly

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 86
  • erziehung-online
Antw:Fußsack für die Autoschale
« Antwort #19 am: 04. Januar 2014, 22:19:28 »
hei.

hab den eskimo von odenwälder gekauft.
der hat keine schlitze quer für die gurte, sondern längs. also ganz egal wo da die gurte durch müssen, es passt immer.

hatte das beim 1. kind auch nicht, aber bin jetzt so glücklich damit.
wie schon geschrieben wurde, wenns mal eilt, kind ausm bett mit schlafanzug rein, sack zu, bub warm  ;D
und für die babywanne vom kinderwagen benutz ich den sack genauso.

super investition!
[nofollow]

[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung