Autor Thema: Bauchschmerzen? Blähungen?  (Gelesen 5269 mal)

daylight

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 8
  • erziehung-online
Bauchschmerzen? Blähungen?
« am: 15. Mai 2012, 15:42:16 »
Kennt das jemand von euch?:

Baby trinkt, schreit plötzlich auf, trinkt weiter und drückt...
Mein Kleiner (17 Tage alt) macht das seit ein paar Tagen manchmal.

Er bekommt von Nestle Beba Start (mit Fencheltee).
Könnte das Blähungen sein, die ihn da stören?

sarah-lukas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4716
  • Ich liebe meine Kinder
Antw:Bauchschmerzen? Blähungen?
« Antwort #1 am: 15. Mai 2012, 18:18:34 »
ja das können blaehungen sein. Lena hatte es ganz schlimm und hat es immer noch, aber nicht mehr so schlimm.

sab simplex, kuemmelzaepfchen, windsalbe, bauchmassage, Körnerkissen können dabei helfen.






bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Bauchschmerzen? Blähungen?
« Antwort #2 am: 15. Mai 2012, 19:04:33 »
sab simplex, kuemmelzaepfchen, windsalbe, bauchmassage, Körnerkissen können dabei helfen.

DAS hatten wir auch alles durch   :-\

daylight

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 8
  • erziehung-online
Antw:Bauchschmerzen? Blähungen?
« Antwort #3 am: 15. Mai 2012, 19:14:18 »
Meine Hebamme meinte,ich könne jedes Fläschen mit Tee machen, jetzt habe ich aber gelesen,dass zuviel Tee auch nicht gut ist...
Verwirrt bin...

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Bauchschmerzen? Blähungen?
« Antwort #4 am: 15. Mai 2012, 19:17:34 »
Bekommt dein Kleiner denn von Anfang an diese Milch oder habt ihr mal gewechselt?

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9229
Antw:Bauchschmerzen? Blähungen?
« Antwort #5 am: 15. Mai 2012, 19:34:46 »
Viel, viel tragen! Hast Du ein Tragetuch? Dann nutze es, es hilft ungemein :)
Und immer Fahrrad fahren mit den Beinchen, dass war ein Ratschlag von meinem Kia und der hat bei beiden Kindern geholfen.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung