Autor Thema: Baby verliert Haare und Wimpern  (Gelesen 12786 mal)

piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Baby verliert Haare und Wimpern
« am: 24. Januar 2013, 13:34:27 »
Unser fast 4 Wochen alter Sohn verliert Haare. Der vordere Stirnbereich ist mittlerweile komplett haarlos, er hat nur noch an den Seiten und hinten Haare ...auch fehlen im Wimpernkranz auf einmal Haare  :-\
Ist das normal? Mach mir wohl echt Gedanken  :-[

2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Baby verliert Haare und Wimpern
« Antwort #1 am: 24. Januar 2013, 13:38:34 »
Ja!

Unser Großer hatte bei der Geburt viel schwarze Haare, die sind ALLE ausgegangen. Es hat relativ lange gedauert bis wieder fast blonde Haare nachgewachsen sind.

Ist zwar schade, aber kein Grund zur Sorge  ;)
« Letzte Änderung: 01. Februar 2013, 20:22:34 von Linchen81 »




piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Antw:Baby verliert Haare und Wimpern
« Antwort #2 am: 24. Januar 2013, 13:42:15 »
@linchen: Oh, danke, da bin ich schon beruhigter  :)
Trotzdem nicht schön mit anzusehen  :(


2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

AnnHoly

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2044
Antw:Baby verliert Haare und Wimpern
« Antwort #3 am: 24. Januar 2013, 13:43:56 »
Hallo! :)

Von mir ebenfalls ein: Ja, völlig normal.

Passiert nicht bei jedem Baby, ist aber nichts Unnatürliches. Selbst innerhalb der Familie ist es sehr unterschiedlich. Unsere "Große" hatte sehr lange lediglich einen Babyflaum. Selbst mit zwei Jahren war von einer "Frisur" noch nicht zu reden. Unser Kleiner dagegen hatte zwar auch ein wenig Haarausfall, aber es war im Vergleich kaum der Rede wert und nun hat er bereits sehr volles Haar, das wächst und wächst und wächst ...

Also, keine Sorge! :)


:) AnnHoly



Pünktchen

  • Gast
Antw:Baby verliert Haare und Wimpern
« Antwort #4 am: 24. Januar 2013, 13:49:32 »
Die Antwort hast du ja schon bekommen! Es ist ganz normal. Meine Kinder hatten beide nach der Geburt viele schwarze Haare. Bei Enya gingen sie vorne raus, sodass es aussah, als hätte sie einen Haarreif im Haar. Bei Benedikt gingen die dunklen Haare raus und es kamen blonde nach. Nur oben blieben Fussel übrig. Das sieht nun so aus wie bei Glatzköpfen, die eine lange Haarsträhne noch haben, die sie sich über den Kopf kämmen!  ;D Kannst ja mal in der Fotoecke schauen gehen.

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Baby verliert Haare und Wimpern
« Antwort #5 am: 24. Januar 2013, 14:03:55 »
Es dauert zwar, wird aber auch wieder mehr  ;)
« Letzte Änderung: 27. Januar 2013, 21:05:21 von Linchen81 »



Yocto

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 290
  • 1+1=3
Antw:Baby verliert Haare und Wimpern
« Antwort #6 am: 24. Januar 2013, 16:25:32 »
Meine Tochter wurde mit Haaren geboren und hat im Alter von 2 Monaten alle verloren, nur am Hinterkopf und oben waren welche übrig. Mit drei Monaten sah sie aus als hätte sie einen Undercut :D Mich hat das etwas gestört weils so albern aussah :D Aber es ist absolut nicht ungewöhnlich. Nach drei Monaten wuchsen die Haare wieder nach.
Bevor das passiert ist hat meine Mutter (wohnt weit weg) immer gefragt ob sie ihre Haare noch hat, weil sie es irgendwie witzig fand wie meine Schwester in dem Alter ihre Haare verloren hat und mit 9 Monaten noch einen "Murmelkopf" hatte ;)

Infos:
Zitat
Babys verlieren oft während der ersten sechs Lebensmonate ihre Haare. Das kommt daher, dass Haare in zwei Phasen wachsen - einer Wachstumsphase und einer Pausenphase - und danach ausfallen. Bei Neugeborenen kommen alle Haarfollikel gleichzeitig in die Pausenphase. (Dasselbe passiert übrigens Müttern häufig nach der Geburt.) Diese Fast-Glatze wird den Hormonschwankungen zugeschrieben. Vor der Geburt hat der Fötus durch die Mutter viele Sexualhormone. Dieser Wert sinkt nach der Geburt rapide (da diese Hormone vom Baby nicht selbst produziert werden) und deshalb fallen die Haare aus

Quelle



Dez 2013 - "Für immer geliebt, niemals vergessen."

*nova*

  • Gast
Antw:Baby verliert Haare und Wimpern
« Antwort #7 am: 24. Januar 2013, 18:23:36 »
Schließe mich den anderen an. Alena wurde mit schwarzen Haaren geboren und bis zum 6. Monat hatte sie dann eine Glatze - ab da kamen dann dunkelblonde Stoppel durch  ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung