Autor Thema: 11 monate und selber essen  (Gelesen 4219 mal)

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
11 monate und selber essen
« am: 03. Januar 2014, 22:56:48 »
Hallo zusammen.

Unser Jonas ist 11 Monate alt und geht zur eingewöhnen ab Montag in die Krippe. Dort sollten die Kinder wenn möglich alleine essen. Aber soweit sind wir noch nicht.

Ab wann haben eure Kinder ganz alleine gegessen und was mich noch interessiert, was haben sie gegessen?
Wir geben ab und an mal den Löffel damit er selber isst Brot mache ich in Würfel die ist er fast alleine.

Wie kann ich das weiter fördern?
Danke schon mal im vor raus.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #1 am: 03. Januar 2014, 23:41:15 »
Ronja hat sozusagen von Anfang an alleine gegessen, weil sie nie Brei oder sonst etwas, was zum Füttern getaugt hätte, bekommen hat. Mit dem Löffel hat sie recht früh schon selbst gegessen. Wann genau weiß ich allerdings nicht. Mit der Gabel pieken ging dann auch schnell.

Setz dich und dein Kind da bloß nicht unter Druck. Er ist noch so klein. Nach Möglichkeit schließt halt ein, dass so junge Kinder es noch nicht können. Gib ihm einfach wann immer du ihn fütterst auch einen Löffel in die Hand oder lass ihn alleine probieren, damit zu essen. Viele Kinder in der Krippe werden sicherlich älter sein und allein essen, so dass sie auch Zeit haben, deinem Sohn zu helfen. Brot oder so kannst du ja auch in Stücke schneiden, bzw. dünn bestreichen oder mit ner Scheibe Wurst kann er das ja auch so halten und abbeißen. Da ist ja nix dabei großartig.
« Letzte Änderung: 03. Januar 2014, 23:43:19 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #2 am: 03. Januar 2014, 23:50:15 »
Danke Bettina. Ich setzte uns nicht unter Druck. Ich denke wenn Jonas soweit ist macht er das auch. Ich kann mir nicht vorstellen, wenn Jonas das nicht kann das er dort nicht gefüttert wird. Jonas bekommt Brot, Brötchen und wurst so in die Hand. Bananen isst er mit Löffel. Das heißt ich mache was ab und er nimmt dann den Löffel. Doch bei brei bzw. Richtiges Mittagessen spielt er und manscht mehr rum.

Wahrscheinlich braucht es wirklich Geduld und Zeit.

Vielleicht wäre Finger food auch eine gute Idee.

Patrik

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 24
  • erziehung-online
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #3 am: 04. Januar 2014, 08:07:42 »
Genau den Tipp würde ich dir auch geben. Mit 11 Monaten muss man noch nicht alleine essen. Setz dich zu deinem Kind und probiere es in aller Ruhe. Mit Druck funktionierts ja doch nicht. Und du kannst ja parallel weiter üben  auch wenn dein Kleines schon in der Kita ist. Da merken die Betreuerinnen ja auch!

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11757
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #4 am: 04. Januar 2014, 08:42:50 »
Brot und Obst etc. kann Jakob schon länger alleine essen, Bananen kämpft er einfach so aus seiner Hand. Ich gebe ihm eine halbe Banane und er bemisst nach und nach von oben ab, dann bekommt er die zweite Hälfte. Bei Brei und warmen Essen füttere ich ihn, werde ihm jetzt aber mal so langsam selber einen Löffel geben. Bisher hat er den nicht genutzt...

Können eure schon alleine aus einem Becher trinken? Wenn ich Jakob ein Glas hinhalte, trinkt er sehr gut daraus, aber selber hoch nehmen macht er nur mit der Schnabeltasse... Habt ihr da Tipps?



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41741
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #5 am: 04. Januar 2014, 09:21:46 »
Meine Mädchen bekamen von Anfang an eine Gabel. Das Essen mit dem Löffel ist doch eher deprimierend, wenn die Motorik noch ganz am Anfang ist und die Trefferquote mit aufgespiessten Sachen um ein vielfaches höher.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11757
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #6 am: 04. Januar 2014, 09:31:23 »
Oh, das war mir gar nicht klar... Danke für den Tipp!



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #7 am: 04. Januar 2014, 12:45:46 »
Bei Ronja war es umgekehrt. Sie war total gefrustet, wenn sie es nicht geschafft hat, es aufzupieken. Wenn ich es ihr aufgepiekt habe, dann  hat sie das auch gut und leicht in den Mund bekommen, selbst aufpieken hat aber ne Weile gedauert. Immerhin hatte sie es schneller raus als die Jungs. Mit Löffel konnte sie früher ganz allein essen als mit Gabel.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6508
  • Pärchenmama :-)
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #8 am: 04. Januar 2014, 20:54:18 »
Meiner hat auch früh Finger Food bekommen und darf in der Keippe auch vieles selbst probieren, bei manchen Sachen helfen sie ihm natürlich.  :) Ich lasse den Erzieherinnen da freie Hand, sie managen das schon dass keiner hungrig bleibt. Und gerade in einer Kindergruppe essen ist was gaaaanz anderes als daheim  ;D In der Krippe sitzt er auf einem kleinen Stuhl ohne Armlehnen und bleibt da ohne Probleme sitzen  ;D bis er satt ist. Wäre hier daheim undenkbar  s-:)
Tja, Löffel/Gabel hält meiner ganz begeistert in der linken Hand - und isst mit rechts  ;D aber das kommt schon noch. Er versucht immer mit der Hand Sachen auf den Löffel zu legen und verliert das meist auf dem Weg zum Mund.  ;) Laut den Erzieherinnen in dem Alter totaaaal normal, angeblich ist meiner da eh weiter als Gleichaltrige. Meine Große konnte das in dem Alter noch nicht so gut, bei ihr haben wir damit aber auch viel später angefangen.

Honig - meiner kann auch nicht aus einem Becher trinken - er ist da zu begeistert und schüttet sich alles drüber. Mein Gott, bekommt er eben eine Schnabeltasse, er lernts schon noch.  :)

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #9 am: 05. Januar 2014, 00:45:16 »
Also Jonas trinkt gut aus trink lern Becher. Aber selber halten macht er nur mit einer Hand. Wenn es so nicht geht dann hält er uns die Tasse hin wir sollen helfen. Muss dazu sagen er trinkt fast nur im stehen. Warum auch immer.

Essen irgendwann schaffen wir das auch mit selber essen. :)

Tinnao

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 221
Antw:11 monate und selber essen
« Antwort #10 am: 05. Januar 2014, 22:30:42 »
Mieze mach dir keinen Stress!

Tino ist noch weit entfernt von Besteck und so ;D
Er bekommt auch Häppchen oder Stücke...schiebt die entweder komplett in den Mund oder beißt ab.


Trinken...joa aus der Trinklernflasche super...Schnabeltasse geht auch manchmal...und Becher...ja wenn wenig drin ist. Er hält ihn auch alleine...aber er duscht dann auch oft ;D

Die Kinder in der Krippe wo ich gearbeitet habe, haben mit knappen 12 mon. auch nicht alleine gegessen. Vielleicht so mit 18 mon....maximal...



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung