Autor Thema: Zeugnisse 2019  (Gelesen 104 mal)

David_Ki

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 4
  • Kopf hoch - es geht immer irgendwie weiter
    • Mail
Zeugnisse 2019
« am: 12. Juli 2019, 13:54:13 »
"Drei Wochen Sommerferien wären auch genug, oder in den Ferien wenigstens ein- oder zweimal  in der Woche in die Schule gehen...  " Mit diesen Worten verließ mein Großer, 8,  heute  das Schulgbäude. Sein Zeugnis (er kommt jetzt in die 3. Klasse) ist prima. Wir machen auch keinen großen Hype darum. "Du machst einen tollen Job, ich bin stolz auf dich. Toll, dass ich mich so auf Dich verlassen kann." habe ich ihm gesagt. "Ich hab dich lieb" war die Antwort, er drückte mich ganz fest und hatte plötzlich Tränen in den Augen. "Wir müssen jetzt erst zu Mama" meinte er. Wir sind dann direkt zum Friedhof gefahren. Er hat nur noch eine sehr vage Erinnerung an seine Mutter. Am Grab holte er das Zeugnis raus, hielt es in Richtung Grabstein und meinte: "Hier ist mein Zeugnis, danke dass du so gut auf uns aufpasst. Hilf dem Linus (sein jüngerer Bruder) auch immer so, wenn er jetzt bald in die Schule kommt." Er hatte noch ein neues Bild gemalt. Das hat er dann in die Klarsichthülle auf dem Grab geschoben. Der Kleine hat dann die Blumen auf das Grab gelegt. Ich hatte mittlerweile einen ziemlich dicken Kloß im Hals. Nach kurzer Zeit des Schweigens nahm Fynn Linus an die Hand, griff meine Hand und sagte: " Jetzt bin ich nicht mehr so traurig. Ich habe Hunger, können wir heute mal Pommes essen gehen?" Klar, konnten wir...
Und wieder ist mir klar geworden, was wohl das Wichtigste im Leben ist...
« Letzte Änderung: 12. Juli 2019, 14:00:41 von David_Ki »

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung