Autor Thema: Zähne rausfallen.....Reihenfolge...  (Gelesen 9087 mal)

Froschili

  • Gast
Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« am: 02. September 2013, 08:05:14 »
Hallo Ihr,

eine bessere Überschrift ist mir jetzt leider nicht eingefallen  s-:).

Unsere Tochter ist hat ihren ersten Zahn unten eine Woche nach Ihrem 5. Geburstag verloren. Wir waren ziemlich überrascht, denn eigentlich sagt man ja "Wenn die Zähne spät kommen, fallen sie auch spät raus" (unsere Tochter bekam sehr spät ihre ersten Zähne).

Der neue Zahn ist lange da und nun ist erst mal lange nichts passiert. Gestern hat sie uns dann offenbart, dass einer der oberen Schneidezähne wackelt.....ich hab dann geschaut und war ganz erschrocken, denn er wackelt schon ganz gewaltig  :o

Nun frage ich mich aber...müsste nicht unten der zweite erst rausfallen, bevor die oben rausfallen?  ??? Der zweite Zahn unten ist noch bombenfest...da wackelt nicht mal ansatzweise was  :-\.

Wie war das bei Euch?

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #1 am: 02. September 2013, 08:09:01 »
Woher sollen die Zähne die Reihenfolge wissen  S:D?

Es fällt der raus, der zuerst wackelt. Was mir aufgefallen ist, jetzt beim zweiten Wackelzahn-Kind, dass die genau in der Reihenfolge rausfallen, wie sie gekommen sind. Ob das Standard ist, weiß ich allerdings nicht. Beim Großen hab ich da irgendwie nicht so drauf geachtet.

Die Zähne meiner Kinder sind auch nicht nach Schulbuch gekommen, also mach ich mir da keinen Kopf, wie die rausfallen  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #2 am: 02. September 2013, 08:15:06 »
Gedanken würde ich mir erst machen, wenn der bleibende Zahn dahinter schon deutlich rauswächst. Dann kann man ggf. den Milchzahn beim Zahnarzt ziehen lassen.

Meine Tochter hat erst die unten in der Mitte verloren und dann ein Jahr später(!) die äußeren Schneidezähne unten und die mittleren oben innerhalb von einer Woche.

Froschili

  • Gast
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #3 am: 02. September 2013, 08:39:03 »
Gut...vielleicht ein bissl falsch ausgedrückt.

Also ich mache mir Gedanken....aber nicht im Sinne von "Ich mache mir Sorgen".......
Und das ich die Reihenfolge nicht beeinflussen kann ist mir auch klar  S:D

Hab mich nur gefragt, obs eine "Reihenfolge" gibt.....weil wir uns mit einigen unterhalten haben. Und bei allen sind erst die zwei Zähne unten rausgefallen......bevor die oben kamen....

Cecalein

  • Gast
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #4 am: 02. September 2013, 08:58:27 »
.
« Letzte Änderung: 05. September 2013, 20:46:02 von ʏαмι »

Froschili

  • Gast
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #5 am: 02. September 2013, 09:31:32 »
Yami: Nein, sie ist nie auf die Zähne gefallen.

Der erste Zahn der bereits rausgefallen ist, ist ihr 1. Zahn gewesen, der kam mit 8 Monaten. Der obere, der jetzt wackelt war der 4. Zahn und kam mit 11 Monaten. (hab gestern mal geschaut, hatte mir alles aufgeschrieben)
Danach sind übrigens alle Zähne fast gleich auf einmal gekommen  ;D...inklusive Backenzähne.

Und diesen ersten bleibenden Backenzahn hat sie noch nicht.

Nun gut, wir machen eben alles etwas anders...wie immer  ;)

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14757
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #6 am: 02. September 2013, 10:40:37 »
Soweit ich weiss gibt es keine Regel der Reihenfolge, es gibt wohl aber eine statistische Häufung... ;D

Bei meinem Sohn sind die ersten Zähne einen Monat vor dem 5ten Geburtstag rausgefallen, binnen von zwei Wochen und die beiden Neuen waren sofort da. Verwundert hat uns das nicht, denn er war ein sehr früher Zahner und es waren auch die ersten, die damals kamen.
Nun ist seitdem Stillstand... also schon 9 Monate. :)

Ich kenne den Spruch von wegen, wenn die ersten früh kommen, dann fallen die Milchzähne auch entsprechend früh raus... ist offensichtlich Quark :) Meine Tochter, auch eine sehr frühe Milchzahn-Zahnerin ist nun 10 Jahre und ihr fehlen mal gerade 10 Zähne...

Also ganz relaxed rangehen... :)
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41723
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #7 am: 02. September 2013, 15:42:21 »
Die bleibenden Backenzähne (beide 6er unten) hat meine große Tochter schon, sind sogar schon versiegelt seit wenigen Tagen - aber alle Zähne sitzen noch bombenfest. Sie bedauert es, ich freue mich ;)

Die ersten beiden Schneidezähne (unten) hatte sie mit 3,5 Monaten. Sie hofft schon lange auf Wackelzähne, ich hoffe auf ein langlebiges Milchgebiss S:D

Sommernachtstraum

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1818
  • Back to the roots.
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #8 am: 02. September 2013, 17:44:22 »
Mein Kleiner hat Freitag den 2. Zahn verloren und damit schon eine anderen Reihenfolge, als bei der Großen. Bei ihr wars erst einer unten, dann einer oben. Bei ihm sind jetzt beide unten ausgefallen.

Schon bei den 1. Zähnen war die Reihenfolge bei beiden nicht gleich.
Ich bin eine gereifte Frau mit jugendlichem Aussehen. Und wenn Ihr das nicht glaubt, geb ich Euch die Nummer von dem Typen, der das gesagt hat!

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #9 am: 02. September 2013, 17:52:00 »
Unsere Große hat gestern den ersten Milchzahn verloren, es war tatsächlich der Zahn, der auch als allererstes kam (mittlerer Schneidezahn unten links). Der daneben sitzt noch bombenfest, soweit ich weiß, wackelt oben auch noch nichts. Die ersten bleibenden Backenzähne sind noch nicht durch, man kann schon seit Monaten erkennen, wo sie mal sein werden, aber mehr auch nicht.
Der erste Zahn kam übrigens mit knapp 8 Monaten, der erste Wackelzahn 6 Jahre und 2 Wochen später ;D
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11302
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #10 am: 02. September 2013, 18:17:14 »
Wann sollen eigentlich alle Zähne ausgefallen sein? Meine Tochter hat bisher oben und unten jeweils 2 Schneidezähne verloren, ein weiterer wackelt im Moment. Wann sie die Milchzähne bekommen hat, weiß ich nicht mehr, ich glaube so um den 1. Geburtstag rum? Und die Reihenfolge weiß ich auch nicht. Die Backenzähne sind schon größtenteils da.

Mir fällt nur auf, dass die meisten Kinder in der Klasse schon durch sind mit Wackelzähnen.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #11 am: 02. September 2013, 18:37:30 »
Das kann dauern bis sie 11/12 sind, meine ich.
Es müssen ja erstmal 20 Zähne wackeln und rausfallen ;)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11302
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #12 am: 02. September 2013, 18:40:03 »
Echt so lange kann das dauern? Hätte ich nicht gedacht, aber dann hat sie ja noch etwas Zeit.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14757
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #13 am: 02. September 2013, 18:55:59 »
Bei bei meiner Tochter ist wie bereits oben beschrieben.

Jedoch eine Freundin von ihr, ein Jahr genau älter, trägt bereits seit einem halben Jahr eine feste Spange. Voraussetzung dafür war, dass das komplette Milchgebiss raus ist!

Somit auch hier keine Garantie oder Regel für gar nichts  ;D Meine Tochter wird bestimmt 14 bevor sie alle Zähne verloren hat und dies obwohl auch bei ihr die ersten bleibenden Molaren vor dem vollendeten 6ten Lebensjahr durch waren.

LG
« Letzte Änderung: 02. September 2013, 19:04:18 von deep_blue »
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #14 am: 02. September 2013, 19:52:54 »
Quinn hat erst zwei Zähne draußen  s-:). Die neuen sind jetzt auch komplett da, aber von weiteren Wackelzähnen weit und breit keine Spur.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41723
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #15 am: 02. September 2013, 20:39:05 »
@deep_blue
Meiner Schwester wurden mit 15 die beiden letzten Milchzähne gezogen :P Die wären wohl immer noch an Ort & Stelle, wenn der Kieferorthopäde nicht Platz hätte schaffen müssen.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11302
Antw:Zähne rausfallen.....Reihenfolge...
« Antwort #16 am: 02. September 2013, 20:44:32 »
Ich hab bis heute noch einen Milchzahn und mein Bruder sogar 3. Aber an der Stelle ist bei mir kein bleibender Zahn angelegt.....
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung