Autor Thema: Schulgetränk - was und worin?  (Gelesen 3665 mal)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Schulgetränk - was und worin?
« am: 08. Mai 2012, 14:25:05 »
Bisher mußte ich mir ja keine Gedanken um Getränk mitgeben machen, weil diese von der KiTa gestellt wurden.

Nun kommt der Große im August in die Schule und muß dann halt selbst was zu trinken mitnehmen.
Er ist sehr wählerisch, das schränkt die Auswahl schon mal mächtig ein. Aber sowas wie Saft, Limonade usw. mag ich ungern mitgeben.
Hier zu Hause trinkt er auch Sprudelwasser, aber bitte schön kalt. Davon, daß ein Kühlschrank im Klassenzimmer steht, gehe ich jetzt mal nicht aus.

Auch mit Flasche o.ä. bin ich am überlegen. Meine Idee wäre ja eine neue SIGG-Flasche in die Schultüte. Aber da ist mein Mann wieder total dagegen, wegen der Beschichtung innen drin. Er favorisiert die Emil-Flaschen. Aber die sind zum einen aus Glas und zum anderen schon ohne Füllung relativ schwer und auch voluminös.

Was nehmen denn Eure Kinder so zu Trinken mit in die Schule und worin?






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1930
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #1 am: 08. Mai 2012, 14:32:39 »
Ich denke, Alex wird Wasser oder Apfelschorle in den kleinen Pet Flaschen (Aldi etc) mit bekommen.




Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #2 am: 08. Mai 2012, 14:36:01 »
Vanessa trinkt Wasser mit Kohlensäure und ab August werde ich dann die 0,5er Flaschen vom Aldi für sie mitbringen.
Die gab es auch im ersten Kiga Jahr, da brachte noch jeder sein Getränk selber mit,wenn kein Tee getrunken werden wollte

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #3 am: 08. Mai 2012, 14:36:44 »
stilles Wasser und wahrscheinlich in Sigg-Flaschen...

Was hat dein mann denn gegen die Beschichtung innen?

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4255
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #4 am: 08. Mai 2012, 14:40:41 »
in der Vorschulklasse hatte Finn Luca die Emilflasche mit, jetzt in der 1.Klasse hatte er sie am Anfang noch mit, aber sie nimmt mehr Platz weg als eine schlanke Petflasche und so wurde sie gegen eine 0,5l Petflasche mit Wasser mit wenig Sprudel ersetzt
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Fortuna

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 543
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #5 am: 08. Mai 2012, 14:41:28 »
Es gibt zB. von Tupper so Trinkflaschen mit einem Kühlakku drin,vielleicht wäre das eine Alternative für euch  :)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #6 am: 08. Mai 2012, 17:10:44 »
Danke für Eure Antworten!

Zitat
Was hat dein mann denn gegen die Beschichtung innen?

Er hat irgendwo gelesen, daß da Bisophenol A drin sei.
Mit den kleinen Plastikflaschen hat er ebenfalls ein Problem.

Wird wohl wieder darauf hinauslaufen, daß ich einfach was hole und ihn dann vor vollendete Tatsachen stelle.

Apfelschorle und Apselsaft mag er leider gar nicht. Eher Traube, aber die kann man ja auch super verdünnen. Kirschsaft trinkt er auch gerne, aber der ist verdünnt eklig.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17524
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #7 am: 08. Mai 2012, 17:50:49 »
Ich muss mit meinem Sohn reden, ob er lieber stilles Wasser mitnimmt oder Sprudel....Leitungswasser würde ich ihm in der Siggflasche mitgeben - Sprudel wohl auch in einer kleinen Plastikflasche .... ich würde dann einmalig eine aus so einem härteren Plastik holen (Bon aqua oder so haben welche, die nicht aus diesem ganz weichen Plastik sind) und dann immer aus unseren grossen Glasflaschen nachfüllen.... Andernfalls wird mir das mit den leeren Plastikflaschen wieder zu nervig ....
Aber so wirklich drüber nachgedacht habe ich noch nicht....
Damit es kalt bleibt: Entweder Eis mit rein oder /und so eine Iso-Hülle (gibt es glaub ich von Sigg)....


Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #8 am: 08. Mai 2012, 19:31:21 »
Bei uns gibt es Wasser mit Geschmack



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11242
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #9 am: 08. Mai 2012, 19:31:33 »
In Lukis Probewoche habe ich ihm Leitungswasser in der Siggflasche mitgegeben oder Sprudelwasser in einer kleinen PET-Flasche...
Meine Schwster hatte und auch mal eine Emilflasche gegeben, ich finde die auch recht unpraktisch. Sie hatte eine Ummantelung dafür aus dickerem Styropor mit Stoffüberzug, das Ganze war recht schwer und groß. Und ich hätte trotz allem Angst, dass die Glasflasche kaputt geht...



Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #10 am: 08. Mai 2012, 19:34:14 »
Tupper Sportsfreund haben wir in gross und in klein ( für die Sporttasche ) und da gibt es kalten Tee rein .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53337
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #11 am: 08. Mai 2012, 19:44:34 »
ich kaufe entweder bei aldi die rote schorle (kleine flaschen) oder wasser in der sigg flasche

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6981
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #12 am: 08. Mai 2012, 21:29:21 »
flo hat die tupper-sportsfreund (klein) und nimmt leitungswasser mit.

falls die ausläuft ist es nur nass und nicht klebrig und zudem kann sie sie selbst nachfüllen. noch ist sie zufrieden damit.

mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #13 am: 08. Mai 2012, 21:33:29 »
Danke für Eure Antworten!

Zitat
Was hat dein mann denn gegen die Beschichtung innen?

Er hat irgendwo gelesen, daß da Bisophenol A drin sei.
Mit den kleinen Plastikflaschen hat er ebenfalls ein Problem.


Ok....hmmm...wir nehmen nämlich Sigg gerade deswegen,weil wir KEIN Plastik wollen, kein Bisphenol A usw...

Jetzt bin ich etwas stutzig  ???
Ich glaube aber die neuen Sigg haben kein Bisphenol A mehr drin...  :-\

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17524
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #14 am: 08. Mai 2012, 21:45:07 »
Ich habe die Info gefunden, dass sie seit 2008 Bisophenol A frei sind


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #15 am: 08. Mai 2012, 21:47:04 »
flo hat die tupper-sportsfreund (klein) und nimmt leitungswasser mit.

falls die ausläuft ist es nur nass und nicht klebrig und zudem kann sie sie selbst nachfüllen. noch ist sie zufrieden damit.



Len hat manchmal diesen Instant Tee mit . Da füll ich ihm dann an langen Tagen in das Geheimfach des Sportfreundes einfach das Pulver rein und wenn er noch Durst hat brauch er eben auch nur Wasser rein , Pulver rein , fertig .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Petsi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 862
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #16 am: 08. Mai 2012, 21:55:55 »
Gibt es bei Euch keine "Schulmilch" ? Bei uns kann man Getränke bestellen, die täglich ausgegeben werden, Milch, Kakao, Erdbeermilch, Wasser oder Saft etc.
Wusste ich vor der Einschulung auch nicht, das bekam man erst in der ersten Schulwoche mitgeteilt.
Ansonsten gibt es bei uns auch den Tupper Sportfreund (Für den Sport, damit er danach auch was trinken kann)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6981
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #17 am: 08. Mai 2012, 21:57:41 »
flo hat die tupper-sportsfreund (klein) und nimmt leitungswasser mit.

falls die ausläuft ist es nur nass und nicht klebrig und zudem kann sie sie selbst nachfüllen. noch ist sie zufrieden damit.



Len hat manchmal diesen Instant Tee mit . Da füll ich ihm dann an langen Tagen in das Geheimfach des Sportfreundes einfach das Pulver rein und wenn er noch Durst hat brauch er eben auch nur Wasser rein , Pulver rein , fertig .

das ist ne gute idee!! danke fuer den tip! das merk ich mir  ;)

nur im moment ist sie mit wasser pur zufrieden und damit kann ich gut leben.
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #18 am: 08. Mai 2012, 22:07:05 »
flo hat die tupper-sportsfreund (klein) und nimmt leitungswasser mit.

falls die ausläuft ist es nur nass und nicht klebrig und zudem kann sie sie selbst nachfüllen. noch ist sie zufrieden damit.

So machen wir es auch.
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #19 am: 08. Mai 2012, 22:08:00 »
Schulmilch gibt es bei uns nicht - Bei uns gibt es einen Kiosk , wo man sich alles auch kaufen kann , aber auf Dauer wird das täglich zu teuer . Aber ich bin schon ganz froh das er so im Notfall sich da mal ein Brötchen oder ne Cola etc kaufen kann . Aber halt nicht täglich . Len hat immer zwei drei Euro dabei und wenn er dann mal mehr Hunger oder Durst hat , holt er sich was
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #20 am: 08. Mai 2012, 22:22:58 »
Also in der Grundschule meiner Tochter ist es wohl so geregelt, dass die Milch bestellen können und zusätzlich steht immer eine Kiste Mineralwasser in den Klassenräumen. Ich lass mich mal überraschen. Denke mal Mitte Juni wird es wohl den Elternabend geben.

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4255
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #21 am: 08. Mai 2012, 23:05:52 »
bei uns gibts an der Schule Milch mit Kakao, mit Vanille oder pur warm und kalt für 20Cent und darum kümmern sich bei uns die Milchmütter und Väter, aber davon können die Kids ja nur in einer Pause sich was holen und wenn sie Pech haben und zu spät kommen ist manchmal nichts mehr da und ich finde nach dem Sport Wasser zum Durst stillen einfach besser als Milch
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Mareike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4224
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #22 am: 09. Mai 2012, 07:38:47 »
im klassenzimmer gibt es bei uns nichts vorhandenes zu trinken, meine haben immer entweder ihre siggflasche oder eine tupperflasche mit stillem wasser dabei.

milch kann man hier auch nicht bestellen in der schule, dafuer bekommen sie 2 mal in der woche obst und gemuese  :)



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53337
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #23 am: 09. Mai 2012, 07:46:44 »
OT Das gibt es noch? Schulmilch? Gibts bei uns auch nicht, wir haben auch nur den Kiosk und der ist teuer!

Merja

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • ...
Antw:Schulgetränk - was und worin?
« Antwort #24 am: 09. Mai 2012, 08:55:11 »
Die neuen Sigg-Flaschen sind frei von BPA. Wir geben eine Siggflasche mit stillem Wasser mit.
Mit Tochter (7 Jahre) und Sohn (Julibaby 2012)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung