Autor Thema: Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?  (Gelesen 5288 mal)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« am: 28. Juni 2012, 09:59:44 »
 ;D
Mir fiel grad auf, dass ich total aufgeregt bin  ;D und ja, auch wenn es noch über einen Monat dauert - ich weiß jetzt schon, dass ich bei der Einschulungsfeier sicher das eine oder andere Tränchen verdrücken werde  :o und das ist ganz und gar nciht meine Art  ;D
Ich war gestern die Schulsachen holen und die stehen nun hier vor mir....
Sagt ma, sind sie nicht eben erst geboren  ??? Mir kommt es vor, als habe ich mir erst letzten Monat Gedanken gemacht, weil er keine Beikost wollte oder das Stillen nicht geklappt habe...und wie nervös ich beim ersten Wickeln im KKH war, weil ich dachte, ich mache ihn kaputt....und diese Erkenntnis, dass dieses Menschlein jetzt zu uns gehört  :) :-*
Ach ja....und die ersten sChritte....der Papa auf der einen seite vom Raum und ich gegenüber und der kleine Mann, stolz wie Oskar zwischen uns her getapst mit seinen tapsigen kleinen Schritten  :-* :-* :-*
Ist das alles schon so lange her  :o
Ich habe doch eben erst nervös im Bett gelegen, weil der erste Krippentag anstand  :o

Ich glaube mir ist noch nie so massiv aufgefallen wie schnell die letzten Jahre mit Kind vergingen wie jetzt grad....
Oh Mann, ich frag mich grad echt,ob ich spinne..... Aber das geht mir grad alles durch den Kopf, wenn ich auf den Tisch schaue und sehe da diese ganzen Ordner, stifte und Bücher stehen

Ist das wirklich schon so lange her? Damals erschien mir die Zeit unendlich lang bis er "gross" ist.....
Ich glaube , ich bin derzeit aufgeregter als mein Sohn über diesen Schritt  ;D


Steffi+Neele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1002
    • Mail
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #1 am: 28. Juni 2012, 10:06:23 »
Ich kann dich beruhigen, mir geht es auch so!
Neele geht noch 14 Tage in den Kindergarten und dann hat sie Urlaub, ich kann mir einfach nicht vorstellen, das wir da nie wieder hingehen werden  s-:)

Ich bin auf der einen Seite soooooo stolz auf meine Grosse und andererseits hab ich genau die Gedanken wie du sie hast.

Ich glaube mit Kindern merkt man noch mehr, wie schnell die Jahre ins Land ziehen!

Ich denke das geht den meisten Muttis so  ;D


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #2 am: 28. Juni 2012, 10:07:27 »
Ja, war ich. ich hab geweint.

Und ja, bin ich wieder. Weiterführende Schule, also wieder ein Schulanfang. Im August ist es soweit. Aber erstmal werde ich wegen dem Ende der Grundschulzeit weinen.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11263
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #3 am: 28. Juni 2012, 10:09:40 »
noch nicht, aber wir sind auch noch nicht so weit... Am Montag ist erster Elternabend, danach wird es ernst...

Aber mir ist aufgefallen, welche riesigen Entwicklungssprünge Luaks gerade macht, wie stolz es ihn macht, bald zur Schule zu gehen, auf Jugendherbergsfahrt gegangen zu sein, am Sommerfest vor allen Leuten alleine gesungen zu haben, evtl. noch diese Woche das nächste Schwimmabzeichen zu machen, großer Bruder zu werden...
Die ganzen Dinge, die noch gehakt haben, laufen gerade einwandfrei, ich steh oft nur da und staune  ;D

Und in meinem Hormonbombenzustand werde ich ganz sicher ein paar Tränchen verdrücken  s-:)



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10987
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #4 am: 28. Juni 2012, 10:10:11 »
Ich kann dich gut verstehen, ich bin auch total aufgeregt. Die ganze Zeit schien das noch so weit weg und nun sind es keine zwei Monate mehr bis zur Einschulung.

Ich weiss noch, wie skeptisch ich am ersten kiga-tag war und dachte, ob sie es wohl einen Vormittag ohne mich aushalten kann.

Ich kann mir noch gar nicht vorstellen, wie das in der Schule werden wird. Packt sie das? Wird sie klarkommen?

Ich werde am ersten Schultag sicher auch Tränen in den Augen haben.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #5 am: 28. Juni 2012, 10:37:57 »
Oh Gott, ich bin schrecklich nervös, auch wenn ich versuche, mir nichts anmerken zu lassen.

Ist mein Kind wirklich schon so groß? War nicht gestern erst der erste Kindergartentag? Wie können 6 Jahre so schnell vergehen?

Haben wir die richtige Grundschule gewählt? Wird er Freunde finden? Wird er schulisch zurecht kommen?

Und ich hoffe so,dass ich mir Tränchen verkneifen kann. Heute ist Abschlussgottesdienst und in Kirchen werd ich immer so sentimental...  Ich will nicht so eine peinliche Mama sein, die da flennend rumsteht. Aber ob ich es vermeiden kann... schaun wir mal  s-:)

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #6 am: 28. Juni 2012, 10:47:35 »
Ja!

Ich hab so viele gedanken im Kopf, Wünsche ,Hoffnungen , Erinnerungen.

Ich hab heut morgen noch mit Vanessa im Bett gekuschelt und nicht fassen können ,das sie schon in die Schule kommt. Das ist Wahnsinn!!

Die erste "Unruhe" hat sich schon gelegt, da im Kiga die Abschlußfeier war und wir das Kennenlernen in der SChule hatten.
Vanessa weiß in welche KLasse sie kommt ,welche Kiga Freunde in ihrer Klasse sind, wie die Lehrerin heißt. Das war für mich schon ein wenig beruhigend.
Auch wenn es gemein klingt, ich wollte nicht, das sie mit einem bestimmten Kind in eine Klasse kommt, was aber zu 99 % eigentlich so gekommen wäre, da wir Gartennachbarn sind. Und meine Gebete wurden erhört, sie sind nicht zusammen in einer KLasse.
Und Vanessa ist überglücklich ,sie kommt mit ganz vielen aus ihrem Kiga in eine Klasse, 10 sinds bestimmt, u.a. ihr "Freund"

Ich mache mir Gedanken für die Feier nachher, ne kleine sollte es schon geben, bin dabei ihr eine ganz besondere Schultüte zu basteln ,ach es soll einfahc perfekt sein für sie.

ICh finde es auch einfach unheimlich aufregend :-)
Vanessa ist da ganz entspannt, sie strahlt über beide Ohren endlich in die Schule gehen zu dürfen und ihre beste Freundin (kommt in die 2.) jeden Tag wiederzusehen.

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #7 am: 28. Juni 2012, 10:55:13 »
Für mich bin ich nicht aufgeregt, ich mache mir eher Gedanken darum ob das alles hinhaut, ob er Freunde findet, weil er dort noch niemanden kennt.

Stolz auf ihn bin ich nicht, weil es eben der Lauf der Zeit ist, und das sie irgendwann in die Schule kommen unsere Kinder ist eben so, das ist wie mit dem Zähne kriegen da war ich auch nicht stolz drauf das er Zähne bekommen hat.  ;)

Ich finde es schade das die unbekümmerte Zeit weg ist und er ab jetzt noch mehr an Leistung gemessen wird, jetzt muss er funktionieren ansonsten kann es auswirkungen auf sein komplettes Leben haben später. Wenn er jetzt nicht so tickt wie von allen erwartet, wird es schwer. Ich finde es schade das der Druck das MÜSSEn anfängt und ihm so die unbeschwerte erste Zeit der Kindheit vorbei ist.  :-\

Aber ich denke ohnehin ein Jahr weiter Kindergarten wäre für IHN gut gewesen, nicht für mich einfach damit er noch einfach unbeschwert sein kann, spielen kann und nicht sich jetzt schon dem enormen gesellschaftlichen Druck ausgesetzt sehen  muss.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #8 am: 28. Juni 2012, 11:01:51 »
Da bin ich ja in guter Gesellschaft...

Es ist so ein grosser SChritt Richtung Selbstständigkeit den sie da vor sich haben unsere Mäuse. Sich selber in einer Gruppe behaupten und einen Platz dort finden, sich Dinge selber organisieren und erarbeiten...keine Erzieherin mehr, die immer schlichtend eingreift oder die Brotdose hinterherschleppt.... Keine Mama, die immer abholt und hinbringt.....Ja, ich finde es ist ein riesiger Schritt  :)

@blume: Stimmt ja...das geht ja in 4 Jahren schon weiter  :o und dann muss er auch noch Bus fahren und ist mit lauter "Grossen" zusammen...Ach herje....das verdränge ich mal ganz schnell noch 4 Jahre  ;D

Mein Sohn ist auch glücklich. Endlich darf er in die Schule. Da ist kein Hauch von Angst oder Unsicherheit und DAS macht mich stolz auf ihn.

ich war ja eigentlich nie für eine grosse Einschulungsfeier (ist halt unüblich) und nun bin ich so aufgeregt und sehe diesen grossen sChritt näher kommen und kann gar nicht genug planen  ;D ;D ;D Mein Mann grinst nur noch und schüttelt abwechselnd den Kopf  ;D Aber ich weiß genau wer von uns beiden zuerst weint  S:D S:D S:D

@liadan: Klar, ist das ein normaler Lauf, aber doch ich bin stolz (wenn die Einschulung natürlich auch kein "Verdienst" ist ). Stolz darauf wie reif und gross er im letzten Jahr geworden ist (ich würde manchmal am liebsten einmal um meinen Kopf herumgrinsen wenn das ginge, wenn ich ihn derzeit sehe  :) ) und ich werde stolz sein, wenn er diesen Schritt dann voller Selbstbewusstsein alleine geht.... sicher ist das alles global gesehen nichts besonderes, aber mich macht es nervös und aufgeregt und ich freue mich auch mit ihm, weil er sich so drauf freut.... und er geht so voller Zuversicht und Freude auf die Schule zu, dass es sich einfach nur schön anfühlt. Schade, dass das ganze bei euch so "überschattet" ist.... Marius ist grad so "Muss-Kind"?


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #9 am: 28. Juni 2012, 11:08:14 »
Die Zeit jetzt ging schnell meint ihr ?? HA ! Die Grundschulzeit wird euch davonrennen wie ein Galoppferd !!
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #10 am: 28. Juni 2012, 11:09:46 »
Lotte, ja er ist ein Muss Kind in Nds. in Bremen ein paar km weiter hätte er noch ein Jahr.
Nein da geht es nicht um mich. Mein Sohn macht auch keine Freudesprünge, er hat vor ein paar Tagen im Bus einer wildfremden Frau erzählt das er eingeschult werden muss, im Leben würde es nicht immer danach gehen was man möchte.  :-[ Er hätte keine Wahl, er muss eingeschult werden weil das eben so ist.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #11 am: 28. Juni 2012, 11:11:01 »
Liadan du kommst aus Niedersachsen Nähe Bremen ?? Warum weiss ich das nicht *lol*
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #12 am: 28. Juni 2012, 11:14:15 »
Nähe ist relativ aber in einer Stunde bin ich mit dem Zug in Bremen ,-)
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #13 am: 28. Juni 2012, 11:18:02 »
Lotte, ja er ist ein Muss Kind in Nds. in Bremen ein paar km weiter hätte er noch ein Jahr.
Nein da geht es nicht um mich. Mein Sohn macht auch keine Freudesprünge, er hat vor ein paar Tagen im Bus einer wildfremden Frau erzählt das er eingeschult werden muss, im Leben würde es nicht immer danach gehen was man möchte.  :-[ Er hätte keine Wahl, er muss eingeschult werden weil das eben so ist.
Das klingt ja echt bedrückend.... das tut mir leid  :-\ Meinst du denn, dass ihr ihn noch "fröhlicher stimmen" könnt? War das für ihn denn klar, dass er nicht will/ kann oder übernimmt er deine Angst? Alles was du so über eure Schule etc. erzählt klingt ja auch leider nicht so vertrauenserweckend  :-X Ich finde das bei vielen Kindern echt schade, dass der Elternwille so gar nicht mehr zählt. Pauls Freund wird auch erst nach der Einschulung überbhaupt 6 und muss gehen. Da war ncihts zu machen. Obwohl es sicher besser gewesen wäre ein Jahr zu warten. Nun wird er vermutlich sich ein Jahr "quälen" bevor er dann nächstes Jahr schulreif ist  s-:)



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #14 am: 28. Juni 2012, 11:18:23 »
Die Zeit jetzt ging schnell meint ihr ?? HA ! Die Grundschulzeit wird euch davonrennen wie ein Galoppferd !!
Bist du wohl still  ;D ;D ;D


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #15 am: 28. Juni 2012, 11:23:01 »
Len hat eben erst das Sprechen gelernt und nun fängt er schon mit seiner zweiten Fremdsprache an . Unglaublich ! Er rechnet schon rückwärts wann er Roller Führerschein machen darf *wein*
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #16 am: 28. Juni 2012, 11:25:17 »
Lotte ich hab keine Angst vor der Schule, ich glaube nur das es zu früh für ihn ist. Das sge ich ihm aber nicht, ich erzähl ihm immer wie toll das sein wird und wie aufregend und was er da alles tolles lernen wird.  ;)

Aber vielleicht täusch ich mich auch einfach und er packt das mit links, er hat zwar eine mega große Klappe aber er ist sensibel hoch drei und versucht das immer zu überspielen mit Angeberei, rumprotzerei, laut sein etc. pp.! Beim Verabschieden im KiGa, als sie aufgerufen worden sind zum rausrutschen hat er angefangen zu weinen. Er meinte dann er hätte was ins Auge bekommen, ja ne ist klar, ich kenn doch mein Kind und hab es gesehen wie die Tränen rollten und der Gesichtsausdruck dazu, seine Erzieherin hat sich auch zu ihm runtergebeugt und gefragt was los ist.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #17 am: 28. Juni 2012, 11:52:11 »
Ich bin übrigens froh, dass wir im Kindergarten Abschied auf Raten feiern können. Auch wenn der Große jetzt in die Schule kommt, ist die Kleine ja noch ein Jahr dort. Dieses Jahr ist also für uns als Familie noch kein kompletter Abschied vom Kindergarten angesagt.  Ich glaub, ich als Mama kann es so „peu a peu“ besser  verkraften.   ;D

Irgendwie ist es ja auch für uns Große ein Abschied… von den Erzieherinnen, den anderen Eltern, den anderen Kindern, den Kiga-Festen, dem relativ zwanglosen Kiga-Leben…. *seufz*… Ich mag keine Abschiede!  :(

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10987
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #18 am: 28. Juni 2012, 22:27:23 »
Eumel, ich mag Abschiede auch überhaupt nicht  :-\

Und irgendwie weiss man ja doch nicht so genau, was auf einen zukommt. Heute waren wir bei meiner Bekannten, deren Tochter letztes Jahr in die 1. Klasse kam. Die hatte schon manchmal Schwierigkeiten und musste sogar jetzt schon in der 1. Klasse Nachhilfe machen.

Meine Maus ist sehr selbstbewusst und clever, hat kaum Scheu vor Neuem oder Fremden. Aber wenn ich so sehe, was andere Kinder im KiGa schon können.... Sie kann ihren Namen schreiben und ein paar andere Buchstaben in loser Reihenfolge. Zahlen liegen ihr eher und ein gutes französischen Sprachgefühl hat sie auch, sie kommt ja auf einen bilinguale Schule. Aber ich hab schon Angst, dass sie vielleicht auf stur stellt, wenn ihr etwas nicht gelingt oder einfach nicht mitkommt. Im KiGa war sie von den 12 Vorschulkindern das einzige Kann-Kind, wie es in ihrer Klasse aussieht, weiss ich gar nicht.

Naja, aber jetzt ist es zu spät für Zweifel  ;D - und sie wird das schon schaffen, hoffe ich.......
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #19 am: 28. Juni 2012, 22:48:18 »
Ja,ich bin total aufgeregt und Nervös,aber nicht nur,weil Finn Eingschult wird,Nein,Lennja hat 8 Tage davor IHREN 1. KiGa-Tag ;D

Man,gleich 2 Sachen Binnen weniger Tage und ich muss gestehen,ich freue mich TIERISCH auf die neue freie Zeit am Vormittag :D

Und ja Lotte,auch mir gehen die Sachen durch den Kopf,Stillen,Wickeln,im Arm halten,1 KiGa-Tag usw.,ja Gross werden die Kleinen...früher oder später :-*

etira mit nayla und rouven

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 645
  • 1+1=3 +1 =4
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #20 am: 29. Juni 2012, 09:39:11 »
also nervös bin ich nicht nur sentimental  s-:)

nayla hat nur noch eine woche im kiga und das ist schon bissel komisch "grade erst" der erste Tag im kiga  ;D (vor 5 jahren  ;D) und nun geht sie bald in die schule und was mich noch mehr "verwirrt" rouven (mein baby  :P) kommt in 2 jahre auch schon in die schule  :o

leute wie die zeit vergeht!
Endlich sind wir komplett!


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53359
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #21 am: 29. Juni 2012, 09:48:28 »
ja. seltsamerweise. es ist mein 4. kind, was in die schule kommt. aber ich bin dennoch aufgeregt, denn es ist mein baaaabyyyy  8) s-:) :P

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #22 am: 29. Juni 2012, 09:55:47 »
ja. seltsamerweise. es ist mein 4. kind, was in die schule kommt. aber ich bin dennoch aufgeregt, denn es ist mein baaaabyyyy  8) s-:) :P
Ich glaube ja fast bei meiner Kleinen wird es noch schlimmer  s-:)
Wir waren daheim ja auch 4 Kinder (zumindest zu dem Zeitpunkt als meine jüngste Schwester eingeschult wurde....danach kamen ja noch Pflegekinder nach) und für meine Mutter war bei meiner jüngesten SChwester alles am schlimmsten...die war noch mit 10 das "Babychen"  ;D ;D
Und bei meiner Freundin (auch 4 Geschwister) nennt die Familie die "Kleinste" (fast 30  ;D) bis heute Babysche  ;D ;D ;D
Die Nesthäkchen halt  ;)


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53359
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #23 am: 29. Juni 2012, 09:58:14 »
Gott, wie mich das beruhigt.  ;D Ist es ja scheinbar doch nicht ganz so bescheuert.  :P ;D

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14412
Antw:Schulanfang - Seid IHR aufgeregt?
« Antwort #24 am: 29. Juni 2012, 10:21:19 »
Ich bin noch heute mit fast 46 Jahren  :o ihre kleine Schnupsel für meine Eltern  S:D ;D Ich geniesse das! Mittlerweile bin ich körperlich sogar grösser als mein Vater.

Netti, ich denke das ist völlig normal :) und es ist auch wenn es (weh tut im Herzen) so wundervolll!
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung