Autor Thema: Schreiben üben während der Herbstferien  (Gelesen 5391 mal)

JoJo0508

  • Gast
Schreiben üben während der Herbstferien
« am: 20. Oktober 2011, 08:38:55 »
Moin :D

Nein, wir sind nicht übermotiviert und wollen, dass Joel der Beste ist  S:D Das direkt im Vorhinein!

Wir hatten gestern Elternsprechtag und da wurde Joel's "Defizit" angesprochen. Das Schreiben. Er kann es... aber es fehlt ihm einfach an dem Gefühl dafür. Wenn es geht, sollen wir in den Ferien einfach ein wenig die Buchstaben schreiben üben. Lesen kann er alle, genauso wie die Zahlen... Aber ich denke, dadurch das er Linkshänder ist, fällt es ihm einfach etwas schwerer alles zu schreiben. Doch da gehört einfach die Routine hin.

Genau in dem Punkt möchte ich mit ihm in den Ferien ein wenig üben. Aber wie stelle ich das an ohne das er noch unmotivierter an die Sache ran geht. Wie kann ich es ihm schmackhaft machen und dass er Spaß am Schreiben entwickelt?

Gibt es gute Hefte, die wir da zur Hilfe nehmen können mit Schwungübungen etc?

Danke

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2011, 17:34:26 »
huhu :)

ich denke ich würde einfach vorschulhefte holen, denn da sind gaaaaaaanz tolle schwungübungen drin, hab jetzt kein bestimmtes hab halt mal hier mal da einfach eins gekauft. und leonie machen die eigentl. alle spaß, weil zwischendrin auch andere sachen drin sind wie zahlen verbinden oder so.

lg littlebaby




Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2011, 17:55:18 »
An Schwungübungen hab ich auch sofort gedacht  ;).

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #3 am: 21. Oktober 2011, 09:38:05 »
Ist jetzt am letzten Schultag etwas spät, aber hätte die Lehrerin ihm nicht nette Ferien-Hausaufgaben zusammenstellen können?
Joel bekommt in allen Ferien Hausaufgaben auf (nicht nur er, die ganze Klasse ;)), sodass die Kinder in der Zeit nicht alles "vergessen".
Ist meistens als Rätsel, Denksportaufgabe, spannende Lesegeschichte "getarnt" und wird von den Kindern recht gern ohne Meckerei gemacht. :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2011, 11:34:50 »
Wie wäre ein Ferientagebuch? Wenn er noch gerne bastelt, kann er ein paar Zeilen pro Tag schreiben, was er erlebt hat und dann z.B. gesammelte Herbstblätter als Deko einkleben - auch ein prima Geschenk für irgendwen in der Family, der demnächst sicher Geburtstag hat ;)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2011, 18:42:44 »
Also Emmely kam heute auch mit einigen Arbeitsblättern nach Hause die sie während der Ferien erledigen soll.
Dazu habe ich, weil ich denke das es nicht schaden könnte, von Conny jweils 2 Hefte bestellt wo einmal die Zahlen von 1-10 nochmal geübt werden können mit Schwungübungen etc. und das ganze nochmal für das ABC.
Sie war heute schon am meckern warum sie jetzt nicht ale Arbeitsblätter schon machen könnte. Wie übereifrig man sein kann in der 1. Klasse ;D.

Ach die Hefte haben jeweils 3,95 € gekostet. :)
Vielleicht ist das ja was für Euch!

JoJo0508

  • Gast
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2011, 08:59:52 »
Besser spät als nie, Danke für eure Beiträge.

Nachdem ich in der Bücherhandlung vor Ort ein Heft mitgenommen hab, was Joel zu schwer ist, hab ich eben auf Steffi gehört und Conni bestellt :D

Durch "Blick ins Buch" bei Amazon weiß ich wenigstens, dass es das ist, was ich gerne haben möchte für Joel :)
Teuer ist es wirklich nicht. Danke für den Tipp!


Conni Gelbe Reihe: Mein ABC-Block

Conni in der Schule: 1. Klasse - Rechnen

Conni Gelbe Reihe: Buchstaben schreiben

LuLeLaLi2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Unser Kleeblatt
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2011, 10:20:39 »
Lucas hat auch so seine Probleme- wenn er will und sich mühe gibt kann er es..
aber ganz ehrlich, ich werde nicht mit Lucas üben in den ferien- oder nimmt jemand von euch arbeit mit in den Urlaub?

Lucas 19.09.05+Lena 1.01.08
Lara 28.10.09+ Lias 16.12.10

JoJo0508

  • Gast
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #8 am: 28. Oktober 2011, 10:27:41 »
Joel hat schon ein großes Defizit und wenn er das nicht jetzt aufholt - wann dann? ;)
Zumal es ihm Spaß macht, wenn man es mit "spiel & spass" angeht.

Wahrscheinlich liegt es wirklich daran, dass er Linkshänder ist und links meist auch die Buchstabe steht zum nachschreiben... Da ist dann immer seine Hand drauf und er kann nicht genau hinschauen.

Aber wir schaffen das spielerisch ohne ihn unter Druck zu setzen. Wenn er einmal anfängt, möcht er auch nicht mehr aufhören - erst kommt schreiben und dann stellen wir uns gegenseitig Kopfrechenaufgaben. Das liebt er  :D

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8252
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2011, 14:30:38 »


Wahrscheinlich liegt es wirklich daran, dass er Linkshänder ist und links meist auch die Buchstabe steht zum nachschreiben... Da ist dann immer seine Hand drauf und er kann nicht genau hinschauen.


Die Lehrerin meines Sohnes schreibt die Buchstaben immer sowohl am Anfang als auch am Ende der Zeile vor und die Kinder sollen diese Buchstaben dann mit nachspuren.
Vielleicht kannst du ihm das in den Heften am Zeilenende auch vorschreiben? Dann hätte er es etwas leichter am Anfang.  :)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Schreiben üben während der Herbstferien
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2011, 18:05:31 »
Lucas hat auch so seine Probleme- wenn er will und sich mühe gibt kann er es..
aber ganz ehrlich, ich werde nicht mit Lucas üben in den ferien- oder nimmt jemand von euch arbeit mit in den Urlaub?

Arbeit nicht, aber ich habe auch schon Studiumunterlagen mit in den Urlaub genommen ;)

Aber Emmely ist z.B. total motiviert und warum sollten wir diese Motivation nicht nutzen. Hier geschieht das total locker, ich biete an und wenn sie es machen möchte dann super, wenn nicht auch ok.
Und lieber Defizite gleich aufholen als am Ende sein Kind frustiriert da sitzen zu sehen. ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung