Autor Thema: kleine Spielekonsole aber welche?  (Gelesen 5031 mal)

Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
kleine Spielekonsole aber welche?
« am: 09. November 2011, 08:10:43 »
Leo spielt so gerne die  kleinen Spiele auf seiner Kamera...daher haben wir uns entschlossen ihm eine kleine Spielekonsole zum Geburtstag zu schenken.

Ich meine so eine für unterwegs, es soll aber kein DS sein sondern eine wo schon Spiele drauf sind.

Wer hat sowas wer kann eine empfehlen?

Bitte dazu schreiben ob man die Konsole dann mit einem Kabel laden kann oder ob Batterien rein müssen, das wäre uns noch wichtig.



moni

  • Gast
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #1 am: 09. November 2011, 09:23:43 »
ich würde so eine nicht empfehlen. die spiele sind nicht besonders interessant und schnell durchgespielt.

bei nem ds oder psp kannst du irgendwann erweitern. man kann ja erst bei einem spiel bleiben und dann weitersehen.

da hast du auch vielmehr auswahl an spielen.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8253
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #2 am: 09. November 2011, 13:48:41 »
Mit knapp 7 würde ich auch eher zum DS tendieren - aus den Gründen die Moni schon genannt hat.  :)

*edit* Aber wenn, dann einen DSi und keinen 3DS, weil 3D wohl für Kinder nicht geeignet ist.

Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #3 am: 09. November 2011, 14:27:04 »
Leo findet aber ebend gerade diese kleinen Spiele toll und spielt die sehr gerne.

Einen DS wollen wir auf keinen Fall.



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #4 am: 09. November 2011, 14:42:02 »
v-smile pocket  ;)

Werden meine Jungs wohl nächstes Jahr zum  Geburtstag bekommen  :). Quinn wird dann 6 und Thure 4.

Der hat aber die Spiele auch nicht vorinstalliert.
« Letzte Änderung: 09. November 2011, 15:02:25 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #5 am: 09. November 2011, 15:00:20 »
Leo findet aber ebend gerade diese kleinen Spiele toll und spielt die sehr gerne.

Einen DS wollen wir auf keinen Fall.

Und wieso keinen DS? zu teuer? Für den gibt es auch so Spielesammlungen mit vielen kleinen Spielen. ;)

Emmely bekommt einen 3Ds aber damit kann sie auch ganz normal spielen, also nicht mit 3D.

Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #6 am: 09. November 2011, 15:11:10 »
Ich hatte selbst mal einen DS und fand den nicht so toll, haben aktuell einen hier ausgeborgt findet Leo auch nicht so toll.


Ich finde eine preiswerte Konsole auch einfach ausreichend in dem Alter. Leo ist da noch nicht so verrückt nach wie andere. Momentan spielt er ebend die Spiele die auf der Kiddizoom drauf sind



Gaby

  • Gast
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #7 am: 10. November 2011, 09:00:23 »
Polly hat das MobiGo von VTech. Auf so einem Spiel sind dann mehrer Minispiele zu einem Thema, wie z.B. Cars, Rapunzel usw.
Also wir sind damit sehr zufrieden

JoJo0508

  • Gast
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #8 am: 10. November 2011, 15:45:03 »
Joel hatte vor dem Ds den Leapster, wo man Spiele dabei kaufen kann, aber eins ist schon Standard drauf.

Jetzt spielt Jordy damit, auch wenn er es nicht versteht. Aber "ausmalen" darauf macht er jetzt schon  ;D

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #9 am: 10. November 2011, 20:42:02 »
Wir haben auch das V-Smile Pocket...allerderdings für Lennja s-:)

Finn hat einen DS lite und findet Cars total toll

Mina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 209
  • Fein ❤
    • Mail
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #10 am: 11. November 2011, 17:59:56 »
DS i haben wir /ich ;)
zum mitnehmen finde ich den einfach mit am besten...kann man ja auch Foto mit machen und Fotos bearbeiten... Gesichter vergleich usw.

3 ds soll nicht soo gut sein...habe ich aber auch nur gehört!





Lolla

  • Gast
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #11 am: 16. November 2011, 00:11:13 »
Ich würde ne Nintendo DS oder PSP empfehlen, auch wenn darauf keine Spiele sind. Die Spiele sind soooo billig mittlerweile (vor allem gebraucht), dass es sich im Verhältnis zur Spielzeit (auch bei neu erschienenen Spielen) nahezu immer lohnt. Die Supermarkt-Konsolen zum Preis von 10 € sind eben auch genau so viel wert, die Kleinen spielen damit nicht wirklich lange. Wenn du das möchtest, dann ist es natürlich gut so. Aber im Verhältnis von Spielzeit zu Preist ist eine PSP oder Nintendo DS natürlich viel günstiger. Es reicht ja vorerst ein Spiel mit 3 in 1 Spielen für 10 € oder so. Die Konsole kostet gebraucht weniger als 100 €.


PS. Auf der Nintendo Ds gibt es auch etliche Spiele, die wirklich zur Allgemeinbildung, zum logischen Denken, Rechnen usw verhelfen.

☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #12 am: 16. November 2011, 16:32:30 »
Es gibt doch jetzt auch von V-Tech den Storio weis nicht ob das was für euch ist.
Goog*le es mal dann kannst dich damit weiter informieren.
Wir haben nämlich auch schon überlegt ob wir den zu Weihnachten holen.


         

Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #13 am: 16. November 2011, 17:40:26 »
Ich würde ne Nintendo DS oder PSP empfehlen, auch wenn darauf keine Spiele sind. Die Spiele sind soooo billig mittlerweile (vor allem gebraucht), dass es sich im Verhältnis zur Spielzeit (auch bei neu erschienenen Spielen) nahezu immer lohnt. Die Supermarkt-Konsolen zum Preis von 10 € sind eben auch genau so viel wert, die Kleinen spielen damit nicht wirklich lange. Wenn du das möchtest, dann ist es natürlich gut so. Aber im Verhältnis von Spielzeit zu Preist ist eine PSP oder Nintendo DS natürlich viel günstiger. Es reicht ja vorerst ein Spiel mit 3 in 1 Spielen für 10 € oder so. Die Konsole kostet gebraucht weniger als 100 €.


PS. Auf der Nintendo Ds gibt es auch etliche Spiele, die wirklich zur Allgemeinbildung, zum logischen Denken, Rechnen usw verhelfen.

Ich hatte ja schon mehrfach geschrieben das wir keinen DS kaufen  s-:)

Und für allgemeinbildung und co gibt es denke weitaus bessere Sachen als mein Kind vor eine Konsole zu setzen  s-:)



Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
Antw:kleine Spielekonsole aber welche?
« Antwort #14 am: 16. November 2011, 17:41:09 »
Es gibt doch jetzt auch von V-Tech den Storio weis nicht ob das was für euch ist.
Goog*le es mal dann kannst dich damit weiter informieren.
Wir haben nämlich auch schon überlegt ob wir den zu Weihnachten holen.

Danke wir haben uns für eine Lexibook entschieden



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung