Autor Thema: Kartenspiele  (Gelesen 5857 mal)

moni

  • Gast
Kartenspiele
« am: 23. Januar 2012, 09:30:13 »
torben spielt für sein leben gerne mau mau.

was gibt es noch für tolle kartenspiele?

uno ist ja fast so wie mau mau. das fällt aus.

welche spielt ihr gerne?

Sonne1978

  • Gast
Antw:Kartenspiele
« Antwort #1 am: 23. Januar 2012, 09:33:24 »
Unsere spielen lieber Uno, als MauMau, weil es mehr Möglichkeiten zum ärgern gibt. Also neben "aussetzen" und "zwei ziehen" gibt es ja noch "andere Richtung", "4 ziehen" und auch mehr Zahlen zur Auswahl.

Wir spielen bei UNO auch die Variante mit "zwischen werfen". D. h., auch, wenn man nicht dran ist, aber zufällig die gleiche Karte auf der Hand hat, die auf dem Stapel liegt, darf man die auf den Haufen werfen. Dann geht die Runde bei demjenigen weiter, der zwischengeworfen hat.


moni

  • Gast
Antw:Kartenspiele
« Antwort #2 am: 23. Januar 2012, 09:40:33 »
unser mau mau hat auch richtungwechsel, zwei  und vier ziehen.

ein ähnliches dazu ist dann ja langweilig.

brauche noch was, was ich mit zur kur nehmen kann :)

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Kartenspiele
« Antwort #3 am: 23. Januar 2012, 09:42:37 »
guck mal bei amazon unter Hide & Seek - Safari

das kriegt paul wohl zu ostern, ist zwar kein kartenspiel, aber was für kleine tüfftler und denker
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Antw:Kartenspiele
« Antwort #4 am: 23. Januar 2012, 09:48:32 »
Wir haben uns am Wochenende die Schoko Hexe gekauft.
Das ist voll süß und ist ein reines Kartenspiel

Das sind 40 Zutatenkarten und 20 Hexen karten (glaub ich zumindest ) :D
Aufjedenfall werden alle Karten gut gemischt und in die Mitte des Tisches gelegt.
Dann geht es rei um los. Man zieht eine Karte hat man eine Zutat wie Zucker zum Beispiel, darf man sie behalten. Man kann so oft ziehen wie man will doch sobald man eine Hexe gezogen hat muss man alles wieder abgeben. Wenn es einen aber zu Riskant ist weiter zu ziehen, kann man auch an den nächsten Spieler weiter geben.
Ziel des Spieles ist wer zu erst alle 6 Schoko Zutaten gesammelt hat, hat gewonnen.

Ein Risikoreiches Spiel. Unser Noah war total begeistert davon.

Wir haben auch noch Elfer raus oder Skipo Junior sind auch tolle Kartenspiele
« Letzte Änderung: 23. Januar 2012, 22:30:02 von ☼Ela☼ »


         

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Kartenspiele
« Antwort #5 am: 23. Januar 2012, 10:23:16 »
wir spielen sehr gern Skip Bo
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

dragoness

  • Gast
Antw:Kartenspiele
« Antwort #6 am: 23. Januar 2012, 13:13:58 »
Fuchs & Fertig ist toll und je nachdem wie alt er ist Kakerlakensalat, das ist superklasse auch für Erwachsene, da brauchts aber schon ein bisschen Konzentration und eine etwas höhere Frustrationsschwelle ;-)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11772
Antw:Kartenspiele
« Antwort #7 am: 23. Januar 2012, 14:06:40 »
Skip Bo haben wir, ebenso Kakerlakensalat. Jaja, die Frustrationstoleranz muss da schon größer sein, auch bei den Erwachsenen... ;D s-:)

Welches Spiel auch total schön ist: Können Schweine fliegen? Wir haben das in der Mitbringspiel-Variante, nimmt wenig Platz ein, kann man auch zu zweit gut speieln und es ist total lustig...

Und es gibt natürlich eine unendliche Auswahl an Quartetts... Oder schwarzer Peter.



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Kartenspiele
« Antwort #8 am: 23. Januar 2012, 14:30:43 »
Meine Kinder lieben Schwarzer Peter, spielen das auch oft nur zu zweit. Wobei mein Sohn am liebsten verliert, weil er ne schwarze Nase haben will ;D
Schokohexe haben wir gerade aus der Bücherei ausgeliehen und ich überlege stark, es zu kaufen.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

mausebause

  • Gast
Antw:Kartenspiele
« Antwort #9 am: 23. Januar 2012, 20:06:17 »
Noch eine Stimme für SkipBo  :)

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Kartenspiele
« Antwort #10 am: 23. Januar 2012, 20:31:11 »
Schokohexe war hier auch eine Zeitlang der Hit, aber das ist momentan was für Baby`s.  ??? s-:) ;)

Angesagt ist Magic, das ist so ein Sammelkartenspiel, mein Mann hat das früher selbst gespielt und hat da Kistenweise Decks davon die er hegt und pfelgt und ich muss sagen, dafür das ich das nicht raffe zockt unser Sohn seinen Vater jetzt schon ab dabei.  ??? :o

Ja, ich wahrscheinlich nicht grad Altersentsprechend aber es ist halt ein Kartenspiel  wo er ein wenig sein Hirn anstrengen muss und es ist kein reines "Glücksspiel" beim Karten ziehen wie bei Schokohexe. Bei Schokohexe muss man halt darauf achten wann man aufhört die Karten zu ziehen, ich hab immer das Glück eine Hexe schon zu Beginn zu ziehen.

Was noch gut ankam war Kuh & Co allerdings ist das auch mit Würfeln.

Was ich noch empfehlen kann ist Rumpelritter, das ist zwar kein Kartenspiel aber macht einen Heidenspass ,-)! Würde es ja hier verlinken aber das ist ja verboten ,-)
« Letzte Änderung: 23. Januar 2012, 20:35:09 von liadan »
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Sonne1978

  • Gast
Antw:Kartenspiele
« Antwort #11 am: 23. Januar 2012, 21:00:10 »
Schokohexe finde ich jetzt auch etwas... babyhaft. Kira und Viktoria spielen zwar ab und an mal, aber ausdauernd spielen sie anderes.

Kein Kartenspiel, aber macht auch den Erwachsenen Spaß, ist die Reiseausgabe von "Genial".

moni

  • Gast
Antw:Kartenspiele
« Antwort #12 am: 24. Januar 2012, 09:30:36 »
da sind ja ne menge tips dabei, danke  :D. schade, daß man die spiele nirgends testen kann.

werd mal in ein fachgeschäft fahren und gucken

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Kartenspiele
« Antwort #13 am: 06. Februar 2012, 22:34:57 »
Bei uns kann man in der Bücherei Spiele ausleihen. Das ist super zum TEsten.
Schokohexe spielen wir gern mal zwischendurch, aber das hält nur so 10-15 Minuten. Witzig find ich es aber schon. Ich mag es immer, wenn Erwachsene keinen Vorteil haben bei Spielen, dann ist das interessanter.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14770
Antw:Kartenspiele
« Antwort #14 am: 06. Februar 2012, 22:52:22 »
Seit geraumer Zeit ganz gross in Mode neben den üblichen Verdächtigen und bereits Genannten... ist "Phase 10".
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Nik06

  • Gast
Antw:Kartenspiele
« Antwort #15 am: 07. Februar 2012, 12:28:18 »
Hallo!

Wir spielen UNO, Schwarzer Peter und seit neuestem UNO-Extreme. Das macht voll Spass, ist zwar nicht ganz billig aber die Anschaffung lohnt sich!

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Kartenspiele
« Antwort #16 am: 07. Februar 2012, 13:18:33 »
Phase 10? Ab wann geht das denn? Das ist doch eher strategisch, oder? So ähnlich wie Kniffel?

PS.: Noch nicht probiert, aber es gibt doch auch so ein Kinder-Halli-Galli, das wär doch bestimmt auch was? Oder Ligretto?

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14770
Antw:Kartenspiele
« Antwort #17 am: 07. Februar 2012, 14:15:01 »
Zuz, zu Phase 10, offiziell ist das Spiel ab 10 Jahre. Wir spielen es mit unserer Tochter seit einem guten halben Jahr, da wurde sie 8 Jahre. Daher meinte ich das auch hier posten zu können als Tipp.  :) Strategisch, nö, also nicht wirklich. Gut, man muss halt über die zehn Phasen hinweg unterschiedliche Kartenkombinationen durchlaufen, um "rauszukommen", die Anforderungen nehmen von Phase zu Phase hin zu. Aber ansonsten eine richtige Strategie muss man da nicht entwickeln - wie man am schnellsten das Spiel beenden kann halt  S:D Kniffel würde ich mehr als eine Stufe höher ansiedeln... da muss man ja vorher selbst entscheiden, was man bedienen möchte. Bei Phase 10 ist es vor dem jeweiligen Spiel vorgegeben was man bedienen muss.  :)

Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Kartenspiele
« Antwort #18 am: 08. Februar 2012, 12:05:23 »
Ach so, ja ok, das ist dann einfacher.
Aber trotzdem wohl eher was für 8 als für 5, dann warten wir noch ein wenig, merken es aber vor :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung