Autor Thema: holzeisenbahn lohnt sich das noch?  (Gelesen 2447 mal)

think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« am: 20. Juli 2012, 10:21:17 »
Nick wird ja nun schon 6. Lohnt sich da noch die Anschaffung einer Holzeisenbahn Brio oder ähnliches? Wie lange haben eure Kinder damit gespielt?

LG
Quid est Veritas?


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10981
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #1 am: 20. Juli 2012, 12:20:05 »
Also meine Tochter ist auch gerade 6 geworden und spielt immer noch sehr gerne mit der Holzeisenbahn. Ich weiss natürlich nicht, wie lange das noch geht, aber im Moment ist sie noch sehr angesagt.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun


Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #2 am: 20. Juli 2012, 12:31:07 »
Kommt drauf an, was man unter "lohnt sich" versteht.

Wenn er im Moment total gerne eine Holzeisenbahn hätte, dann ein halbes Jahr begeistert damit spielt und danach nicht mehr - dann hätte sich das in meinen Augen gelohnt. Ich finde nicht, dass sich Dinge nur lohnen, wenn sie noch mindestens 5 weitere Jahre bespielt werden (das wird wohl nicht der Fall sein).

Aber Kinder leben im Jetzt. Wenn er JETZT eine Eisenbahn will und JETZT damit spielt, dann ist es egal, was in einem halben Jahr ist (finde ich). Dann wird das Ding danach eben weiterverkauft.  ;)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #3 am: 20. Juli 2012, 12:32:36 »
Zum 6. würde ich keine Holzeisenbahn mehr anschaffen :-\

Liam spielt zwar immer noch sehr viel und sehr ausgiebig mit seiner Holzeisenbahn und bekommt hier und da noch Zubehör, aber neu kaufen würde ich sie wohl jetzt nicht mehr.

Dann eher eine elektrische Eisenbahn.
Die hat Liam zu Weihnachten bekommen. Die H0 C-Gleise haben ein ganz einfaches Stecksystem, das können die Kinder gut selbst zusammenbauen und ohne etwas abzubrechen auch wieder auseinander bauen.

think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #4 am: 20. Juli 2012, 13:05:17 »
@eumel
das seh ich im prinzip genauso, allerdings ist sie mir dafür dann einfach zu teuer. wenn man die mit ein bißchen zubehör möchte ist man ganz schnell eine ganze stange geld los, wobei sie im vergleich zur playmobil bahn echt edel ist.  :P

@scarlet
was für eine bahn hat liam den?

für die lego bahn find ich ihn noch zu klein, da müsste ich dann permanent zum reparieren anrücken.
und die playmobil ist mir einfach zu teuer.  :-\
Quid est Veritas?


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #5 am: 20. Juli 2012, 13:39:03 »
Liam hat von Märklin die "Startpakung ICE". Der Zug läuft mit Batterie und die Gleise sind die ganz normalen. Wenn man dann ausbaut, kann man die Gleise zum normalen Set benutzen, der Zug kann theoretisch auch ohne Gleise fahren, ist eben nicht so empfindlich wie die normalen elektrischen Eisenbahnen  ;)
Klar, ist etwas teurer, aber auf Flohmärkten gibt es Gleise recht günstig gebraucht.

Es sollten eben die C-Gleise sein.

think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #6 am: 20. Juli 2012, 14:04:30 »
scarlet:
wow die ist wirklich toll!  :o
ich wusste gar nicht das es märklin bahnen auch für relativ kleine kinder gibt.
Quid est Veritas?


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #7 am: 20. Juli 2012, 14:37:52 »
Ja die ist echt toll.
Und wenn die Kinder größer sind kann man normale Eisenbahnen mit den Gleisen nutzen.

Also wenn ich mit 6 eine Eisenbahn anschaffen würde, dann entweder diese oder die Lego.


think

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
  • erziehung-online
Antw:holzeisenbahn lohnt sich das noch?
« Antwort #8 am: 20. Juli 2012, 14:56:09 »
danke euch allen  :-*

ich denke ich werde sohnemann einpacken, zu einem großen händler fahren und dann aus dem bauch heraus entscheiden. er soll ja wirklich jetzt schon etwas davon haben und nicht irgendwann einmal. falls er sich wirklich von der brio bahn nicht mehr abbringen lässt, wäre es wohl auch nicht so schlimm. wir finden schon jemanden zum vermachen. ;D

was ich wirklich blöd finde ist das es scheinbar keine bahn (für größere kinder) mehr gibt die man wirklich schieben kann/muss. alles nur noch elektrisch. bin wohl altmodisch.  s-banghead
Quid est Veritas?


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung