Autor Thema: Daten eurer Kinder bei der U10  (Gelesen 1713 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43845
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Daten eurer Kinder bei der U10
« am: 30. Mai 2017, 10:42:58 »
Nehmt ihr weiterhin nach dem vollen U-Heft die Untersuchungen war und habt nun auch zusätzlich das grün-weiße Heft für die Untersuchung U10, U11, J1 und J2 ... oder ist das Thema U-Untersuchungen für euch beendet und der (Kinder-)Arzt wird nur noch bei Erkrankungen aufgesucht?

Wir nehmen weiterhin teil an dieser angebotenen Vorsorge. In Belgien gibt es dies gar nicht, aber wir sind ja in deutscher Ärztebetreuung (aus vielerlei Gründen).

Ende Februar, also mit 8 Jahren und 3 Monaten war unsere große Tochter bei der U10.

Körpergröße: 128cm
Körpergewicht: 25,1kg

Absolut unauffällig entwickeltes Kind, wobei der Kinderarzt mehrfach nachfragte ob unsere Angaben korrekt sind - er war sehr verwirrt darüber, dass unsere große Tochter nicht täglich TV schaut.
Er: "Und nicht so viel TV schauen!"
Sie: "Wenn ich noch weniger schaue, schaue ich gar nicht mehr, wir gucken nur manchmal Sonntags einen Film, aber nicht immer, so einmal im Monat vielleicht!"
Er: <sprachlos>

Ebenso sprach er davon, dass ausreichend Bewegung wichtig sei, revidierte aber seine "Ermahnung" nachdem er hörte wie viel Sport sie macht und ihre Muskeln sah.
Wir wurden entlassen mit "Das sehe ich wirklich selten, sehr selten!"


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12017
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #1 am: 30. Mai 2017, 11:57:29 »
Die letzte U, die wir wahrgenommen haben, war die U9. Bei unserer vorherigen Krankenkasse wurde die U10 nicht bezahlt und bis wir gewechselt hatten, war der U10-Zeitraum vorbei.

Ich habe das Thema U bei der Großen ehrlich gesagt innerlich abgeschlossen bzw. nicht mehr verfolgt.
She *7/2006
He   *7/2014


deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15425
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #2 am: 30. Mai 2017, 12:06:34 »
Übernächste Woche habe ich einen Termin mit meiner Grossen beim Kinderarzt zum Checkup. Eine Jugenduntersuchung, Heft haben wir keines. Ich bekomme, wenn ich möchte einen Ausdruck mit den Daten. Sie wird im Juli 14 Jahre. Doch, ich gehe defintiv auch noch ausser der Reihe bzw. fast nur ausser der Reihe, da es hier seit Längerem nichts in Richtung Grippe oder Kinderkrankheiten gibt.
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8778
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #3 am: 30. Mai 2017, 12:47:50 »
Unser KiA macht auch nur bis zur U9 und dann wieder die J1, weil es nicht jede Kasse zahlt. Laut seiner Aussage machen sie eh nicht mehr als Wiegen und Messen.  Ja, ich selber weiß, dass das so einfach auch nicht ist, aber was will ich machen? Bliebe nur ein Arztwechsel, was hier in der Gegend aber nicht so einfach ist, weil die alle voll sind - und dazu kommt, dass ich ansonsten ja zufrieden bin und ich nicht weiß, ob ich das auch anderswo wäre.
Wir gehen aktuell ohnehin wenn dann zum Impfen, weil die letzten Krankheiten allesamt Infekte waren, bei denen das jeweilige Kind besser im Bett aufgehoben war als in der Arztpraxis (schade eigentlich, dass hier niemand mehr Hausbesuche macht  :-[).

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43845
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #4 am: 30. Mai 2017, 13:00:54 »
Aber nur weil einige sehr wenige Krankenkassen das nicht übernehmen wird es gar nicht angeboten?
Habe gerade mal ein wenig Google bemüht und für die wenigen Kassen, die es nicht übernehmen, bieten Kinderärzte es für Selbstzahler an. Lag immer so bei ~50€.

Hier wurde mehr gemacht als gewogen und gemessen.
Es fing an mit Wiegen und Messen, dazu dann Urintest, Blutdruck messen, Lesen (Worttafel), Schreiben & Malen, Rechnen & Mengenverständnis, Sehtest, Hörtest, Überprüfung des Skeletts und Bewegungsapparates, Gespräch mit dem Kind, Gespräch mit den Eltern.


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12017
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #5 am: 30. Mai 2017, 13:58:06 »
Ich habe mit der Großen 3 oder 4 Kinderärzte durch (bedingt durch Umzug, aber auch Unzufriedenheit). Keiner der Ärzte hat überdurchschnittlich viel gemacht. Das übliche halt, Wiegen, Messen, Sehtests, Hörtest, kurzes Gespräch. Also im Grunde nichts, was ich irgendwie sinnvoll gefunden hätte. Die Impfungen haben wir alle gemacht.

Die U10 hätte ich gemacht, wenn sie von der Krankenkasse übernommen worden wäre. Aber ich sehe nicht ein, für ein bisschen wiegen und messen Geld zu zahlen.  Zumal die Große schon bei den vorherigen Us eher unkooperativ war.

Wir gehen zum Arzt, wenn akut Bedarf da ist.

Der Kleine hatte gerade U7a und unser jetziger Kinderarzt hat von sich aus auch nur gewogen, gemessen und ihn kurz körperlich untersucht. Hätte ich die Problematik mit der Sprache nicht angesprochen, weiss ich nicht, ob er es gemacht hätte. Aber wie gesagt, ich habe mehrere Ärzte durch, keiner war sonderlich gründlich.
She *7/2006
He   *7/2014

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 304
  • erziehung-online
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #6 am: 30. Mai 2017, 14:24:19 »
Wir machen alle U's und später dann die J's die angeboten werden. Bei uns sind die Untersuchungen sehr ausführlich, zuerst bei einer Eintwicklungspädagogin, sie untersucht sehen, hören, Motorik, spricht über die Schule, man muss einen umfangreichen Bogen ausfüllen, messen, wiegen...

Danach geht es zum Kinderarzt einen Stock höher zur körperlichen Untersuchung.

Unser Sohn hatte mit genau 8 Jahren:
Größe: 128 cm
Gewicht: 27 kg

Unsere Tochter, die kleine Maus, hatte 7 Jahren, 8 Monaten:
Größe: 123 cm
Gewicht: 26,1 kg

Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43845
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #7 am: 30. Mai 2017, 14:27:04 »
mareka, klingt wie bei unserem Kinderarzt - inkl. "einen Stock höher".

Stimmt, der Bogen musste auch ausgefüllt werden. Interessant einfach weil da manchmal auch Sachen abgefragt werden die sonst ggf. gar kein Gesprächsgegenstand werden (Verstimmungen der Kinder, Schlafproblematik, soziale Interaktion), weil sie einem selbst gar nicht so auf dem Fokus sind und erst beim Lesen der Frage einem selbst die Frage aufkommt ob es ggf. schon langfristig ist was das Kind belastet o.ä.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18810
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #8 am: 30. Mai 2017, 14:37:03 »
Wir gehen eigentlich recht regelmäßig zu Us (mit beiden Kindern).... Außerdem muss / musste der Große 1X im Halbjahr zum Messen und Wiegen zusätzlich, wobei ich denke, dass sich das jetzt auch erledigt hat... er ist groß, aber es passt eben und er wird eben groß....

Ansonsten wird hier schon recht viel gemacht bei den Us.... messen und wiegen ist klar.... immer eine Augenkontrolle, Ohren, Urin, Prüfung des Körpers nach "Fehlstellungen" (also Rücken, Füße, Gangbild), diverse motorische Tests, Pubertätsmerkmale , Gespräche mit den Kindern über Medienkonsum, Sport/ Bewegungsverhalten, Schulprobleme, Schlaf(probleme) sowie Gespräch mit mir...und dann eben das, was ich sonst noch ansprechen möchte. Eine U dauert pro Kinder ungefähr 30min und teils länger.

Ach so , und vorab gibt es ja immer einen ziemlich ausführlichen Fragebogen, durch den der Arzt schon mal einen guten Überblick hat, ob es was besonderes angesprochen wird...da wird z.b. auch jetzt schon beim Großen so was wie rauchen abgefragt, Phobien, Essstörungen, soziale Interaktion etc.....
Ach so, die Daten
P mit 7 Jahre und 3 Monate: 1,40 und 30kg
K mit 7 Jahre und 8 Monate (plus/minus...ich kann die Schrift nicht gut lesen an der Stelle): 1,31 und 25,5 kg.... witziger Weise wurde die U sogar aus Versehen zweimal gemacht, somit waren wir mit 8 Jahr und 11 Monate noch Mal und da war sie 1,38m und 30kg  ;D ;D ;D Da ist irgendwie was schief gelaufen in der Planung.

Die Kinder machen das eigentlich ganz gerne mit. Ehrlich gesagt freuen sie sich sogar immer auf die Us (bisher  ;D)....

Wobei ich schon weiß, dass je nach Arzt Us sehr unterschiedlich ablaufen... Einige Ärzte sind sehr gründlich, bei anderen bleibt es bei messen und wiegen und der Frage: Sind sie zufrieden? Ja, Gut.... Das wars...also keine 5min.



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18810
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #9 am: 30. Mai 2017, 14:39:38 »
Ach so, weil Tini es schreibt: Je kleiner die Kinder, desto mehr wurde gemacht und desto länger dauerten die Us...Sprachtests wurden z.B. von ziemlich klein an gemacht.... Also Worte nachsprechen oder Sätze (auch "Quatschworte").....
Und ein Lesetest war bei den Us ab Grundschulalter auch immer dabei. Vorher gab es immer so "Bildtafeln" bei denen die Kinder sagen sollten, was sie sehen... Da ging es dann auch gezielt um gewisse Laute und Sprachstand



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8778
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #10 am: 30. Mai 2017, 15:08:36 »
Aber nur weil einige sehr wenige Krankenkassen das nicht übernehmen wird es gar nicht angeboten?


Ich habe mehrfach bei Arztbesuchen danach gefragt und jedes Mal diese Auskunft bekommen, ja  :( Gut finde ich es auch nicht, aber da wegen anderer Dinge ohnehin regelmäßig von Kopf bis Fuß Untersuchungen stattfanden bis die Kinder jeweils so zehn, elf Jahre alt waren - und danach eben mit 13/14 die J1, sind die auch so ganz gut unter ärztlicher Aufsicht. 
Ich weiß aus meinem Bekanntenkreis, dass dies hier in der Gegend keinesfalls so üblich ist, aber wieso ich dennoch nicht wechsle hab ich ja oben erklärt  :)

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7192
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #11 am: 30. Mai 2017, 15:29:19 »
Upps, da muss ich mal nachfragen, angesprochen hat mich jedenfalls niemand.

greenhorn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1773
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #12 am: 30. Mai 2017, 17:07:36 »
Wir waren zur U10 und hätten es uns sparen können. Außer Messen, Wiegen, Abhören und einem kurzen Gespräch wurde nichts gemacht. Dafür saßen wir ewig im Wartezimmer.


Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3329
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #13 am: 30. Mai 2017, 17:26:18 »
Wir werden die nächsten Us auf jeden Fall machen lassen.
Ich finde es ein tolles Angebot. Im besten Fall ist es ein rundum angenehmes Event beim Kinderarzt und wenn nicht,  wird etwas aufgedeckt, für das alle Anderen aus dem Umfeld offensichtlich betriebsblind waren oder das erst sehr viel später augenscheinlich geworden wäre.
 Eigentlich kann es also nur positiv sein.


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28136
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #14 am: 31. Mai 2017, 08:16:05 »
Wir waren gerade erst bei der U11. Ich finde das auch ganz gut um so Fragen anzusprechen, die man gern mal stellen wuerde, fuer die man aber keinen Termin extra ausmachen würde.



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15037
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #15 am: 31. Mai 2017, 08:56:02 »
die kk der kinder trägt die us nur anteilig  :-X
aber alles was gemacht wird machen wir auch so, es ist nur nicht so kompakt dokumentiert.


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12017
Antw:Daten eurer Kinder bei der U10
« Antwort #16 am: 31. Mai 2017, 09:39:54 »
Wir waren zur U10 und hätten es uns sparen können. Außer Messen, Wiegen, Abhören und einem kurzen Gespräch wurde nichts gemacht. Dafür saßen wir ewig im Wartezimmer.

Das war bei uns jetzt bei der U7a des Kleinen so. Wir haben ewig im Behandlungszimmer warten müssen, so dass der Kleine schon total unruhig und letztlich auch unkooperativ war, als der Arzt ins Zimmer kam. Ich hatte schon Mühe, ihn überhaupt im Behandlungszimmer zu halten, er war ständig an der Tür und wollte raus.
Eigentlich war ich mit der Praxis länger zufrieden, aber sie haben stark nachgelassen und ich überlege nun wieder zu wechseln. Das Problem ist nur, dass ich eben schon einige Praxen durch habe  ;D.
She *7/2006
He   *7/2014

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung