Autor Thema: Autositz - Stiftung Warentest?  (Gelesen 4467 mal)

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Autositz - Stiftung Warentest?
« am: 11. Oktober 2012, 16:46:26 »
Hallo,  morgen gehts auf die Suche, Tyler kommt natuerlich mit zum Probesitzen. Hier sind einige bei Stiftung Warentest angemeldet, oder? Wir suchen Tipps fuer moeglichst schadstofffreie und sichere Sitze, Tyler ist sehr viel im Auto unterwegs. Faellt er denn schon in Klasse 3? Er wiegt 26kg bei 1,30m. Am besten waere auch einer, den man zb naechstes Jahr zum Booster umbauen koennte.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15382
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2012, 20:49:00 »
was hat er den bisher für ein sitz?

anna hat den römer kidplus,ist eigentlich der selbe wie der kid fix nur kann man da die sitzfläche,bzw die hörnchen enger schieben das war mir lieber weil sie den sitz schon länger nutzt....
der geht von 15-36 kilo bzw von 4-12 jahre....
wir finden ihn toll!

im mietwagen im urlaub gab es nur so ein kissen-schrecklich!!! anna war nur am rumrutschen ,kippte in den kurven und konnte net schlafen

ich sehe keinen grund warum ich meinem kind die rückenlehne entfernen sollte!!!
wir haben sogar noch den kidfix nachgekauft damit wir besucherkinder etc sicher transportieren können und auch mal anna ein sitz mitgeben können etc...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17527
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2012, 20:59:11 »
Was ist denn Gruppe 3? Nur ein Kissen? Ich denke, dass das noch einige Jahre Zeit hat, bis die Rückenlehne nicht mehr passt  :) Mein Sohn ist schon über 1,30m und passt noch locker rein mit Rückenteil dran....Wir haben den Römer Kid und sind zufrieden...auch die Kleine sitzt zu drin...hier war z.b. Maxi Cosi zu breit für die Kinder - ich denke, da hilft nur testen..... Zu den Warentestergebnisse/Ökotest kann ich leider nichts sagen
Umbauen zum Sitzkissen kann man unseren z.b. auch....welchen hat er denn derzeit?


sonne22

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2955
  • mein kullerkeks wird groß ;-D
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2012, 21:20:42 »
Huhu,

also wir haben seit kurzem den Recaro Milano.
Er hatte beim ADAC Test gut abgeschnitten. Ich bin wirklich begeistert  :D

Der Sitz ist übrigens von 3-12 Jahre (15kg - 36kg)

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2012, 22:07:58 »
Es geht ja nicht darum, ihm unbedingt die Rueckenlehne zu nehmen :P In seinem jetzigen - weiss die Marke grad nicht muss ich morgen frueh fragen, vom ADAC auf jeden Fall - sitzt er nicht mehr richtig und in den Kurven neigt sein Sitz mit ihm ziemlich rueber, wenn ich rechts sitze (mittlerer Platz ist frei) bis zu meiner Schulter.
er sollte sich halt irgendwann umbauen lassen, dass man spaeter nicht extra nen Booster kaufen muss.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15382
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2012, 00:26:48 »
hm so ein sitzkissen gibt es für wenige euro und mir wäre da wichtiger er sitzt jetzt sicher und gut als das ich 4-5 jahren mal 20€ spar... :-[

kann es den sein das der sitz nicht richtig steht auf der rückbank oder der gurt nicht richtig verläuft? wenn bei anna der gurt richtig befestigt ist kann da eigentlich nix rutschen...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2012, 02:18:47 »
Doch, sitzt alles wie es soll. Auch wenn Tyler sich alleine anschnallt - wir kontrollieren immer nochmal. Seit kurzem ists jetzt eben so.
Du, wenn wir nen sicheren Sitz finden, den man nicht umbauen kann, wird der natuerlich gekauft, die Sicherheit geht nunmal vor! Das duerfte nun klar sein..
Haett ja sein koennen, dass es einen gibt der sich eben auch umbauen laesst :P Hab mich im letzten Post am Ende falsch ausgedrueckt. Umbaufunktion erwuenscht, kein MUSS
:P
Sonne, danke, wurde notiert :)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2012, 20:36:58 »
Unsere Mädchen haben den Cybex Solution X-Fix, gibt's auch ohne Isofix. Für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Die Rückenlehne kann man ganz einfach abnehmen. Preislich absolut okay, finde ich, und bei Stiftung Warentest und ADAC-Beurteilung ist "gut".

Kannst ja mal beim ADAC die Tests ansehen, die sind auch verlässlich.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11249
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2012, 10:11:29 »
Wir haben auch den von Römer, wenn duer Gurt oben eingehakt ist, kann der nicht seitlich kippen (ausser man rast um die Kurve, dann rutscht auch der ein bisschen, könnte ich mir vrstellen  ;))



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17527
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #9 am: 13. Oktober 2012, 10:24:50 »
Wie gesagt- den Römer kann man, wie ich meine , sogar umbauen.....ich glaube, dass das bei fast allen neueren Sitzen geht?Und da kippt nix bei Kurven....


JaJoJoJa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2019
  • *JoJo02*
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2012, 12:54:22 »
Wir haben für Jamie den Cybex Solution...der ist gut bewertet...

Wir sind zufrieden und man könnte auch die Rückenlehne abnehmen..

Meine Großen fahren nur auf diesen Erhöhungen..3 richtige Sitze würden aber ohne hin nicht auf die Rückbank passen...schon so ist es dort sehr eng.. :P
Du bist ein Wunderkind, auch wenn niemand außer mir das sieht, die Leute sind für Wunder blind!Du bist einer aus einer Million, es ist Gott seine Welt, doch es ist deine Version. <3


Filigrana

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2103
  • Meine Wunschmaus
Antw:Autositz - Stiftung Warentest?
« Antwort #11 am: 13. Oktober 2012, 13:04:44 »

Wir haben auch ganz aktuell den Cybex Solution X-Fix gekauft. Sieht Super aus, Preis ist super und die Tests überall mit gut abgeschnitten oft sogar besser als Maxi-Cosi und Römer.

Sollte dein Auto eine Isofixvorrichtung haben, dann würde ich dir auf jeden Fall einen mit eben dieser empfehlen, so kann der Sitz nicht verrutschen.

         
                "Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten"

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung