Autor Thema: aufsaetze korrigieren  (Gelesen 4031 mal)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
aufsaetze korrigieren
« am: 17. Mai 2015, 13:39:02 »
mal ne frage: wie muessen eure ihre aufsaetze korriegieren??? erstmal egal welche klasse....
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8079
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:aufsaetze korrigieren
« Antwort #1 am: 17. Mai 2015, 17:04:21 »
Kommt drauf an, was für Fehler gemacht worden,  also auf das Zeichen an der rechten Seite und dann wird entweder das Wort nochmal geschrieben,  ne ganze Zeile mit dem selben Wort oder der Satz nochmal
;


deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14759
Antw:aufsaetze korrigieren
« Antwort #2 am: 17. Mai 2015, 17:17:10 »
Ist es eine inhaltliche Unkorrektheit (Tempus, Kasus, Orthographie, Logik etc.), dann der ganze Satz entweder komplett schreiben oder halt neu ausdenken und schreiben.
Ist es ein Rechtschreibefehler dann muss das Wort dreimal richtig geschrieben werden. Da kommt es halt darauf an, ob es in einer Fremdsprache passiert (da wird der ganze Satz gefordert) oder eben in Deutsch... da muss das Wort dreimal wiederholt werden.
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

moonlight21

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 473
Antw:aufsaetze korrigieren
« Antwort #3 am: 17. Mai 2015, 19:07:01 »
Je nachdem .... hier herrscht die Regel wer mehr als 10 Fehler hat muss den kompletten Aufsatz abschreiben und korrigieren.... Bei weniger als 10 Fehler muss jeder Satz wo sich ein Fehler befindet korrigiert und komplett abgeschrieben werden



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:aufsaetze korrigieren
« Antwort #4 am: 17. Mai 2015, 19:37:21 »
Gar nicht und das finde ich auch gut so. Ich habe den Sinn hinter Verbesserungen, besonders im Aufsatz noch nie verstanden und bin sehr, sehr froh, dass Liam diese unnötige Zeitverschwendung nicht mitmachen muss

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1560
  • erziehung-online
Antw:aufsaetze korrigieren
« Antwort #5 am: 17. Mai 2015, 21:08:41 »
*
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2016, 22:35:01 von KardaMom »

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:aufsaetze korrigieren
« Antwort #6 am: 21. Mai 2015, 23:20:47 »
Gar nicht und das finde ich auch gut so. Ich habe den Sinn hinter Verbesserungen, besonders im Aufsatz noch nie verstanden und bin sehr, sehr froh, dass Liam diese unnötige Zeitverschwendung nicht mitmachen muss

hier auch so .... Grammatik und Rechtschreibarbeiten werden aber korrigiert. Aber nur minimalistisch.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung