Autor Thema: Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?  (Gelesen 8488 mal)

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14830
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #25 am: 19. Juli 2012, 18:58:54 »
Nein, NY muss es wirklich nicht sein. Ich kann diese Sehnsucht ja verstehen, aber wo bleibt da die Verhältnismässigkeit?

Wir sind damals für eine komplette Woche nach London alle in Familien untergebracht in einem Vorort. Und ich bin auch eine Woche in den schottischen Highlands gewesen. Nun gut, das war zu Zeiten, da habe ich selbst schon an den Samstagen gearbeitet. Aber das ging auch wirklich, ich meine es war G9 und nicht G8. Ich konnte an den WE feiern und arbeiten... keine Ahnung, ob das heutzutage noch geht?

Trotz allem kapiere ich es nicht was da läuft. Welche normale Familie kann sich solche Fahrten denn leisten? :-\

sunshine, wie Du kennst TI nicht? :o Na, Texas Instruments natürlich... gibt es diese Firma eigentlich noch  ;D
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #26 am: 19. Juli 2012, 19:02:35 »
@deep
ach so! Ich habe schon immer Casio!  ;D Ja, ich glaube die gibts noch.

@zuz
Realschulabschluss waren wir in Prag. Das war super. Als ich aufm Kolleg war, da waren wir dann zum Abschluss segeln in Amsterdam und ein Jahr vorher ne Woche in Sevilla. Zum Spanisch üben. Das war alles toll. Und nicht annährend so teuer wie New York. Wobei das aufm kolleg eh was anders ist. Alle schließlich erwachsen.


Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #27 am: 19. Juli 2012, 20:17:07 »
@tanzmaus
und wozu denn bitte einen grafikfähigen Taschenrechner? Die sind total unnütz. Ich studiere ja Master BWL und bei uns sind die in jeder Klausur verboten! Darf man die denn in den Schulaufgaben verwenden? Sollen ihre Kurven doch selber zeichnen!  S:D

Und über laptop, netbook, brauchen wir gar nicht reden. Find ich ein Unding, was Eltern da finanziell zugemutet wird. Dann sollen sie gute Computerräume an den Schulen einrichten.

Das hat mein Mann auch gefragt? Er meinte auch, die Kurven werden selber gezeichnet. Computerräume gibt es. Sie ist sogar in der Informatikklasse.
Die Netbooks sollen Ende 6. Anfang 7. Klasse angeschafft werden.
Lieben Gruß
Maren

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41967
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #28 am: 19. Juli 2012, 20:20:04 »
Vielleicht braucht sie gerade deswegen ein Notebook bzw. Netbook, eben weil sie in der Informatikklasse ist? :)

Sicher, dass das nach NY eine Klassenfahrt ist und kein Austausch / Sprachreise?

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #29 am: 19. Juli 2012, 21:01:53 »
Nein. Das wurde auf den Elternabend für alle gesagt. Die Schule richtet sich modern ein.
Es gibt auch keine herkömlichen Tafeln mehr, sondern Active- Boards.
Lieben Gruß
Maren

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11297
  • Frei&Wild
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #30 am: 19. Juli 2012, 21:09:40 »
Jo hier auch und nen Vertretungsplan in Beamer Form und es gibt bald ELMOS
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54051
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #31 am: 19. Juli 2012, 21:15:07 »
Also ich hab mich mit der Mutter unterhalten und die hat nix von Sprachreise gesagt. Eine Woche New York. Sprachreisen gehen auch eher länger, oder?
Und selbst da würde ich sagen London oder Paris (je nach Sprache eben) tun es auch.  :-\

Was mich persönlich auch stört ist, dass Klassenfahrten zwar anegkündigt werden, man aber die genauen Kosten gerade mal 2 Wochen vorher erfährt. Denise bekam Montag einen Zettel mit der Bitte um Überweisung der Kosten bis spätestens Freitag derselben Woche. Es gibt Leute, die müssen auf so eine Summe sparen.  :-\ Ich mein, ich konnte das so überweisen, aber was, wenn man das nicht so schnell parat hat? Auch bei Samuel war der Zeitrahmen so knapp bemessen.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14240
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #32 am: 19. Juli 2012, 21:35:44 »
Dafür muss man keine Kindergartenpreise zwischen 50 und 500 euro im Monat mehr zahlen  S:D

So gesehen ist selbst gymnasium noch recht human

(Klassenfahrt nach New York würde für meine kinder def. nicht stattfinden)


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #33 am: 20. Juli 2012, 01:38:47 »
Zu den Netbooks, das hatte ich vorhin überlesen: Ich stell mir grad vor, wie der Lehrer mit 30 Laptops heimwankt, um die HA zu korrigieren  ;D

Auch das finde ich Wahnsinn. Also Computer in irgend einer Form kann man denke ich schon voraussetzen, I-Net auch. Aber dann können HA entweder ausgedruckt oder per Mail geschickt werden. Und nennt mich altmodisch, aber ich finde, wer gar nix hat, muss auch berechtigt sein, eine handgeschriebene HA abzugeben. Geht es um ein größeres Projekt, wo das Getippte mehrfach überarbeitet werden soll, muss derjenige dann eben den Text nochmal neu von Hand schreiben, bringt ihn sicher dann auch nicht um.

Grad war im Spiegel ein Artikel dazu, dass bisher noch keine Studie belegen konnte, dass durch all die Technik irgendein(!) Lernfortschritt erzielt worden wäre. Noch nicht mal der Umgang mit den Medien selbst hätte sich verbessert.
Also ich bin nicht technikfeindlich, wirklich nicht. Aber ein gewisses Maß sollte schon gehalten werden, nicht zuletzt im Hinblick auf die Finanzen. Von Ressourcen mal zu schweigen. Eine Familie mit 3 Kindern braucht dann 3 Laptops?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54051
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #34 am: 20. Juli 2012, 07:26:42 »
Ich sehe das wie Zuz. Dass generell ein PC/Laptop vorausgesetzt wird und Internet-Zugang, das kann ich nachvollziehen. Braucht man heutzutage eben. (Und hat ja auch fast jeder)
Aber ein eigenes Laptop nur für die Schule finde ich einen unverschämten Anspruch.

@Meph  Ich weiß nun nicht, wie es in ganz Niedersachsen ist, aber hier bei uns bezahlst du natürlich nicht so hohe Kita-Preise. Allerdings musst du auch immer bedenken wir haben nur Halbtagsplätze. Ich meine in der Stadt, in der ich früher wohnte kostete ein Ganztagsplatz in der untersten Einkommensgruppe durchaus 190€ plus Essen. Dann kommst du in Einkommensgruppe 5 sicherlich locker auf 350-400€ (oder sogar mehr)  :-\
Und ich bezog den Vergleich ja auch auf meine Töchter (Haupt- und Realschule) und auf meinen Sohn auf dem Gym.  ;) Und das IST ein gewaltiger (!) Unterschied.

Übrigens würden meine mitfliegen nach New York und wenn ich ein halbes Jahr lang trocken Brot essen müsste  :P Richtig finde ich es dennoch nicht.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14240
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #35 am: 20. Juli 2012, 07:55:47 »
Netti, ja, Gymnasium ist weeeeesentlich teurer  :-X
Auch bei uns damals war es chon so, dass es genau DER Zirkel sein musste, DER taschenrechner von TI ( ;) ) und sonst keiner... Alle 2 Jahre ein aktueller Atlas, dann der Stohwasser und minimum 4 Lektüren pro Jahr, wo man natürlich nicht das Buch nehmen durfte, was eh schon im Regal stand, sondern das gleiche neu im Klassensatz nehmen musste.

Ein Notebook/Netbook finde ich übrigens garnicht so abwegig... ok nicht ab Klasse 5, aber ab Klasse 7 durchaus denkbar für mich. Ich fand das jetzt am Anfang total befremdlich, auch das mit den USB-Sticks, aber hochgerechnet hat man auch das finanzielle sicher schnell raus. Dafür müssten dann ja Dinge wie Kopiergeld entfallen, bestimmte Arbeitshefte etc werden nichtmehr gebraucht usw. und ja, die Technik ist in den letzten 30 Jahren in irren Galoppsprüngen davongerannt- eigentlich ist es ja schon gut, wenn man eine Schule hat, die sich darauf einlässt. Einerseits

Andererseits bin ich trotzdem  der Meinung, dass ein sauber geführtes handgeschriebenes Heft einfach zur Schullaufbahn gehört  S:D Erst die Basis und dann das weitere.


Was Klassenfahrten betrifft- ich setze mich für alles ein, was im Rahmen liegt, aber New York müsste schon verdammt gut begründet sein  :-X


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54051
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #36 am: 20. Juli 2012, 08:04:11 »
Naja, ich bin mal gespannt was noch so kommt....  ;)

Bisher haben wir alles ermöglicht, was gefordert wurde und es wird auch weiterhin klappen.  :)
Der Sohn meiner guten Freundin studiert International Management in Rotterdam, macht seine Auslandssemester in Mexiko und St. Petersburg, die Eltern sind auch "nur" Durchschnittsverdiener (Elektriker und MTA) mit noch 2 weiteren Kindern zu Hause und die schaffen es auch irgendwie.  :D Mein Eli fährt am Montag mit dem Ferienpass schon mal nach Wolfsburg seine spätere Firma anschauen, er wird ja Ingenieur dort....  ;) ;D

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14240
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #37 am: 20. Juli 2012, 08:44:10 »
Netti, sag mal, kommt es nicht günstiger bei rebuy die bücher second hand zu kaufen als die schulbuchausleihe?
Ich hab mal neugieriger weise nach den Grundschulbüchern geschaut und da wäre es def. günstiger gewesen.


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14830
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #38 am: 20. Juli 2012, 09:04:07 »
Zu den Netbooks, das hatte ich vorhin überlesen: Ich stell mir grad vor, wie der Lehrer mit 30 Laptops heimwankt, um die HA zu korrigieren  ;D


Dieses Bild hatte ich gestern auch noch vor meinem geistigen Auge! ;D

Ansonsten bin ich da auch sehr in die Richtung derer, die meinen mal erst die Basis lernen und dies vor allem mit Ordnung und Sauberkeit. Was meinem Mann als Hochschulprof alles heute in die Hände fällt, was als Abschlussarbeitet gelten soll oder eingereicht werden möchte... nun ja, Schwamm drüber. Ich denke es ist sehr wichtig einen geraden gleichdicken Strich ziehen zu können, und zwar ohne, dass dieser dreimal gekillert, geext oder radiert wurde. Dies soll bitte nur als popeliges Beispiel herhalten... sonst nichts. Ich bin sehr zukunftsorientiert, ich unterstütze die neuen Medien in allen Bereichen/Mengen, die sinnvoll begründet sind. Ansonsten hinterfrage ich gerne und lasse mich aber auch gerne überzeugen. :)
« Letzte Änderung: 20. Juli 2012, 09:09:03 von deep_blue »
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54051
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #39 am: 20. Juli 2012, 09:26:38 »
Netti, sag mal, kommt es nicht günstiger bei rebuy die bücher second hand zu kaufen als die schulbuchausleihe?
Ich hab mal neugieriger weise nach den Grundschulbüchern geschaut und da wäre es def. günstiger gewesen.

Ich gestehe, ich habe da nicht nachgeschaut. Ich habe das einmal gemacht bei meiner Tochter und dann hat die Auflage nicht mehr gepasst bei manchen Büchern und meine Tochter hatte nur Ärger damit.  :-[


Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Was müsst ihr berappen fürs fünfte Schuljahr?
« Antwort #40 am: 04. August 2012, 00:24:51 »
*
« Letzte Änderung: 09. September 2012, 09:43:46 von Tigger2212 »

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung