Autor Thema: Schwimmbadlästereien  (Gelesen 2479 mal)

Birgit70

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Schwimmbadlästereien
« am: 19. Juli 2016, 23:40:45 »
Hallo Leute,

was erzählt man einer Mutter, die sich im Schwimmbad über die Figur eures Sohnes bei anderen Müttern lustig macht.  Eine Mutter hat bei mir gepetzt.

Finde geht gar nicht, kann nicht einfach hingenommen werden.  Zumal mein Sohn die Frau sehr mag, er weiß natürlich auch davon nix.

Bin auf eure Antworten gespannt.

Birgit

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Schwimmbadlästereien
« Antwort #1 am: 20. Juli 2016, 00:28:13 »
Kommt auf eure Beziehung an. Entweder mir es nicht wichtig genug und somit würde ich es einfach abhaken. Man muss ja nicht mit jedem befreundet sein und nicht jeder hat gute Manieren ;) Oder ich würde ein klärendes Gespräch suchen, warum sie sich so verhält. 




Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14419
Antw:Schwimmbadlästereien
« Antwort #2 am: 30. Juli 2016, 11:53:21 »
Mag nur dein Sohn sie sehr gerne oder du auch? Wenn du sonst nicht viel mit ihr zu tun hast, würde ich es gut sein lassen, solange sie deinem Sohn gegenüber keine Sprüche in die Richtung ablässt. Wenn du aber mit ihr befreundet bist, wurde ich schon sagen, dass du gehört hast, was sie gesagt hat und dass es dich sehr verletzt, sowas über Dritte zu erfahren. Und natürlich kommt es drauf an, was sie gesagt hat. Über eine einfache Bemerkung (XY ist aber ganz schön moppelig geworden, die alte Frisur stand ihm viel besser oder so) könnte ich eher hinwegsehen als über ganz krass abwertende und persönliche Aussagen

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung