Autor Thema: Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....  (Gelesen 222619 mal)

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5261
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3325 am: 03. Februar 2020, 21:38:41 »
Bei uns war die Wahl der dritten Fremdsprache ja schon letztes Halbjahr - und das ist ein weiteres Hauptfach, was man erst nach der 10 wieder abwählen kann. Und die Note ist versetzungsrelevant, also keineswegs egal. R hatte sich ja dagegen entschieden und ist auch ganz froh, einige seiner Kumpels haben echt zu tun mit Franz oder Chinesisch...

Stundenplan wird sich hier auch ändern, aber das erfahren wir erst nächsten Montag nach den Ferien. Momentan ist hier auch freitags zur 2., was echt super ist, da ich freitags frei habe und wir alle länger schlafen können...

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19325
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3326 am: 03. Februar 2020, 21:42:03 »
Ach so? Ne, ist hier anders..es kann jedes Halbjahr abgewählt werden und wäre nie versetzungsrelevant, aber immer als Verbesserungsmöglichkeit..Grad in der Oberstufe interessant...


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12301
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3327 am: 05. Februar 2020, 11:01:42 »
Hier läuft nach der Skiwoche alles seinen gewohnten Gang weiter. Das Zeugnis war erfreulich positiv, keine 5 mehr  ;). So kann es gerne weitergehen. Sie wird sicher nie eine Musterschülerin, aber so lange es so weitergeht, passt es.

Neue Stundenpläne gibt es hier nicht zum Halbjahr. Sie hat weiterhin einmal 6 Stunden und an vier Tagen 7 Stunden. Schulbeginn erst zur 2. Stunde gibt's an der Schule grundsätzlich nicht, alle fangen morgens um 7.45 an. Im nächsten Schuljahr wird sie dann auch an mindestens einem Tag 8 Stunden haben (bis 15.00).

Die dritte Fremdsprache wird bei uns nicht so stark gewichtet, wie die erste und zweite Fremdsprache. Sie wird auch nur 2 Jahre lang unterrichtet und fällt dann in der 10. Klasse wieder weg.

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5261
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3328 am: 05. Februar 2020, 20:21:08 »
Und Tini, wie hat es mit der Brille und dem Skihelm/skibrille geklappt?


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12301
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3329 am: 05. Februar 2020, 20:32:26 »
Und Tini, wie hat es mit der Brille und dem Skihelm/skibrille geklappt?

Sie hat nach eigenen Angaben die Skibrille kaum benutzt, war anscheinend nicht nötig. Insgesamt hatte sie eine tolle Zeit!

chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 454
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3330 am: 07. Februar 2020, 15:36:11 »
Hier war heute auch Zeugnisausgabe. Mausi ist happy, nun erstmal 2 Wochen Ferien.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13680
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3331 am: 12. Februar 2020, 07:08:57 »
Nun gibt es endlich einen neuen Stundenplan und neue Lehrer. Ich fand es schon krass, dass eine so lange Zeit so viel Unterricht ausgefallen ist bzw die Vertretungen nicht dauerhaft geregelt waren. L hat es nur in einem Hauptfach getroffen, andere Mitschüler in zwei... dazu in zwei Nebenfächern, und das über 4 Monate...

chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 454
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3332 am: 12. Februar 2020, 08:02:07 »
Ui das ist schon krass, gerade 4 Monate ist ja quasi das 1 HJ. Hier gab es kurz vor den Ferien auch einen neuen Plan. Geändert hat sich nicht viel, 2 Referendarinnen sind fertig und dafür haben sie wieder richtige Lehrer bekommen.

Aktuell genießen wir ja noch die Ferien,  sind auch fast alle wieder gesund und werden nächste Woche auch paar Tage verreisen.

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5261
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3333 am: 12. Februar 2020, 09:18:23 »
Hier gibt es auch einen neuen Stundenplan ab Montag - jetzt ist ja noch Projektwoche.
Sooo viel hat sich nicht geändert, es gibt eine neue Lehrerin und der einzige kurze Tag, der bisher Montag war, ist jetzt am Mittwoch.

R kämpft ja nun noch mit seiner Gipsschiene an der rechten Hand und will heute in einer Woche unbedingt mitfahren zur Skifahrt. Morgen gehen wir nochmal zur Röntgenkontrolle. Ich drücke ihm echt die Daumen, mitfahren kann er auf jeden Fall aber evtl noch nicht gleich wieder auf die Piste...ein anderer Junge aus seiner Klasse hat das gleiche Problem - somit sind sie wenigstens zu zweit und müssen u.U. 2x 3 Stunden pro Tag in der Unterkunft bleiben, während die anderen Skifahren sind. ist blöd - aber immer noch besser als 9 Tage zu Hause zu bleiben, wenn alle anderen weg sind...   

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6383
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3334 am: 12. Februar 2020, 09:24:48 »
Ich drück die Daumen, dass es gut verheilt ist. s-daumendruck

R hat auch einen neuen Stundenplan, von den langen Tagen hat sich nichts geändert. Aber es gibt einen sehr erfreulichen Lehrerwechsel in Englisch. Die Klasse weiß nicht wirklich warum und sie fragen auch nicht nach. Sie freuen sich einfach eine andere Lehrerin zu haben.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13680
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3335 am: 20. Februar 2020, 06:13:49 »
Einer der neuen Lehrer ist nicht da, GsD betrifft es nur Sport und Kunst.
L ist froh, dass er heute schon keine Schule mehr hat, er muss erst nächsten Donnerstag wieder hin wegen der Karnevalstage...

@sunny wie geht es Rs Arm? Kann er nun Skifahren?

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5261
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3336 am: 20. Februar 2020, 09:03:04 »
Hallo!
Ja, dem Arm geht's ganz gut, er ist mitgefahren und darf auch auf die Piste. Die Schiene zur Stabilisierung soll er aber dran lassen, wenn der Handschuh drüber passt (passt, haben wir ausprobiert  :)). Er war sehr glücklich und ist gestern abend mit 5 anderen Klassen und 4 Bussen nach Italien los - Nachtfahrt, geschlafen hat da wahrscheinlich niemand  ;D aber egal. gehört dazu!
ich hoffe, er kommt nächsten Freitag einigermaßen heil zurück!


chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 454
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3337 am: 23. Februar 2020, 11:15:47 »
Ui, da hat R hoffentlich viel Spaß beim Skifahren.  Hier geht es morgen,  nach 2 Wochen Ferien wieder los und die Woche stehen auch gleich 3 Arbeiten an...sind ja auch nzr paar Wochen, dann sind Osterferien etc etc....wird win kurzes zweites Halbjahr.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13680
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3338 am: 23. Februar 2020, 11:40:07 »
Gibt es bei euch eigentlich auch die Lernstandserhebungen? Die finden im März statt in D, M und E. Direkt danach schreiben sie dann schon die nächsten Arbeiten. Das zweite Halbjahr ist wirklich sehr kurz, da die Ferien schon Ende Juni beginnen, dazwischen noch Osterferien und die ganzen Brückentage...

chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 454
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....8. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #3339 am: 23. Februar 2020, 12:36:49 »
Bei uns gibt es nur Vergleichtests/Kompetenstesr, aber in Mathe, Physik , ist jetzt auch alles im März .
Sie gehen auch auf die Buchmesse und Schülerkonzert ist auch
« Letzte Änderung: 23. Februar 2020, 12:43:51 von chipgirl »

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5261
Hier gibt's auch diese Vergleichsarbeiten, starten nächste Woche. Werden aber nicht benotet und man soll sich auch nicht vorbereiten...

Hier ist gerade mächtig was los - die Kinder sind ja zum Skifahren in Südtirol...irgendwie haben alle Sorge, daß sie nicht reibungslos zurück kommen, weil Italien sich abriegelt...naja, ich kann erstmal nix machen. Lt. Infos von den Lehrern geht es allen gut. ...

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19325
Ich hab Grad noch gedacht, dass das ja vom Zeitpunkt her mit Italien echt unglücklich war mit der Skifahrt.
Wann geht es denn zurück?
Hoffe dass sie einerseits überhaupt pünktlich zurück dürfen und andererseits die Busfahrt nicht zu lang dauert..ich fürchte mit etwas Verzögerung ist ja  zu rechnen  :-\
Hauptsache derzeit haben sie Spass und allen geht's gut. machen kann man ja eh nix. Und ahnen hätte so was ja auch keiner können ...

Hier sind Ferien....
Das zweite Halbjahr ist hier auch extrem kurz durch diese neuen Winterferien...es ist ja eh dauernd frei ..mündliches Abi, Osterferien, drei Feiertage mit Brückentagen .... Und ende Juni Notenschluss. Keine Ahnung, wann überhaupt noch großartig Arbeiten geschrieben werden können ...

Vergleichsarbeiten gibt es grundsätzlich schon ab und zu , aber ich glaube aktuell steht keine an...ich glaube in der 6 und 7 gab es so Arbeiten, in denen die Parallelklassen untereinander verglichen wurden
.und dann immer Mal wieder so was wie Känguru etc..in diversen Fächern, die dann umfassender vergleichen.
« Letzte Änderung: Heute um 12:52:04 von lotte81 »

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung