Autor Thema: Schulstarter 2012....6. Klasse....langsam werden wir groß....  (Gelesen 113671 mal)

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8078
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1675 am: 14. Juni 2017, 19:18:36 »
Hier ist normaler Arbeitstag :D....Kind ist seit heute bei der Abschluss Fahrt.Zum Glück spielt das Wetter mit, den sie Zelten.
;

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5681
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1676 am: 15. Juni 2017, 10:15:15 »
[quote author=lotte81 link=topic=94157.msg2867605#msg2867605 date=1497356470

@Fairy: Was mir nicht so ganz klar wird ist, ob es eine neue Entwicklung bei Ronja ist oder war sie schon immer so? Es liest sich für mich etwas diffus ....Hat sie denn freundschaften außerhalb der Schule oder auch eher nicht?  An sich finde ich es ja immer OK, so lange der Mensch sich wohl fühlt...wenn sie also lieber für sich wäre, müsste man wohl damit leben....was natürlich schwierig ist, ist wenn sie sich verhält wie ein Elefant im Porzellanladen und andere dann vor den Kopf stößt... da hätte ich dann auch bedenken als Mutter, dass sie vielleicht bald nicht mehr nur "für sich" ist,sondern regelrecht gemieden wird oder auf der Abschussliste der anderen Kinder landet. Ich kann deine Bedenken also verstehen. Kann sie es denn erklären?

Dass Kinder noch Sozialverhalten üben/ lernen ist ja klar....
[/quote]

Ein bißchen war sie schon immer so, aber nicht so extrem. Im Kiga hatte sie viele Freunde. In der Grundschule wurden es weniger. Da hatte sie aber auch nie eine "beste Freundin". Sie war eher locker befreundet und hat sich immer mal mit anderen verabredet. Mit dem Schulwechsel hat sich das geändert. Die alten Freudschaften haben sich aufgelöst und neue findet sie nicht. Das ist auch durch die Entfernungen nicht so einfach. Da wir hier sehr ländlich wohnen, läuft man sich auch nicht draußen einfach so mal über den Weg. Man muß sich immer richtig verabreden. Das hat sie bei einigen Kindern angefangen, aber daraus sind keine Freundschaften entstanden. Bei ihrem jetzigen Verhalten ist das auch völlig nachvollziehbar.
Mein Mann und ich suchen gerade was für ihren Geburtstag. Ist gar nicht so einfach was zu finden, wo nicht von vornherein klar ist, dass es schief geht. z.B. würde ihr Escape Rooms zusagen, aber da wäre klar, dass sie das mit anderen nicht kann.
Sie hätte es schon gern anders, aber sie kann sich nicht anders verhalten. Sie kann nicht mal kleine Vorschläge hier zu Hause anders machen.
Nach den Sommerferien kommen drei neue Mädchen in die Klasse. Vielleicht ist da jemand dabei, der zu ihr paßt.
   



chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8078
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1677 am: 16. Juni 2017, 15:18:15 »
Kind kam heute Mittag pitschnass aber glücklich nach Hause. Sie sind aber erst bei der Fahrt von der Schule nach Hause nass geworden. Die Nacht hätte es wohl auch geregnet, aber nicht gewittert. War wohl alles toll, aber Zelten wird wohl nicht ihre Lieblingsart zu verreisen  ;D.Hab sie dann gleich in die Badewanne gesteckt und dann gab es Mittag. Nun liegt sie seit 1h auf der Couch und schläft  ( die Nächte waren wohl sehr kurz).Eigentlich wäre noch Schulfest, aber wir werden vielleicht nicht gehen ( mal schauen)
;

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4871
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1678 am: 16. Juni 2017, 15:27:00 »
Hey chipgirl, das sind die besten Klassenfahrten - völlig fertig und glücklich  ;D
Bin gespannt, was r erzählt, die fahren vom 10-12.7. auch Zelten und Kanufahren.

Hier ist ja nächste Woche die hammerwoche  mit 3 arbeiten und 1 vokabeltest. Ich weiß gar nicht, was man zuerst lernen sollte, da wir in der Woche auch immer wenig Zeit haben...heute Abend also Vokabeln, morgen Nawi und nochmal Vokabeln, Sonntag deutsch und Vokabeln und nochmal Nawi...puh, irgendwie ist das stressig. Aber dann hat er es geschafft und es wird nicht mehr viel passieren denke ich. Mathe muss dann am do Nachmittag reichen, da geht's um Brüche und das kann er eigentlich...und für deutsch kann man nicht allzu viel lernen, da müssen sie ein Märchen schreiben...
Trotzdem - ich wunder mich auch, dass das überhaupt so okay ist, alles in einer Woche. Aber es hat sich noch keiner beschwert - und wir haben schon ein paar Eltern, die da ganz schnell sind mit Beschwerden... :-\


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8078
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1679 am: 16. Juni 2017, 15:59:36 »
Sie schläft immer noch  ;D.....aber besser so.
@sunny: da wünsche ich eurem r auch viel Spaß. Kanu fahren klingt gut.
Aber eure nächste Woche klingt heftig, hier haben sie immer nur drauf geachtet, das nicht 2 Arbeiten an einem Tag geschrieben werden und ich glaube nicht mehr als 3 in einer Woche
;

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11742
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1680 am: 19. Juni 2017, 10:45:50 »
Hier ist heute schon nach der 6. Stunde Schluss wegen Hitzefrei  8)



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53915
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1681 am: 19. Juni 2017, 10:49:36 »
Endspurt ....

Heute und morgen sind Projekttage. Nach der Schule geht mein Sohn direkt zu seinem Freund zum Geburtstag. Poolparty...das biete sich heute an, denn es sind jetzt bereits 25 Grad und es sollen 32 werden.  :o
Mittwoch gibt es dann Zeugnisse und hier ist dann in allen Schulen um 10 Uhr Schluss. Dann sind SOMMERFERIEN!!!  :D

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1682 am: 19. Juni 2017, 11:08:14 »
Hier starten heute die letzten 6 wochen bis ferien beginn :)
Endspurt also .....
Wir kamen erst so um 19 uhrvon berlin zurück, anna hat kaum ausgepackt etc und freitag ist grosse geburtstagsfeier hihi.

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5681
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1683 am: 19. Juni 2017, 11:25:52 »
In sechs Wochen sind hier die Sommerferien vorbei. Da startet schon die 6.Klasse.

Am Samstag hat Ronjas Lehrerin angerufen, dass sie sich in der Schule immer mehr zurückzieht. Die schulischen Leistungen sind top, aber das Sozialverhalten... Das haben wir ja schon selbst bemerkt. Wir haben jetzt einen Arzttermin. Erst in drei Wochen, weil Ronja am Ferienanfang zu Oma fährt. Die Vertrauenslehrerin in der Schule hab ich auch angeschrieben, mal sehen wann die sich meldet. Als wir Ronja darauf angesprochen haben, sagte sie nur, dass sie sich in der Klasse nicht wohl fühlt und in eine andere will. Das würde ihre Probleme aber nur verschieben. Sie könnte zwar besser lernen, weil die anderen Klassen nicht so chaotisch sind, aber der Rest wäre ja gleich :-\
   


Saschasmaus83

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 233
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1684 am: 19. Juni 2017, 14:08:22 »
Heute und morgen hat Kristin nur zwei Blöcke Unterricht. Mittwoch nur 1,5 Blöcke und dann ist das Schuljahr vorbei.
Heute Morgen hatte sie furchtbar Bauchweh. Das die Klassen neu durchgewürfelt werden, belastet sie sehr. :(



Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5681
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1685 am: 19. Juni 2017, 15:10:59 »
Warum wird das gemacht?

Hier werden die Klassen nach der zweiten Fremdsprache in der 7.Klasse neu sortiert. In der 6. haben sie die 2.Sprache schon so zusammen, wie ab der 7ten die Klassen dann sind
   


sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4871
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1686 am: 19. Juni 2017, 15:14:16 »
Hier noch 4,5 Wochen bis zu den Ferien...und wenn diese Hammer-Woche vorbei ist, atmen wir auf! 

Die Klassen bleiben hier im nächsten Schuljahr zusammen und die Lehrer bleiben auch größtenteils. Kommt nur Latein dazu mit neuem Lehrer und der Enrichment Kurs. ich bin sehr auf den neuen Stundenplan gespannt (den wir aber erst Anfang des neuen Schuljahres bekommen  :P) , da sich dann ja sämtliche Nachmittagsaktivitäten wieder verschieben müssen wahrscheinlich...

   

Saschasmaus83

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 233
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1687 am: 19. Juni 2017, 15:59:23 »
Hier sollten die Klassen eigentlich 3 Jahre zusammen bleiben.Sollten!

Nun kommen aber PRO Jahrgang (akt.Klasse 5-7) 30-35 Schüler vom Gymnasium runter!   :o

Von Klasse 6+7 wussten wir es schon länger (da ist der Große betroffen).Klasse 5 wurde es Freitag mitgeteilt.  :(

Wie können so viele Eltern ihr Kind falsch einschätzen? Oder haben alle die Probleme die Kristin auf dem Gymnasium hatte? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.
Auf dem Gymnasium wird nun auch alles neu gemischt,  weil so viele Kinder gehen.

Ab heute sollte Kristin online die AGs fürs nächste Schuljahr wählen können. Die Wahl ist natürlich noch nicht online. Die Lehrer haben wahrscheinlich mit der Klassenaufteilung genug zu tun!



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11742
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1688 am: 20. Juni 2017, 09:26:03 »
Das ist hier auch so, wobei nach Klasse 5 nur vereinzelt gewechselt wird... Nach Klasse 6 geht das Neusortieren los... Es kommen Kinder vom Gym zur Realschule und von der Realschule zur Hauptschule... Ich hatte das ja schon geschrieben, dass das hier so ist und da es vor Ort keine Hauptschule mehr gibt, wird jetzt ein Bus eingerichtet, der die Kinder zu einer ca 25 km entfernten Hauptschule fährt...

Bei Lukas ist die ganze Woche nach der 6. Stunde frei



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53915
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1689 am: 20. Juni 2017, 13:57:56 »
Bei uns wird gar nix neu sortiert. Zum Glück.

Letzter Schultag. Das Kind ist auch echt ferienreif. Morgen noch schnell Zeugnisse und zum Spätfrühstück um halb 11 sind alle wieder da.  :D

Saschasmaus83

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 233
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1690 am: 20. Juni 2017, 17:09:27 »
Hier gibt's morgen auch Zeugnisse  :) Vorher wird ausgiebig in der Schule gefrühstückt. 



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1691 am: 20. Juni 2017, 17:27:55 »
Wir haben noch 5 wochen schule und der klassenlehrer bat mich gestern noch zu einem elternabend einzuladen  :o er möchte den abschlussabend bzw ausflug besprechen und das evtl bestellen von iwelchen workbooks fürs nächste schuljahr....
Na klasse da kommt doch eh kaum jemand so kurz vor den ferien ... hätt er ja auch vor 4 wochen sagen können....
Naja einladung hab ich raus ....

Den ersten elternabend in kl 6 kann man ja deswegen nicht schieben da ja virgeschrieben ist das der in den ersten 2-4 wochen stattfinden muss inkl elternvertreter wahl....

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11742
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1692 am: 20. Juni 2017, 21:19:37 »
@netti ich wünsche Jared morgen einen schönen letzten Schultag! Und ich bin neidisch, dass ihr jetzt schon Ferien habt, bei dem Bombenwetter!

@us hier stehen Ende dieser und Anfang nächster Woche die drei letzten Klassenarbeiten an. Aber wir sind relativ entspannt, Lukas macht ja alles in der Schule.
Die Situation hat sich gut entwickelt und ist momentan richtig entspannt.



chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8078
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1693 am: 21. Juni 2017, 04:42:14 »
Ich wünsche heute den ersten einen tollen Ferienstart.....wir folgen dann am Freitag, aber hier sind sie die letzten Tage ja auch garnicht in der Schule gewesen, Zooschule, Kletterwald, Verkehrsmuseum etc....

Allen anderen, haltet durch, ihr habt es auch bald geschafft  :-*
;

Saschasmaus83

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 233
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1694 am: 21. Juni 2017, 08:32:45 »
Ich bin tatsächlich am letzten Schultag noch stink sauer auf den Klassenlehrer.
Kristin wollte gestern ihr Fach leerräumen (Kunstsachen, Atlas, Wörterbuch)  und der Lehrer hat sie nicht gelassen. "Wir wissen ja nicht,  wer nach den Sommerferien in diesem Raum ist, lasst die Sachen doch erstmal hier!"  ???
Der Große musste gestern alles mit nach Hause nehmen und sogar die Fächer auswischen! So kennen wir es seit der 1.Klasse.

Das beide nicht wissen, wie es nach den Ferien weiter geht,  sorgt bei beiden für Bauchweh.
Der Große durfte  wenigstens  Freunde aufschreiben. Kristin hat sich erkundigt. Der Lehrer meinte darauf:"Für sowas ist jetzt keine Zeit mehr. Wir sortieren das jetzt so, wie wir es für richtig halten."

Wir haben gestern schon das Unterrichtsmaterial weggeräumt und ich hab die Einkaufsliste für das neue Schuljahr bei Amazon eingegeben, für beide zusammen gut 150€.
Eigentlich unterstütze ich lieber den örtlichen Buchhändler, aber die haben uns kürzlich 14€ für einen Leitz Ordner abgenommen, der bei Amazon 7€ kostet! Genauso ist es mit den Heften dort. Die kosten das dreifache wie z.B. bei Edeka. Ich verstehe ja, da sie sich damit über Wasser halten, aber so dicke haben wir es dann doch nicht.  :-\

So, und nun brauche ich ganz dringend einen Tipp!
Alle Biologie Themen der 6.Klasse
-Skelett/  Gelenke/ Muskeln
-Atmung/ Blutkreislauf
(-Sexualkunde,neue Zeit)
 findet Krissy so schlimm, dass sie schon beim Gedanken daran Kreislaufprobleme bekommt. s-:) Wie kann ich sie in den Ferien sensibilisieren?
Meint ihr, man könnte mit ihr die Serie " Es war einmal...Das Leben" schauen?  Also diese Zeichentrickserie von 1986 in der alles so niedlich dagestellt wird? Die hab ich neulich bei Amazon Video entdeckt.  ;)
Sie ekelt sich wirklich furchtbar vor allem was mit dem menschlichen Körper zu tun hat!

Edit: Wir wünschen allen erholsame und entspannte Sommerferien!   s-eo
« Letzte Änderung: 21. Juni 2017, 08:34:41 von Saschasmaus83 »



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53915
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1695 am: 21. Juni 2017, 10:15:11 »
S O M M E R F E R I E N

Saschasmaus83

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 233
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1696 am: 21. Juni 2017, 10:57:28 »
Die Klasse wird nun doch nicht geteilt. Ich finde es gut. Krissy ist nun plötzlich enttäuscht. 
Beim Großen wurde ziemlich wild gemischt. Da bin ich doppelt froh, das Kristins Klasse zusammen bleiben darf!



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1697 am: 21. Juni 2017, 13:16:51 »
Da ist deine tochter wohl in vielen bereichen sehr sensibel... ich kenn mich da net so aus, hab eher " haudegen" hier aber wegen der " körper" geschichte: wir waren am wochenende in der ausstellung von dem haage- körperwelten . Zuerst wollte anna das nicht aber als wir dann alles in ruhe angeguckt und erklärt haben fand sie es dann doch spannend und intressant.
Ansonsten würd ich evtl mal allgemein am selbstbewusstsein und dem umgehen mit stress und unwohlsein arbeiten.... evtl eine entspannungsübung um sich selber runter zu bringen statt sich aufzuregen ....

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1698 am: 21. Juni 2017, 13:45:14 »
"Es war einmal das Leben" könntest du natürlich versuchen, allerdings glaube ich nicht, dass das "altergemäß" aufs Thema vorbereitet.... Ich habe das vor ca. 2 -3 Jahren mal mit den Kindern geschaut. Es ist natürlich alles auch nicht richtig dargestellt bzw. stark vereinfacht und man stellt auch nicht so ganz die Verbindung zum Körper her. Ob es also was bringt?
Es gibt andererseits sicher modernere und für die Altersgruppe besser geeignete Serien oder auch Bücher.
Nicht falsch verstehen, ich bin ein großer Fan der Reihe "Es war einmal...." , halte es aber für den Zweck und für die Altergruppe  für nicht ideal..... vielleicht eher "Willi wills wissen" oder irgendwelche anderen Dokus ....gibt ja grad über Amazon hunderte Dokumentationen. Evtl. auch lieber was mit "Echten Menschen".
Andererseits würde ich wohl auch eher da ansetzen, dass sie sich beruhigen lernt, wie satti es schreibt. Denn was bringt es, wenn sie daheim eine Serie anschauen kann und dann im unterricht doch einen  Brechreiz bekommt.
Meine Tochter ist auch eher ein Sensibelchen  ;D Und steigert sich auch gern mal in Sachen rein, aber (auch wenn sie z.b. meinte, dass sie das Skelett total eklig fand) war es bisher kein Thema, wenn es in der SChule bearbeitet wird, weil da ja alles doch recht neutral gehalten wird?! Vielleicht ist es also am Ende auch gar nicht so wild für sie.....

Du kannst ja -probehalber- auch mit ihr einfach schon mal für die einzelnen Themen in den Ferien im Biobuch "vorarbeiten"...also eher unter dem Vorwand lernen zu wollen, so dass für sie nicht der Eindruck entsteht, es besteht überhaupt ein Grund, dass sie sich aufregen muss.... Bei der Serie müsstest du ihr ja schon erklären, dass du versuchst sie zu desensibilisieren  ;D ;D ;D Meine Kinder wäre zumindest misstrauisch, wenn ich ihnen von mir aus den Fernseher anmache in den Ferien  ;D Evtl. stellst du und sie dann im Biobuch fest, dass es alles eben recht "harmlos" und rein erklärend ist?

Dass die Klassen erst Mal nicht getrennt werden, ist doch gut! So wie es sich anhört (da bei dem Großen ja grad getrennt wird) ist es aber ja nur aufgeschoben.... Insofern besser nur einmal, als 2X so ein GEwusel

Ich bin mal gespannt ob (und wer) sich nächste Woche verabschiedet oder ob alle auf der Schule bleiben.


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8078
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....5. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #1699 am: 23. Juni 2017, 11:43:27 »
Sing:  s-musikFerien, wir haben Ferien und freun uns drauf.....und Zeugnis auch wieder super.
;

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung