Autor Thema: Konto für Kinder/Jugendliche  (Gelesen 1436 mal)

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5163
    • Mail
Konto für Kinder/Jugendliche
« am: 28. Januar 2019, 11:17:44 »
Hallo

hier haben ja einige schon eigene Konten...bei welcher Bank? Seid Ihr zufrieden? Wie klappt die Handhabung mit Geldkarte etc?

danke für Eure Infos - wir müssen/wollen das jetzt mal endlich für R angehen...

Lieben Grüße
Sunny

 

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13337
Antw:Konto für Kinder/Jugendliche
« Antwort #1 am: 28. Januar 2019, 19:34:53 »
Wir haben ein Schülerkonto der örtlichen Sparkasse. Kostenlos, Beratung bei der Eröffnung war gut, es läuft mittlerweile gut mit ihm. Am Anfang hatte er etwas Anlaufschwierigkeiten, aber nach ein paar Wochen hat dann alles prima geklappt. Ans Abholen der Kontoauszüge muss ich ihn immer mal wieder erinnern, aber bisher hat er noch nie alles ausgegeben, was drauf ist. Das ist auch nie viel, halt Taschengeld und wenn er was von seinen Sachen verkauft. Er bezahlt mittlerweile ganz geschrillt auch mal zwei Schokoriegel mit Karte  ;D da er nur selten Bargeld hat.


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17064
  • ........
Antw:Konto für Kinder/Jugendliche
« Antwort #2 am: 28. Januar 2019, 21:23:43 »
Hier auch sparkasse, schon seit 2-3 jahren, sie hat auch schon überweisungsfräger ausfüllen müssen als sie ihre fahrkarte wiederholt vergessen hat und für ne schullektüre.
Bezahlen tut sie viel mit karte, hat aber meist einen guten überblick über ihre finanzen

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung