Autor Thema: HPV-Impfung (jetzt/bald auch für Jungen)  (Gelesen 327 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11414
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
HPV-Impfung (jetzt/bald auch für Jungen)
« am: 24. Oktober 2018, 11:35:42 »
Hallo,

habe gerade gelesen, dass die HPV-Impfung für Jungen in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen und folglich die Kosten übernommen werden. Ist wohl für Ende 2018/Anfang 2019 geplant, aber schon jetzt übernehmen einige Krankenkassen die Kosten bzw. ersetzen diese. Von daher, am besten einfach mal bei eurer Krankenkasse nachfragen und informieren.
Ich habe gerade bei unserer Krankenkasse nachgefragt und bin auf die Antwort gespannt.

Reguläres Impfalter ist zwischen 9 -14 Jahren, Nachimpfung aber bis zum Ende des 18. Lebensjahres möglich.

LG, Jewa



Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15387
Antw:HPV-Impfung (jetzt/bald auch für Jungen)
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2018, 15:50:06 »
Ja, das stimmt, hatte ich auch vor geraumer Zeit (Anfang des Jahres) gelesen.

Es wurde auch klar darauf hingewiesen, dass die bisherigen Untersuchungsstudien nicht ausreichen, um die generelle Wirksamkeit der Impfung bei Jungen und die Wirksamkeit gegen die Übertragung von HPV auf Sexualpartner und -partnerinnen bestätigen zu können.

Um welche Krankenkasse handelt es sich bei euch, Jewa?
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28105
Antw:HPV-Impfung (jetzt/bald auch für Jungen)
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2018, 17:08:23 »
@Deep: es wurde aber im Bereich der Genitalwarzen durchaus eine positive Wirkung der Impfung gesehen. Da Männer aber weniger an  höhergradigen Zellveränderungen ist die Studienlage allgemein schwierig.

Unser Kinderarzt, sowie mein Frauenarzt teilen die Meinung der StiKo, dass die Impfung für Jungen sinnvoll ist.



Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9811
Antw:HPV-Impfung (jetzt/bald auch für Jungen)
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2018, 06:26:11 »
Unsere Hausärztin hat nicht zur Impfung geraten, eben weil der Stoff nicht ausreichend getestet wurde. Wir werden sehen, ob sich nächstes Jahr da schon etwas geändert hat.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15387
Antw:HPV-Impfung (jetzt/bald auch für Jungen)
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2018, 09:26:32 »
Nipa, stimmt, wir haben eventuell die gleichen Infos gelesen. ;)

Pedi, genau so halten wir es auch. Bei unserer Tochter habe ich auch lange gewartet und siehe da, es gab dann den besseren Impfstoff. :) Für nächstes Jahr ist wieder ein neuer Impfstoff angekündigt.
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2018, 09:29:06 von deep_blue »
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung