Autor Thema: Untersuchung J 1  (Gelesen 10894 mal)

SBT

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3954
Untersuchung J 1
« am: 20. August 2010, 12:45:55 »
wie im betreff schon steht gehts um die U J 1

hat die hier jemand machen lassen? wenn ja, wussten (insbesondere die jungs) was da alles untersucht wird, und wollten dann noch *freiwillig* dorthin?

blut wird wohl auch gezogen? meiner jammert jetzt schon rum  s-:) und das gebammel in der hose wird ja auch angeschaut? das paßt meinem sohn gar nicht... soll ich ihn nun wenn er gar nicht *mag* nicht hinschicken?  ??? ??? ??? ???

hoffe es gibt paar antworten  ??? ??? ??? ???

moni

  • Gast
Re:Untersuchung J 1
« Antwort #1 am: 20. August 2010, 13:28:51 »
das gebammel wurde bei meinem sohn nicht angeguckt.

war ne ganz normale einfache untersuchung. klar hat der doc gefragt ob da alles ok ist aber geguckt hat er nicht.

wenn er das nicht möchte dann nicht. denke das ist für den doc ok


SBT

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3954
Re:Untersuchung J 1
« Antwort #2 am: 20. August 2010, 13:55:34 »
@moni.. danke!! werde ich ihm sagen, das beruhigt sicher *g   jetz will der da auch nicht allein hin, is das ok wenn man da mit geht? weil ich gelesen hab die sollen da *ohne* eltern hin...

moni

  • Gast
Re:Untersuchung J 1
« Antwort #3 am: 20. August 2010, 16:05:49 »
ich war mit

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Re:Untersuchung J 1
« Antwort #4 am: 22. August 2010, 00:27:59 »
ich hätte meine mädels wohl eher zur beichte gebracht als zur j1  :(

ich hab ihnen auch nen anderen doc angeboten bzw ne ärztin,aber beide wollten nicht...
da sie aber beide schon beim gyn waren und auch laut vorheriger untersuchungen bzw besuche keine kravierenden haltungs oder gewichtsprobs bestehen hab ich es dabei belassen...impfen und so gehen wir regelmäßig und zwingen hätt wohl nix gebracht  :-[

Flora

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
Antw:Untersuchung J 1
« Antwort #5 am: 01. November 2010, 11:46:56 »
Meine Mädels wollten beide auch partout nicht hin, sind sie dann auch nicht.

Ich hätte es gerne gehabt, dass sie hingingen, aber zwingen mache ich nicht.

Wenn so Probleme auftauchen gehen sie aber sowieso zum Arzt. :)

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4936
Antw:Untersuchung J 1
« Antwort #6 am: 24. Juli 2019, 19:14:12 »
Mein Sohn war jetzt zur J1 bevor er Ende Aug. 14 wird.
Da KiÄ-Praxis nur Frauen sind, habe ich bei der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis (im selben Haus) einen Termin gemacht gehabt für ihn.
Mein Mann ist mit ihm da hin gefahren.
Es wurde ein Hör- und Sehtest gemacht und normale Untersuchung, abgehört etc.
Danach wurde ohne Papa was besprochen, ua ob es Schulprobs gibt, wegen Drogen... Naja mein Sohn ist da nicht so redselig.. daher wars glaub ich schnell rum.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung