Autor Thema: Fahrrad  (Gelesen 683 mal)

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4990
    • Mail
Fahrrad
« am: 06. Januar 2018, 20:28:19 »
Hallo ihr
Welches Fahrrad haben eure Kinder? R braucht ein neues und wünscht sich ein Cube, Mountainbike, ohne Gepäckträger und Schutzbleche  :o
Mama denkt natürlich sofort an Sicherheit und nicht ans cool aussehen  8)

So ein Teil kostet ja 500 Euro  :o
Ist das in normaler Preis? Sein vorheriges haben wir vor 4 Jahren im Discounter für 200 gekauft und es hat bis jetzt gehalten - ist nun aber zu klein.

WAs haben eure so?

Danke - bin grad etwas planlos...

Sunny

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14576
Antw:Fahrrad
« Antwort #1 am: 06. Januar 2018, 21:02:14 »
gepäckträger und schutzblech haben nichts mit sicherheit zu tun....
500 euro für ein erwachsenenrad sind sogar noch relativ wenig! Wichtig ist ein wirklich stabiler rahmen und eine sichere verkehrsausstattung. Ich würd dir raten euch im fachgeschäft beraten zu lassen.


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27851
Antw:Fahrrad
« Antwort #2 am: 06. Januar 2018, 21:50:39 »
Schau mal ob Ihr eines gebraucht bekommt. Aber das ist so klassisch das Alter, wo es mit dem coolen Bike losgeht.... wichtig waere mir noch ein gutes Schloss!



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12407
Antw:Fahrrad
« Antwort #3 am: 06. Januar 2018, 22:26:54 »
Lukas hat eins von „ Specialized“, da hat er aber auch einiges an selbstgespartem Geld dazugetan.

Er braucht es aber auch nicht für den Alltag, da hätte ich echt Angst, dass es schnell wegkommt... Und dann hätte ich auf festinstallierte Lampen bestanden und Schutzbleche, da man sich ohne bei Nässe total einsaut. Es ist von der Gröse her so groß, dass selbst ich damit fahren kann, er wird es also lange Zeit fahren können.



Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5749
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Fahrrad
« Antwort #4 am: 06. Januar 2018, 23:09:31 »
Hier gab es auch ein gebrauchtes Rad.

Bzw wir waren im Fachgeschäft aber es gab nicht, was von der Farbe und vom Stil passte. Da ihr Treckingräder am besten gefielen, habe ich dann nach gebrauchten geschaut.. Probe gefahren und dann mitgenommen.

In Anbetracht der Tatsache, dass es hier eine hohe Fahrraddiebstahlquote gibt, bin ich ganz froh, dass sie im Geschäft nichts gefunden hat.

Es ist ein raleigh geworden. Cube für 500 euro neu? Ich habe die nur in den Kleinanzeigen gesehen und da kosten die schon min. 400 gebraucht.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4990
    • Mail
Antw:Fahrrad
« Antwort #5 am: 07. Januar 2018, 10:05:49 »
Danke schon mal.
Wir waren ja im fachgeschäft und das was er da am besten fand kostet 529 , Lampen und Schutzblech kommt dann noch dazu.
Ich hab gestern auch gebraucht geguckt, da habt ihr schon recht, die Kosten ja fast genauso viel.  :o

Ich werd dann mal Geld sammeln gehen bei den Großeltern... ;D schließlich ist in 3 Wochen Geburtstag und bald Ostern...

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16303
  • ........
Antw:Fahrrad
« Antwort #6 am: 07. Januar 2018, 13:30:11 »
Meine hat auch ein cube ohne was... es sollte damals mattschwarz und grün sein. Wenn sie 50km mit fuhr ist es viel wir sind einfach keine radler.
Nun wird es verkauft

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1492
  • erziehung-online
Antw:Fahrrad
« Antwort #7 am: 07. Januar 2018, 13:50:24 »
also ich hab soeben ein gebrauchtes für 80 euro bei ebay kleinanzeigen gefunden, wurde heute eingestellt, nein ist nicht von uns.

CUBE Mtb 26 zoll ,Shimano Deore ,Alex Rim, truvativ, ein 26er, angeboten in berlin.

meiner hatte ein normales rad von pegasus ... für 300,- euro.
leider hat man ihm das vor der schule angeschlossen am hellichten tag geklaut.
anzeige wurde eingestellt, wir lassen uns überraschen ob die versicherung der schule zahlt.  :P

jetzt hat er ein gebrauchtes, weiß gar nicht von welcher firma, dieses haben wir in einer free your stuff gruppe bei fb geschenkt bekommen. auf ein weiteres geklautes rad können wir verzichten.  s-:) sollten sie ihm das rad jetzt an der schule klauen, dann wäre das nich so ärgerlich wie das neue.

kauf doch das von peter.

mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5749
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Fahrrad
« Antwort #8 am: 07. Januar 2018, 14:08:30 »
gnarf nun werden mir ständig cube Räder angezeigt
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4990
    • Mail
Antw:Fahrrad
« Antwort #9 am: 07. Januar 2018, 17:13:24 »
Leider wohnt Peter zu weit weg von mir... ;)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16303
  • ........
Antw:Fahrrad
« Antwort #10 am: 07. Januar 2018, 21:47:31 »
Ausserdem sind unsere minster glaub gleich alt und das wäre ja dann zu klein- a ist nähmlich zu gross dafür mittlerweile lol

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8425
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Fahrrad
« Antwort #11 am: 08. Januar 2018, 06:40:42 »
Unseres passt zum Glück noch  :D und sie hat auch keine Wünsche weiter ( also welche Marke, höchstens die Farbe) und sie nutzt es ja dann auch täglich für den Schulweg, würde auch erstmal im Handel schauen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42940
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fahrrad
« Antwort #12 am: 08. Januar 2018, 07:58:30 »
Zitat
Sinnvoll, aber nicht vorgeschrieben, sind außerdem hochwertige Schlösser, eine Standlichtanlage, Kettenschutz, ein stabiler Gepäckträger und Schutzbleche für die Laufräder.
Quelle: ADFC

Ich empfinde 500€ für ein neues Fahrrad aus dieser Kategorie nicht als "zu teuer".
Ein Fahrrad aus dem Discounter jeglicher Art gäbe es bei uns jedoch nicht mehr, einfach weil die qualitativen Unterschiede doch enorm sind - ist mir selbst auch erst bewusst seit ich von meinem Discounterrad auf ein richtiges Fahrrad umgestiegen bin.
Wieso ich da all die Jahre gespart habe? Wie viel Spaß Fahrrad fahren doch machen kann?

Hier muss dieses Jahr auch ein neues Fahrrad her für unsere große Tochter. Bisher ist sie immer Puky gefahren, nun wird sie umsteigen auf Pegasus. Wir haben im Fachgeschäft verschiedene Modelle getestet und die nächste Größe von Puky ist z.B. für ihre Körperproportionen nicht mehr zu empfehlen.
Da gehen die Preise auch bei 350€ aufwärts los ...


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz