Autor Thema: 6. Klasse - Schulstart 2014  (Gelesen 137807 mal)

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9875
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1600 am: 14. August 2019, 13:48:23 »
@Fairydust: K hat auch 3x die Woche bis 15 Uhr Schule. Die Kinder gewöhnen sich dran (auch wenn es Zeit braucht).
04/2008
02/2012
01/2015



*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28194
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1601 am: 15. August 2019, 20:07:31 »
Ui, hier sind ja einige schon gestartet! Alles Gute!
Wir sind noch in der ersten Ferienhälfte und Schule ist noch sehr weit weg.

Bei uns wird es leider einige neue Lehrer geben, als zweite Sprache kommt Englisch dazu. Wir bleiben gespannt wie es wird...




Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5296
  • Meine Laufmaus
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1602 am: 16. August 2019, 16:02:44 »
Ui, hier sind ja schon einige gestartet. Wünsche einen guten Anfang!  :)
HIer geht es erst am 29. wieder los. Gestern sind wir aus dem Familienurlaub wieder gekommen und morgen geht's dann für die Kids erstmal ne Woche zu Oma und Opa!
An Schule denkt hier noch keiner!  ;)





Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7309
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1603 am: 31. August 2019, 09:36:49 »
Bei uns geht der Wecker seit Mittwoch wieder um 5:50. Schade ich selbst müsste erst um 7:30 aus dem Bett, da ich ja erst um 10 Uhr anfangen darf.
Das die erste halbe Woche früher Schluss ist, kann ich ja noch nachvollziehen. Aber das Kind hat auch die komplette nächste Woche Kurzwoche. Und eine Liste mit den ersten schon geplanten Unterrichtsausfällen ist auch schon gekommen. Im ersten Quartal fallen schon mal 4 Tage komplett aus.
Übernächste Woche geht es auf Klassenfahrt.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44127
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1604 am: 01. September 2019, 09:04:47 »
Morgen geht bei uns der Schulalltag wieder los - gepackt ist alles. Nur das Geschenk für ihr Patenkind muss sie heute noch eintüten...


Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5296
  • Meine Laufmaus
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1605 am: 01. September 2019, 13:31:22 »
Emma hat auch schon wieder die ersten 3 Tage Schule hinter sich. Wobei das hier auch sehr entspannt anfängt. Richtiger Unterricht hat noch nicht stattgefunden. Sie haben Ihre Patenkinder kennengelernt und Freitag mit Ihnen gemeinsam gefrühstückt. Zahnprophylaxe war auch. Morgen geht's dann richtig los. Donnerstags hat Sie jetzt bis 16:15 Unterricht, da Sie wegen Spanisch eine Stunde mehr hat als, die Schüler, die ein anderes WP1 Fache haben.





Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5910
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1606 am: 01. September 2019, 14:28:48 »
dann viel Spaß morgen.

Hier liegen auch schon 3 Tage Schule hinter uns und beim Elternabend war ich auch schon. Bis einschließlich 8. Klasse endet der Unterricht um 13.12 Uhr, dann kommt einmalig eine 5. Stunde dazu und in der 10 (oder war es Oberstufe?) kommt ein zweiter Nachmittag dazu.

Wobei Tochter auch jetzt einmal länger Unterricht hat, weil der Einzelinstrumentalunterricht nach der Schule ist. Wobei der Unterricht am Ende dieser Klasse endet.

Von Mittwoch bis Freitag geht es dann auf Klassenfahrt. Mal schauen, wie das wird. Begeistert ist sie nicht.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7309
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1607 am: 01. September 2019, 17:26:10 »
Wir haben Donnerstag den Infoabend mit den Details zur Klassenfahrt, die nächsten Montag beginnt s-:) Ich hoffe einfach, dass nichts mehr speziell für die Klassenfahrt gekauft werden muss.

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7309
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1608 am: 01. September 2019, 17:29:57 »
@Mamba: meine ist auch nicht begeistert. 5 Tage mit der Klasse, freuen sie nicht wirklich.

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7309
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1609 am: 01. September 2019, 17:34:41 »
Die Zuteilung des Wahlpflichtfaches ist gut gegangen. 1. Wunsch. Also ist nun Darstellen und Gestalten ihr 4. Hauptfach. Die Zuteilung des Profilunterrichts (eher eine AG) steht noch aus.

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7309
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1610 am: 15. September 2019, 12:32:40 »
Ich bin mal gespannt. K. hat eigenständig um einen Wechsel nach Spanisch gebeten. Nun paukt sie die Vokabeln nach die sie verpasst hat. Auch wenn ihr DG von den Inhalten sehr gefallen hat, hat sie einen Wechsel beantragt und durchgeboxt. (Wir mussten zwar noch unterschreiben, dass wir ihre Wunsch unterstützen, aber sonst hat sie alkes alleine angeleiert.)
Die DG Gruppe war ihr mit 32 Kindern viel zu groß, Spanisch hat zum ersten Mal nur 20 Kinder. Die Lehrerin wohl überfordert von der Menge, nur Gewusel und Gequatsche im Unterricht. K. meint so könne sie nicht lernen und hat entsprechend ihren Wechselwunsch formuliert. Dann wollen wir mal hoffen, dass ihr Spanisch liegt.

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5296
  • Meine Laufmaus
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1611 am: 15. September 2019, 12:44:15 »
@Miss_marple: Das finde ich aber wirklich Taff von Deiner Tochter! Klasse!
Wie war die Klassenfahrt?

Hier läuft es weiterhin gut. 1. Test geschrieben und zurückbekommen, alles im grünen Bereich.
Leider ist seit Anfang des neuen SChuljahres die zweite Klassentutorin ausgefallen. SIe ist mit dem 2. Kind Schwanger und hat ein Berufsverbot bekommen, da Sie leider wie beim 1. Kind sozusagen eine "Allergie" gegen die eigenen Hormone entwickelt und Ihr ist somit dauerschlecht und der Kreislauf ist auch ständig im Keller etc....
Wie hoffen nun, dass wir bald Ersatz bekommen.





Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7309
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1612 am: 15. September 2019, 23:05:51 »
Die Klassenfahrt? 5 Kinder abgeholt, 4 davon mit Magen Darm. Die Lehrerinnen haben kaum geschlafen. K. hat es gut überstanden. Dazu ganz viele Heimwehkranke, die die anderen bekloppt gemacht haben. Die Lehrerin meinte, sowas hätte sie bei Kindern dieser Altersstufe noch nicht erlebt.

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5296
  • Meine Laufmaus
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1613 am: 16. September 2019, 15:52:13 »
Oh je, wie blöd!  :P Magen Darm kündigt sich ja selten vorher an und erwischt dann ja auch gleich mehrere. Aber das es da noch so viele Heimwegkranke gibt. Die Kids sind heute echt nicht mehr gewohnt außer Haus zu schlafen.  s-:)





Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9875
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1614 am: 19. September 2019, 05:59:31 »
Hier gibt es gerade Schwierigkeiten bei den Kindern untereinander. Die Lehrer sind schon dran und ich hoffe das sich das ganze wieder beruhigt.
K hält sich zum Glück aus allem raus. Da aber auch bald die Klassenfahrt ansteht, ist das ganze gerade sehr unglücklich.

K ist mit seinen WPK Fächern sehr zufrieden. Vor allem Kunst war ihm wichtig und dazu hat er noch alte Geschichte. Chemie gefällt ihm auch 8) Die Herbstferien stehen schon fast vor der Tür. Nächste Woche gibt es auf jeden Fall noch eine Mathearbeit und sicherlich noch Deutsch und/oder Englisch.




04/2008
02/2012
01/2015



*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Binchen2007

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1764
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1615 am: 09. Oktober 2019, 20:36:23 »
Noah ist auch sehr gut ins neue Schuljahr gestartet.
Deutsch und Mathe die ersten Tests liefen super gut .
Morgen ist der erste Vokabeltest in Englisch dran.Englisch war bisher sein bestes Fach..da gab es jetzt leider einen Lehrerwechsel ,und die neue Lehrerin hat einen ulta strengen Ruf.Ich bin gespannt .
Der erste Franz Test ist am Freitag dran. Die ersten paar Stunden meinte er,er versteht nur Bahnhof  ;D,jetzt ist er aber Feuer und Flamme,ich hoffe es bleibt so.
Ich bin überrascht ,wieviel von meinem Schulfranzösisch noch da ist und den Rest frische ich jetzt wieder auf mit Noah.

Ansonsten pubertiert seine Klasse wohl ganz schön  S:D
Noah ist ja einer der Jüngsten als Sommerkind .Un S:Dd scheint da noch recht umgänglich .
Die meisten Lehrer finden die Klasse momentan sehr anstrengend ...finde das eher früh mit der 6 Klasse,aber gut.Wir haben in der Klasse auch eine recht hohe Spanne mit 11 bis 13 Jährigen .


Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5910
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1616 am: 11. Oktober 2019, 07:40:20 »
na dann drücke ich die Daumen, dass Noah mit der neuen Lehrerin klar kommt.
hier ist auch eine große Spanne... die jüngste wird erst noch 11 und die älteren werden jetzt 13.

Tochterkind ist nicht wirklich gut gestartet und hat Fehlzeiten jenseits von gut und böse. Die Woche war das Fair Mobil des JRK da und da konnte man Würfel hinlegen, wie wohl man sich fühlt... Sie hat dann eine 5 gelegt = will die Klasse wechseln :(

Dabei gibts gar nichts super konkretes, weshalb sie die Klasse nicht mag. Sie ist zu laut und zu unruhig (die angeblich lauteste Klasse ever laut Lehrer, aber kA ob sie das jedes Jahr sagen)

Gleich gehts mal wieder zum Arzt wegen Zweitmeinung um körperliche Ursachen auszuschließen... joah.. und dann gugge wa mal wie es weiter geht
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44127
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1617 am: 11. Oktober 2019, 11:23:42 »
Oh, habe ich tatsächlich noch nichts nach Schulstart geschrieben?

Also gestartet hat alles mit einer tollen Einschulungsfeier für die Erstklässler, das sind ja nun ihre Patenkinder. Sehr süß, sehr emotional.

Ansonsten ist dies nun das erste Jahr mit Prüfungen, die sie dann den Rest ihrer Schullaufbahn 2x pro Jahr begleiten werden. Ich bin gespannt wie sie das meistert bzw. generell empfindet.

Aktuell ist es so, dass unsere große Tochter sich dann doch mal langsam etwas Richtung "Vorpubertät" bewegt und sich verändert - ihre Art, Gestik, Mimik, das Sprachbild. Alles total lustig mit anzusehen und zu erfahren.
Dazu aber maximale Unterforderung in der Schule - mit der Konsequenz, dass sie diese Woche schon zwei Strafen schreiben musste. Sie hat noch nie in ihrem Leben vorher Strafen schreiben dürfen ... aber gut, das ist auch ein Lerneffekt.

Heute fahren sie ins Theater, welches Stück weiß ich leider (noch) nicht.
Sie sind in der Vorbereitungen für die Klassenfahrt (Februar - Ski fahren in Italien für 8 oder 10 Tage oder so ). Donnerstag ist Elternabend.

Joa. Schulleben halt.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44127
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1618 am: 11. Oktober 2019, 11:28:23 »
@Mamba + Miss_Marple
Was spricht für eure Kinder gegen die Klassenfahrt bzw. wie begründet sich die Unlust und falls schon gefahren: Zurecht oder war es dann doch hinterher "alles toll"?


@Binchen
Hier sind die Kinder in der 6.Klasse ja alle max. 11 Jahre alt, da es alles 2008er Kinder sind - außer es hat jemand gedoppelt, aber auch hier war ich erschrocken nach den langen Sommerferien wie viel Pubertät schon vorhanden ist. Die Freundinnen unserer großen Tochter sind durch die Bank weg alle mindestens einen Kopf größer, haben ein breiteres Becken entwickelt, richtige Brüste... ich war & bin schockiert. Das sind verdammt nochmal KINDER!!!
Sprich: Das jüngste Kind wird Ende November 11 Jahre alt (meine), das älteste Kind wird Mitte Januar 12 Jahre alt - und dann noch die zwei Kinder, die doppeln und demnach im Laufe des nächsten Jahres 13 Jahre alt werden, aber die sind ja deutlich in der Unterzahl und das Alter entspricht hier in der sechsten Klasse nicht dem Standard.



Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5296
  • Meine Laufmaus
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1619 am: 11. Oktober 2019, 22:24:46 »
@Mamba: Oh je das klingt ja nicht so schön. War Sie schon so oft krank im neuen Schuljahr? (Wegen der Fehlzeiten)

@Fliegenpilz
: Emma gehört ja auch eher zu den Spätentwicklern, zumindest was die Körperliche Entwicklung betrifft. Ich bin auch immer ganz baff, wenn ich sehe wie weit die anderen Mädels schon sind. Bei Ich merkt man das auch eher im Verhalten. Der KiA meinte, dass es bei den sehr schlanken Mädels auch normal ist, dass die eher später dran sind.
Ist schon lustig zu sehen oder?

@us[/b: Das Schuljahr ist gut gestartet. Bei uns war heute bereits letzter Schultag vor den Herbstferien. Morgen geht's erstmal 1 Woche nach Belgien an die Küste!  :D





Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7309
Antw:6. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #1620 am: 12. Oktober 2019, 19:48:15 »
@fliegenpilz: die Fahrt war Anfang September.
Die Klassenfahrt? 5 Kinder abgeholt, 4 davon mit Magen Darm. Die Lehrerinnen haben kaum geschlafen. K. hat es gut überstanden. Dazu ganz viele Heimwehkranke, die die anderen bekloppt gemacht haben. Die Lehrerin meinte, sowas hätte sie bei Kindern dieser Altersstufe noch nicht erlebt.
Meine ist ganz gut durchgekommen, war nur genervt, dass die anderen sie nicht schlafen lassen haben.

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung