Autor Thema: 8. Klasse - Schulstart 2013  (Gelesen 331116 mal)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4200 am: 10. September 2020, 09:43:49 »
Au backe und... richtig so.

Ich hoffe die Hinweise sind nun genug für die Jungs. Ansonsten folgen halt die Folgen, die einfach bei solchen Dingen zu tragen sind.

Am heutigen Tage fehlen mindestens 8 Schüler-/Innen in T.s Klasse. Schnupfen, Halsweh, Unwohlsein... keine Ahnung wie das weitergehen soll.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9391
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4201 am: 10. September 2020, 14:23:40 »
@Meph
Ich drücke die Daumen dass der mehr als deutliche Warnschuss ausreicht  :-[

@deep
Ja ich bin auch sehr gespannt wie das mit den Erkältungen noch weitergehen soll. Mein Sohn ist immer noch daheim - seit Montag schon - weil er total verschnupft ist. Und am nächsten Montag soll der eigentlich eine Klassenarbeit in Franz schreiben und das wo er die komplette Vorbereitung aus dieser Woche verpasst hat. Im Lernportal gibt es auch nix dazu; es ist auch nicht sein stärkstes Fach - ich hoffe einfach mal dass es reicht für eine Vier, weil Deutsch kommt ja in zwei Wochen auch noch dran.  :(
Ganz ehrlich, ich finde dass er momentan schlimmer abgehängt wird als während der Schulschließung.  :-X


deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4202 am: 10. September 2020, 14:31:44 »
Solar, es waren dann hier heute gar 10 (!) Kinder, die gefehlt haben. :o

Diese Woche hatten sie die Potenzialanalyse, einen Test in Englisch und einen grossen in Französisch und Spanisch. Nächste Woche wird die Englisch Arbeit geschrieben. Volles Programm.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4203 am: 10. September 2020, 16:27:12 »
ich nehm das mal raus weil ich es nicht öffentlich stehen lassen sollte
« Letzte Änderung: 10. September 2020, 18:23:24 von Meph »

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4204 am: 10. September 2020, 18:56:08 »
Habe es nicht gelesen. Aber natürlich Verständnis für deinen Entscheidung. :)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4205 am: 15. September 2020, 22:16:48 »
die idioten in der klasse sind wirklich vollhonks... heute fielen sie über einen jungen her mit "schwuchtel" "guckt mal wie schwul der sich bewegt" und so.... die große hat es nicht mitbekommen, aber ein homosexueller Lehrkörper.... und diese Person ist gepflegt ausgerastet und der Kurs hat dann eine Stunde Geschichten aus des Lehrkörpers Jugend zu hören bekommen, vor dem Routing, schwulenmobbing, selbstmordversuche- das volle Programm,,.... und Einzelansagen....

Die eliminieren sich echt noch selbst.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14295
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4206 am: 16. September 2020, 06:49:49 »
Find ich gut, dass der Lehrer da so entschieden reagiert hat. Ich hoffe, die betreffenden Schüler können das annehmen.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4207 am: 16. September 2020, 07:03:51 »
dieser Lehrer ist mein persönlicher superpädagoge, ich liebe ihn aus vielfältigen gründen.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9391
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4208 am: 16. September 2020, 08:29:53 »
@Meph
Ich hoffe sie kapieren es. Wobei Pubertierende ja gerne mal länger dafür brauchen und/oder sich eben in der Clique profilieren wollen. Nicht schön.

@us
Gerade unspektakulär. Die Franzarbeit am Montag lief wohl besser als gedacht; morgen ist Englisch dran. Dienstag nächste Woche ist schulfrei, das Kollegium holt den im Juni ausgefallenen Fortbildungstag nach, dazu schreibt er Ende nächste Woche noch Mathe.

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4209 am: 16. September 2020, 09:25:26 »
Puh, Meph, das hört gar nicht auf bei euch! Liest sich sehr anstrengend.

War den "Jungs" vorher bewusst, dass er homosexuell ist? Also der Lehrer...

Deinen Schilderungen nach ist die Diskreminierung in viele Richtungen an der Schule (in eurer Klasse?) eine recht stabile und manifeste Herausforderung. Ich kann nur hoffen, dass die Leitung/Lehrer nicht müde werden, Aufklärungsarbeit zu leisten und im Weiteren dann auch notwendige Konsequenzen die Folge sind.

Solar, hoffe es bleibt weiter ruhig und besser als gedacht  ;D

Hier läuft soweit alles. In Französisch gab es einen Hänger. Hoffe er zieht seine Lehre daraus. Spanisch, die erste Überprüfung war hingegen recht erfreulich. Englisch wird am kommenden Montag geschrieben, da sehe ich eigentlich immer positiv. Zumal er nun äusserte, dass Englisch als LK schon irgendwie gesetzt ist für ihn.
Nächsten Dienstag gibt es eine Überprüfung mit Note in Sport - Kugelstossen :o Er wünschte sich, dass ich vom Trainer eine 3kg Kugel ausborge übers WE, damit wir am Samstag ein wenig üben können. Zeitlich alles recht ambitioniert. Heute Training, Freitag Training, Samstag Kugel üben, Sonntag Wettkampf in Recklinghausen und zu hause wartet die Oma... Stopover auf dem Weg nach Sylt. Montag Englischarbeit. :P

Warum hat so ein Tag eigentlich nur 24 Stunden? Oder besser die Woche nur 7 Tage?

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4210 am: 16. September 2020, 09:55:21 »
ja, der Lehrer hat es in der klasse schonmal erwähnt, es gibt ein transgenderkind im Jahrgang, da bedurfte es auch mal Aufklärung...
die schule greift immer sofort durch und es wird wirklich viel gemacht. in der klasse und im Folgejahrgang gibt es aber echt resistente idioten... wenn man dann auf die herkuntsstädte schaut passt das mit den eigenen Vorurteilen... AFD-Hochburgen....

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4211 am: 16. September 2020, 10:28:54 »
AFD-Hochburgen, ich verstehe es nachhaltig nicht. Das ist aber ein anderes Thema. Wobei? Ne, eigentlich nicht. Aber es sprengt hier den Rahmen. :)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4212 am: 16. September 2020, 11:04:06 »
es gibt dort Kinder aus rechtsradikalen Familien und Umfeld.... und ich verstehe es nicht, warum die dann auf einer multikulturellen Schule sind, es will mir nicht in den Kopf... aber sie sind da.

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4213 am: 16. September 2020, 16:05:24 »
Hier, aufatmen und Freude (unter Vorbehalt!), die geplante Abschlussfahrt nächstes Jahr im September ins niederländische Elburg findet statt! Es gab eine anonyme Abstimmung seitens sämtlicher Familien, ob für den Fall, dass es die Umstände nicht zulassen zu fahren, man die anfallenden Kosten übernähme.

T. ist gerade sehr happy. :) Und ich auch... ;D

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4214 am: 16. September 2020, 16:34:05 »
Das find ich toll!

Hier ist bis auf weiteres alles gestrichen, wir haben unsere stornokosten seitens des Landes Thüringen auch noch nicht bekommen....

Den Kindern macht es doch sehr zu schaffen, dass alle Fahrten und austausche abgesagt sind. evtl. wird England jetzt in der 10. nachgeholt, aber da liegen eigentlich die austausche der 3. und 4. Fremdsprache.... Japan ist def. von 8. Klasse auf 10. Klasse verschoben... könnte also ein Auslandsjahr mit unterschiedlichen Destinationen werden  S:D ;D

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4215 am: 23. September 2020, 10:20:15 »
Moin!

Wir hoffen hier einfach mal, dass die Fahrt wie geplant im September 2021 stattfinden kann.
Unsere Sondierungs-Fahrt nach Delft/Den Haag in den Herbstferien ist allerdings Corona und den steigenden Infiziertenzahlen zum Opfer gefallen. Schwerer Brocken insbesondere für F., aber für uns Andere auch.

Solar, ist schon eine Entscheidung bei euch gefallen?

Bei T. geht rucki zucki weiter. Montag war ja die Englischarbeit. Jetzt kommenden Freitag wird bereits die zweite Deutscharbeit geschrieben. Spanisch-Diff, ist dann nächste Woche an der Reihe. In Philo steht gerade eine Projekt-Gruppenarbeit an, das Leben im fiktiven (modernen) Antlantis. In Sport gab es auch schon erste Noten... gestern eine 3+ für 6,20m im Kugelstossen.  :-[ T. stösst technisch "richtig", wirft also nicht. Jede geworfene Kugel wäre im offiziellen LA Wettkampf ein ungültiger Versuch. Nun ja. Ich bin ehemalige Mehrkämpferin (5/7 Kampf). Ich habe ihm gesagt, dass er auf seine 6,20m stolz sein darf. Die anderen Jungs sind halt auch teilweise nicht nur 1,5 Jahre älter, sondern entsprechend grösser und auch stärker im Oberkörper. Bewertet wird halt nach Klassenstufe und nicht nach Jahrgang. In meinen Augen natürlich in der heutigen Zeit ein antiquiertes System, welches wenig motiviert - zumindest nicht die Jüngeren.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4216 am: 23. September 2020, 13:55:14 »
Bei F ist momentan ordentlich was los an der Testfront... jeden tag gibt es mindestens einen test- die Lehrer haben sorge vor Quarantäne und sammeln so jetzt Noten. Ansonsten läuft es bei ihr gut, sie wächst richtig daran, dass sie jetzt auch nein sagt und die Verantwortung für andere nichtmehr annimmt.
Crosslauf war heute, da hat sie ihre Bestzeit um eine Minute übertroffen und hofft jetzt auf eine drei :D
Zwei Einsen in Sport hat sie schon gesammelt  :o :D

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4217 am: 24. September 2020, 06:15:11 »
Freue mich für euch über F.s Entwicklung! :)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4218 am: 24. September 2020, 08:04:19 »
was das stufenbewertungssystem in Sport betrifft.,... das fand ich ja auch bei r total ätzend... da waren sportliche Jungs, die eine klasse wiederholt haben, die mit dem gleichen Maßstab bewertet wurden wie die Überspringer.... R hatte da null Chance und ihr spass an Sport ist seitdem ziemlich im Eimer...
Daher kann ich es total verstehen, dass dein Sohn total traurig über die in meinen äugen ungerechtfertigte drei ist.
wir wurden damals nach jahrgangstabellen bewertet- das ist wesentlich fairer.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9391
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4219 am: 24. September 2020, 10:12:40 »
@Meph Super mit den Sportnoten  :D

Nur kurz zum Bewertungssystem: Die Jahrgangstabellen werden an der Stelle, wo man ein Dezemberkind mit einem Januarkind vergleicht, auch unfair. Wenn man es genau nimmt, müsste man eher nach den körperlichen Voraussetzungen bewerten 🤷‍♀️

@deep
Nein, noch nicht. Sonst ist hier auch jede Menge Mist  :-[

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4220 am: 24. September 2020, 10:47:38 »
Solar: Für mich würde es Sinn ergeben, nach den allgemeingültigen DLV Regeln zu bewerten. So werden ja nun einmal auch die Meister (im Jugendbereich) ermittelt. :)

Ich wünsche euch eine glückliche Hand und gute Gedanken auf eurem Weg! :)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9391
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4221 am: 24. September 2020, 13:27:19 »
Ja, DLV würde für mich Sinn machen.

Ich hatte jetzt diese tollen Tabellen vom Schwimmen vor Augen. Meine Zeiten sind immer gleich geblieben auch mit zunehmendem Alter (da kannst du ja im Grunde auch nur wirklich was verbessern wenn du richtig trainierst). Das war dann am Anfang eine Eins und am Ende meiner Schullaufbahn eine Sechs. Macht auch so richtig Sinn  s-:)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16049
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4222 am: 24. September 2020, 13:34:50 »
Heute sollte die Ergebnisbesprechung der Potenzialanalyse stattfinden. Es gab Listen, auf denen stand zu welcher Uhrzeit, welches Kind, in welchem Raum seine Besprechung hat. Elternbeteiligung war ausdrücklich gewünscht. Somit habe ich mir und einige andere Elternteile diesen Termin freigehalten bzw. freugeschaufelt, denn er kam kurzfristig (vorgstern)... und was passiert? Bekomme ich heute um 9:37 Uhr eine WA von T., dass er nun zur Besprechung ginge... Termin war 12.25 Uhr. :-( Eine andere Mutter war schon auf dem Parkplatz und bekam dort einen Anruf ihrer Tochter, dass sie schon durch sei. Ich frage mich, was soll das? Was denken die sich dabei? Wohlgemerkt, die Schule hat mit der Orga und dem Ablauf nichts zu tun. Ist ja eine (irre tolle) Initiative des Landes. :P

Ich lese gerade, deine Tochter ist in Deutschland in einer Stadt noch ins Wunschfach gerutscht!!!! Das ist wundervoll, oder?
« Letzte Änderung: 24. September 2020, 13:39:03 von deep_blue »

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9391
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4223 am: 24. September 2020, 15:12:46 »
Ja ist sie, du hast ne Nachricht  :D

Organisation: Ja toll  ??? Kann es sein dass zur Zeit irgendwie nix funktioniert was irgendwo auf Landesebene geplant wird?  s-:)
Was hat er denn erzählt was rauskam?

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15979
Antw:8. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #4224 am: 24. September 2020, 15:29:27 »
ohhh wie schön für deine Tochter  :D :D :D

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung