Autor Thema: 6. Klasse - Schulstart 2013  (Gelesen 243006 mal)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3575 am: 14. März 2019, 12:45:44 »
Sie hat sich für Technik entschieden. :D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3576 am: 14. März 2019, 18:40:58 »
Das wird bestimmt interessant, Traumtaenzerle! :D

Hier geht es arbeitstechnisch bereits in die zweite Runde. Am 29.03. wird Deutsch (Lyrik) und am 03.04. Mathe (u.a. Multiplikation und Division von Dezimalzahlen) geschrieben.

Am Sonntag läuft T. wie schon seit Jahren beim Neandertallauf in Erkrath mit. Ich hoffe auf eine Lücke in der sonst geschlossenen Wolkendecke. Seufz...
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15173
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3577 am: 14. März 2019, 19:38:32 »
ich hab heute Werbung für den serengetirun bekommen. ok ich renne da sicher nicht *lol* aber für Läufer stell ich mir das total toll vor durch die Tiere quasi durchzurennen. Kennt ihr das deep?

traumtänzerle: cool!

MatheKA gab zurück, das gleiche Thema wie die LK davor, sie hat sich auf eine 3 gesteigert :D und die KA zählen ja doppelt. Für Geometrie ist das für sie sehr ok *g*
Jetzt geht es dann los mit dem Stoff von Klasse 7....


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11406
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3578 am: 14. März 2019, 21:18:50 »
Nur kurz, Traumtänzerle, hier können die Kinder die 2. Fremdsprache auch in der Oberstufe lernen. Meine hat zwar Russisch gewählt, aber sollte sie das doch irgendwann wieder abwählen, ginge das auch noch später. Dann ist es aber bis Klasse 13 Pflicht. Wenn sie jetzt bis zur 10. durchhält, dann wäre sie damit durch. Wenn das Abitur später doch mal Thema sein sollte, müsst ihr mal gucken, ob das noch möglich ist. 😊
Ohne

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3579 am: 17. März 2019, 18:29:07 »
Meph, cool mit dem serengeti run. Nein, kannte ich nicht. :)
Der Wettergott (oder wer auch immer) hatte ein Einsehen und die komplette Laufveranstaltung verlief ohne Nässe von oben! Klar, die Wege/Pfade waren matschig. Aber nun, das macht ja nichts. Muss vorsichtig gelaufen werden.
T. hat den ersten Platz in seiner Altersklasse vom Vorjahr verteidigt. Ich glaube, das hat er bisher noch gar nicht geschafft. :D Er ist dieses Jahr 7 Sekunden über 1000 m schneller gewesen. Das ist toll.

Meph, hat sie sich wieder berappelt, deine F., puh! :)

Martina, deine Tochter lernt russisch? Ich wusste gar nicht, dass das angeboten wird in euren Gefilden. Cool. :)
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3580 am: 18. März 2019, 10:00:52 »
@ Meph: Na also. Eine 3 ist doch unternden Umständen ganz ordentlich!

@ Deep: Glückwunsch an T! 7 Sekunden schneller ist klasse!

@ Martina: Auf welcher Schule ist deine F? Gesamtschule? Hier ist es ja die Realschule, da gibt es keine Möglichkeit, später noch die zweite Fremdsprache zu lernen. Aber russisch ist interessant. Warum hat sie sich dafür entschieden?

@ 2. Fremdsprache: Falls sie das Abi an einem Technischen Gymnasium oder so macht, braucht sie keine zweite Fremdsprache. Das ist also kein Hinderungsgrund. Und ins G8 einzusteigen, wäre sowieso quasi unmöglich. Ist also alles gut.

@ us: So, und los geht's. Heute Deutsch-Test, morgen Mathe-Arbeit, übermorgen Franz-Test. ;D
Deutsch hat sie sich nochmal angeschaut, Mathe kann sie (sagt sie), für Französisch hat sie ein kleines bisschen mehr Zeit aufgewendet... s-:) Solange es so läuft, kann sie es so machen. Allerdings darf sie jetzt in Franz nicht schludern, nur weil sie es zum kommenden Schuljahr abgewählt hat und die Note damit nicht gezählt wird.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3581 am: 20. März 2019, 09:56:08 »
@ Traumtaenzerle
Genau, um an ein Gym mit G8 wechseln zu können, müsste sie im Vorfeld bereits eine zweite Fremdsprache gewählt haben. Ausserdem benötigt man hier noch faktisch ein Extra-Jahr soweit ich weiss. Man wechselt nach der zehnten Klasse Realschule wieder in die zehnte Klasse Gym, dann eben gymnasiale Oberstufe mit vorheriger Kurswahl. Weiss nicht wie das bei euch ist. Ist jetzt aber dann auch hier durch das Thema, T.s Jahrgang ist der letzte G8 Jahrgang. Die letztjährig Eingeschulten wechseln (irgendwie) rein ins G9, wenn es dann mit dem Schuljahr 19/20 anläuft. Der Jahrgang, der dieses Jahr auf die weiterführende Schule kommt ist dann automatisch in G9. Kuddelmuddel...

Gestern, das erste Mal Schulgarten AG und direkt bei dem tollen Wetter raus in den Schlamm. Unkraut jäten, Löcher buddeln und Zwiebeln setzen, frischer Bärlauch wurde probiert! ;D Kind, dreckig und an der frischen Luft. Kind, glücklich. :D Toll. Perfekt.

Morgen dann Känguru.

Traumtaenzerle, deiner Grossen viel Glück und Erfolg bei der ganzen Test-Reihe.

Martina, was macht euer Schwedenhaus? :D
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3582 am: 20. März 2019, 11:44:41 »
@ Deep: Mensch, die Garten-AG klingt toll. In der alten Grundschule gab es das auch und zusätzlich noch eine Ziegen-AG, die sich um die Schulziegen kümmert.
Viel Glück beim Känguru!





Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3583 am: 21. März 2019, 11:25:42 »
Traumtaenzerle, deiner Grossen viel Glück und Erfolg bei der ganzen Test-Reihe.

Danke. Es scheint gut gelaufen zu sein. Deutsch lief gut, Mathe sehr gut. Und Französisch war so leicht. ;D Ich bin mir sicher, die Franz-Lehrerin hat keinerlei Verständnis dafür, dass mein Kind sich gegen die zweite Fremdsprache entschieden hat. s-:)

Jetzt fängt die Endprobenphase an der Oper an. Diese Woche zwei Proben, nächste drei oder vier. Und noch eine Menge anderer Termine. Unter anderem Girls Day direkt vor einer Probe an einem Tag, an dem ich abends auch arbeiten muss. Oh Mann… Ich habe jetzt mal einen Abholplan gemacht, denn nach 22 Uhr kann man das Kind ja nicht mehr alleine nach Hause fahren lassen. S:D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8852
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3584 am: 23. März 2019, 12:23:13 »
Traumtaenzerle, ich wünsch deiner Tochter für die nächsten beiden Probewochen ganz viel Spaß und euch möglichst wenig Stress  :) Schön wenn es schulisch gut läuft  :thumbsup:

deep, das klingt so toll mit der Garten-AG  :D
Ach ja und Känguru hat mein Sohn tatsächlich auch mitgeschrieben. „Mama ich hab mich da vor Wochen schon selbst angemeldet. Ich hatte nur kein Geld mit und hab mir die 2€ vom S geliehen.“ Aha. Schön.  ;D

Martina, Russisch klingt toll  :D Macht es ihr Spaß?

Meph, da hat sie sich wieder gefangen, GsD s-druecken

Hier gab es das Deutsch-Diktat mit einer Vier zurück. Glück gehabt, das ist völlig ok. Nächste Woche kommt Mathe dran, Winkel zeichnen sowie Dezimalbrüche. Sie bekommen immer eine Liste mit den genauen Themen wo dann Beispielaufgaben aus dem Buch mit aufgeführt sind. Das ist super weil man so ganz genau hinschauen kann ob es noch irgendwo hakt. Paar Kleinigkeiten müssen noch geübt werden, ansonsten: Bitte konzentrieren und genau arbeiten  :P

In zwei Wochen kommt schon die zweite und letzte Klassenarbeit in Französisch für dieses Halbjahr.  ??? Klar bekommen die Sechstklässer bei uns ihre Zeugnisse zwei Wochen früher als alle anderen, aber die Arbeit so krass früh?  ???

« Letzte Änderung: 09. April 2019, 15:22:54 von Solar. E »

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7399
  • Pärchenmama :-)
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3585 am: 26. März 2019, 09:32:05 »
Huhu ihr!
Ich hoffe ich werde nicht gleich wieder zu einer Gewinnspielseite weitergeleitet und kann mal piep machen.

Hier läuft gerade mal alles (Latein lassen wir mal außen vor  ;D ) ziemlich rund. Momentan werden hier nur viele Arbeiten geschrieben- aber klar, die Runde muss vor Ostern fertig werden. In Mathe ist sie gestern nichr ganz fertig geworden, mal schauen was das wird.

Am Ostermontag schicken wir L mit ihrer besten Freundin noch für eine Woche in Reiterferien - sie ahnen noch nichts.  ;D Das haben wir Mamas super eingefädelt.  ;)

Solar - ach, die bekommen bei euch früher Zeugnisse? Das gibts hier nicht, ist aber gefühlt auch noch ewig weit weg weil es hier eh erst Ende Juli Zeugnisse gibt.

Deep - das klingt so toll mit der Garten AG statt Reli.  :thumbsup: Aber sowas würde es hier im konservativen Bayern im Leben nicht geben.  ;D

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2704
    • Mail
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3586 am: 26. März 2019, 11:16:26 »
Hallo Ihr Lieben

Bei Jo läuft es rund. Alle Arbeiten waren dieses Halbjahr bisher 2 und er hat viele Freunde und fühlt sich in seiner Klasse sehr wohl. Mit der Geige kommt er auch weiter und spielt mittlerweile ziemlich gut und ziemlich schwere Stücke. Ich bin total beeindruckt, was er kann. Sport ist immer sein Waterloo - außer Tanzen, das kann er und liebt er. Auch ansonsten hat er echte Fortschritte gemacht, zum Beispiel meinte er neulich, dass es ihm echt völlig egal sei, welche Note er in Sport bekomme. Da denke er gar nicht mehr drüber nach. Finde ich gut, denn mein Sohn hat einen viel zu hohen Anspruch an sich selbst und ich halte dieses Akzeptieren-können, dass man Talente aber auch Defizite hat und dass das völlig okay ist, für sehr wichtig. Außerdem kommt jetzt in der Schule wieder Sexualkunde und er meinte, das sei ja soooo peinlich, vor allem, wenn ein Mädchen neben ihm sitze.  ;D Die beginnende Pubertät lässt grüßen. Nur müde ist er oft und sauer, dass so viel seiner Zeit für Schule drauf geht. Eigentlich möchte er nach wie vor gerne lieber spielen und zuhause auf dem Sofa hocken und sich bedienen lassen. Aber da müssen wir halt alle durch.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3587 am: 30. März 2019, 12:05:25 »
Ja, die Pubertät... ;)

Diese Akzeptanz, Alchemilla, das muss man lernen, unter Umständen ein langer steiniger Weg bis man mit sich im Reinen ist. Dein Sohn ist im aktuellen Jahrgang ja auch ein recht junger Schüler. Das hat ihm nie Probleme bereitet in der Klasse? Sind bei euch andere Kinder auch so jung?

Nicht, dass ihr denkt, hier passiert nichts. Im Gegenteil, oder gerade deshalb, bin ich etwas ruhiger als sonst.

Muse, das ist süss ja und befremdlich zugleich. Eine Schulgarten AG als Alternative zu Religionsunterricht ist bei euch in Bayern nicht vorstellbar, aber eine Scheuer Initiative läuft durch mit doch recht befremdlichen Fotomotiven. :P Ich persönlich stelle mir nicht die Frage, was anstössiger und weniger nachvollziehbar ist. :)
Wie sehr wird sich L. über die Osterüberraschung freuen! Hach  :) wie schön!

Heute begleite ich die Laufgruppe um meinen Sohn nach Krefeld zum Halb-Stunden-Paarlauf. Ideales Wetter, fast schon wieder zu warm... uns kann man es aber auch nicht recht machen. Der Trainer ist verhindert, so werde ich diesen Part heute übernehmen. Nein, ich habe mich nicht darum gedrängelt, aber ich bin eine "alte" Leichtathletin und weiss wie der Hase hoppelt. Insbesondere wenn man 6 Jungs in den Jahrgängen 2009-2007 betreuen muss. :P Im Prinzip "erwachsen" in ihren Augen, vollkommen durchgeknallt und zwei Säcke voll Flöhe in meinen Augen. Heute Abend mache ich drei Kreuze.

T. hatte in der Schule einen Hänger. Also nichts Arges, nichts Sorgenvolles, so doch noch weiter von seinen Möglichkeiten entfernt als üblich und halt einfach unmotiviert. We are trying to get him back on track.
Die Förderlehrerin gibt nicht auf, hat wieder einen Wettbewerb für ihn und die Aufforderung er möge doch einen Beitrag zum "Kaleidoskop der Talente" vorbereiten. Will heissen, raus aus dem Unterricht und an einem eigens gestellten Projekt arbeiten, Vortrag erarbeiten und dann an einem Abend am Ende des Schuljahres vorstellen. Ich hatte gerade mit den Klassenlehrern ausgeklöngelt, dass er gerne dann im neuen Schuljahr berücksichtigt werden kann. Sie hatten sich zurück gehalten, weil sie nicht überfordern wollen. Die Lehrerkonferenz sieht ihn nämlich ganz klar in diesem Förderprogramm.

Aktuell wird die zweite Runde Arbeiten geschrieben. Gestern Deutsch. Nächste Woche Englisch. Erste Hilfe war wohl mega klasse. Sie hatten einen drei Stunden Crash Kurs. In der achten Klasse können sie ja dann in die Sani-AG, um dann in der neunten Klasse im Sani-Dienst eingesetzt zu werden.

Hier gibt es am 12.07. die Zeugnisse. Bald ist auch noch ein Elternsprechtag. Es muss ja entschieden werden, wer eventuell den Sprung in die Mittelstufe nicht mitmacht...

Solar, wie hat denn Mathe diees Mal geklappt beim Junior? Was hat er gesagt?

Traumtaenzerle, wo war deine Tochter beim Girls Day? Hat es ihr gefallen? Sind die Proben bisher gut gelaufen? So wie es sich anhört, hat sie sich die Osterferien redlich "verdient". Kann mir vorstellen, dass sie abends häufig platt und müde ist, eventuell dann auch am darauffolgenden Morgen.

So, ich bin mal wieder weg.
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2704
    • Mail
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3588 am: 03. April 2019, 12:01:59 »
@deep blue: Ja, Jonathan ist recht jung. Er ist 3 Wochen hinter dem Stichtag geboren, allerdings sind einige Kinder aus seiner Klasse Sommer oder Frühherbstkinder und zwei sind auch noch jünger als er. Jonathan hatte sozial und kognitiv bisher keine Probleme in seinen Klassen. Er ist sehr redegewandt und klug. Emotional war es in der 1. und 2. Klasse schon spürbar, wie jung er noch ist. Da stand er auch mal weinend auf dem Schulhof, weil er damit überfordert war, das Musikzimmer zu finden. Allerdings war er da nicht der einzige und ist in solchen Dingen sogar eher hinter dem Standard. Bei seiner motorischen Entwicklung verhält es sich ebenso. Er traut sich viele Dinge sehr, sehr lange nicht zu und lernt sie dann schlagartig - allerdings nicht 1 Jahr sondern eher 3 Jahre später als die motorisch fitten Kinder. Beispiel: Obwohl er seit er 4 ist regelmäßig schwimmen geht, hat er sein Seepferchen erst mit 8 gemacht. Jetzt schwimmt er plötzlich ziemlich gut, kann lange Strecken tauchen. Fahrradfahren hat er mit 4 gelernt, aber den Po aus dem Sattel heben oder einhändig fahren - da war er schon 10, bis er sich das mal getraut hat. Aus dem Skikurs ist er rausgeflogen, weil er so Panik geschoben hat, dass es einfach nicht weiter ging. Also habe ich es ihm selbst beigebracht und jetzt fährt er prima...... Selbst wenn er in der Klasse darunter wäre, könnte er bei den Sportlern nicht mithalten. Und er ist in einer Klasse mit vielen musisch begabten und sehr sozialkompetenten Kindern. Die kennen seine Stärken und Schwächen und nehme ihn so wie er ist. Das ist gerade ein perfekter Zustand und da ich nicht weiß, wie es gelaufen wäre, wenn er in einer anderen Klasse gelandet wäre, bin ich zufrieden mit unserer Entscheidung ihn damals einschulen zu lassen. (Er fand den Kindergarten auch blöd und langweilig. Blöd, weil er sich nicht auf den Baum getraut hat oder die Rutsche runter zu laufen und langweilig, weil er im Kopf weiter war als die anderen).
Ich denke, es hat sogar Vorteile. Jo ist noch nicht so richtig in der Pubertät und die damit einhergehende Lustlosigkeit und Übellaunigkeit lässt auch noch auf sich warten.  ;D Damit schafft er sich gerade eine gute Basis an Vokabeln, Grammatik, Mathematik....Bei den jetzt 12-jährigen sieht das teilweise schon etwas anders aus. Was mich allerdings ärgert ist, dass er auch noch G8 machen muss und somit, wenn alles glatt läuft, mit 17 Abi hat, während die jetzigen 5. Klassen auf G9 wechseln dürfen. Ich hätte Jonathan gerne 13 Jahre bis zum Abi gegönnt. Abhetzen muss er sich ja nun wirklich nicht.  ;)


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3589 am: 03. April 2019, 12:53:47 »
@ Deep: Wie war der Lauf? Hast du alle verrückten Flöhe wieder gut nach Hause gebracht? Schön, dass T. so gefördert wird!

@ Alchemilla: Insgesamt hört es sich wirklich gut an bei euch. Da ist Jo wohl genau in die Klasse gekommen, die ihm gut tut.

@ us: Mein Mädchen war beim Girls‘ Day im Fraunhofer Institut. Fand sie ganz interessant und es gab einen Rucksack geschenkt. ;D
Die Proben laufen, am Sonntag ist Premiere. Darum ist jetzt wenigstens die Zeit vorbei, dauernd alles zu ändern. Ich bin da etwas kritisch und finde, dass man manches Mal die Kinder hätte anders behandeln müssen. Zwischendurch war meiner Tochter die Lust völlig abhanden gekommen, weil alles so durcheinander war. Aber das habe ich auch schon bei diversen Stellen angemerkt. Mein Mädchen findet es toll, mit den Sängern zu arbeiten. Vor allem die, welche die Hauptpartien singen, sind sehr nett. Ich bin auf die Premiere gespannt und froh, wenn es vorbei ist. s-:) Dieses Chaotische macht mich nämlich auch nicht gerade glücklich.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)


deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3590 am: 04. April 2019, 09:41:09 »
@ Traumtaenzerle
Ich drücke euch die Daumen für eine gelungene Premiere! Du bist wahrscheinlich aufgeregter als dein Mädchen? ;D Ich gehe da ganz von mir aus  :P Irgendwie war hier nichts mit Girls/Boys Day. Meine Tochter ist erst in der Mittelstufe mit dabei gewesen.
Oh, Fraunhofer Institut, klasse! Das ist doch mal ein Name mit dem ich etwas anfangen kann.
Der Lauf war klasse. Diente er doch mehr oder minder als Training unter Wettkampfbedingungen war es natürlich toll mit anzusehen wie insbesondere T. und sein Lauffreund den ersten Platz in ihrer Alterklasse belegen konnten mit sage und schreibe 8465m gelaufenen Metern... :o Das verspricht sowohl im Einzel als auch in der 3x800m Staffel eine erfolgreiche Saison zu werden.
Der Beginn der Osterferien wird einmal mehr zur Saisonvorbereitung/Feinschliff genutzt. Der Trainingsplan von Freitag (letzter Schultag) bis Mittwoch kam gestern rein.

@ Alchemilla
Wie Traumtaenzerle schon schrieb, da ist dein Jo wohl genau in die richtige Klasse gerutscht! Das ist ganz wundervoll zu lesen wie das bei euch läuft. T. hatte weder in der Grundschule noch jetzt in der Klasse das Glück, zumindest nicht von Anfang an... jetzt hat es sich beruhigt. Ich hoffe für ihn, dass dies so bleibt. Die jetzige Klasse hat ein (ähnlich der Grundschulklasseklasse) sehr grosses Alterspektrum. Auch motorisch hinkt er dem Jahrgang gar nicht hinterher. Eventuell gar nicht so von Vorteil manchmal. :)
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3591 am: 04. April 2019, 11:28:37 »
@ Derp: Klasse, dass der Lauf für T. und seinen Kollegen so gut gelaufen ust. Dann drücke ich die Daumen für eine erfolgreiche Saison!
Nein, ich bin gar nicht aufgeregt. Was sie da auf der Bühne zu tun hat, fordert sie nicht wirklich. Worauf ich wirklich, wirklich gespannt bin: Wie sie in ihrem Kostüm aussieht. Das sieht schon auf der Stange klasse aus und ich bin sicher, es steht ihr wahnsinnig gut. (Und ansonsten bin ich im Moment so dermaßen müde abends, dass ich froh bin, wenn ich nicht einschlafe... :P)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8852
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3592 am: 04. April 2019, 14:40:48 »
Ich melde mich nur mal kurz - viel zu berichten habe ich nicht. Er war übers WE krank (Erkältung mit Husten, er hat am Donnerstag gebellt wie eine Dogge  :P). Seit vorgestern geht er wieder in die Schule. Husten ist noch nicht weg, aber alles läuft und er fühlt sich soweit gut. Vom Sport habe ich ihn diese Woche befreit. Fand er doof, in der Schwimmhalle zu sitzen, weil zu warm und schlechte Luft - aber was will man machen?
Mathe ist wohl ganz gut gelaufen, ich bin gespannt was am Ende rauskommt. In einem Test kurz davor hatte er zum Thema eine 3+ (endlich mal eine „normale“ Note und kein Extrem).

Ja, Zeugnis bekommt er ganz früh, am 14.6.  :o Die anderen am 28.6. Daher haben die tatsächlich nach den Osterferien nur noch drei Wochen, um die letzten Arbeiten zu schreiben (Mathe und Englisch) und überhaupt Noten zu machen.

@Alchemilla
Das klingt echt gut bei euch, wie er in der Klasse zurecht kommt. Das ist viel wert. Wobei ich gestehe, dass ich bei uns froh um G9 bin.  :)

@deep
Super mit dem Lauf  :D Ich drücke die Daumen für eine erfolgreiche Saison.

@Traumtaenzerle
Toitoitoi für die Premiere  :thumbsup: Und dafür, dass bei euch bald wieder etwas Ruhe einkehrt und du Erholung findest!

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3593 am: 07. April 2019, 10:34:22 »
Solar E., das ist in der Tat heftig früh mit den Zeugnissen bei deinem Junior. Warum gibt es diese Regelung mit 14 Tagen vor den Anderen? Bis wann habt ihr denn Osterferien, dass da nur noch drei Wochen für Arbeiten zur Verfügung stehen? Klar, da sind viele freie Tage im Mai und Pfingsten ist das Wochenende bevor er dann die Zeugnisse schon bekommt... krass. Ja, wenn man es zusammen nimmt, habe ich gerade gemacht... da bleibt ja fast nichts mehr. :o

Hier wird dann die zweite Runde Arbeiten mit Beginn der Osterferien abgeschlossen sein. Morgen Mathe und am Dienstag steht Französisch an.

Am 27.04. steht ein Testlauf über die 3x800 in Lünen an. Am 01.05. ist dann die Regio Staffelmeisterschaft hier bei uns in der Stadt. Und am 04.05. findet die Regio Meisterschaft im Mehrkampf statt. Hüstel... T. stöhnt, ich auch. :P
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8852
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3594 am: 07. April 2019, 13:41:29 »
deep, wir haben offiziell eine Woche Osterferien, und zwar vom 23.4. bis 30.4. Dann kommt der erste Mai und danach dann noch zwei bewegliche Ferientage, so dass am 6. Mai wieder Schule ist und dennoch zweieinhalb freie Wochen waren. D.h. die erste Maiwoche ist dann schon wieder um und bis Anfang Juni muss alles durch sein.
Diese 14-Tagesregelung kommt daher, dass ja nach der 6. Klasse die Orientierungsstufe endet und man die Möglichkeit haben muss, das Kind mit dem Zeugnis rechtzeitig vor den Sommerferien noch an einer anderen Schule anmelden zu können.
Ich persönlich finde es Quatsch, weil man ja a) normalerweise schon vorher wissen sollte ob das Kind nun Schule wechseln muss oder nicht und entsprechend handelt und b) das Problem mit einem Schulwechsel ja auch in allen anderen Jahrgangsstufen auftreten kann und das muss ja auch irgendwie gehen.  ???

Ich drück die Daumen für die Arbeiten morgen und übermorgen ( bei uns wurde die Franzarbeit nochmal verschoben, weil es doch zu eng war mit dem Stoff).

Und drei Läufe in einer Woche - heftig  :o

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8852
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3595 am: 09. April 2019, 14:33:16 »
Und jetzt merken die Lehrer scheinbar, dass das alles zeitlich eng wird. Heute gabs Mathe zurück, er hat eine Drei (prima) und der Lehrer will nächsten Mi schon die nächste Arbeit schreiben lassen  s-:) D.h. Montag Deutsch, Dienstag Franz, Mittwoch Mathe. Diese Woche Donnerstag noch Erdkunde (das sagt der mir erst heute  s-:)) und ein Vokabeltest in Englisch.
Für Deutsch muss er was auswendiglernen, in Franz muss er die Fünf der letzten Arbeit ausbügeln  s-:) und in Mathe kommt nicht viel neues dran. Na ja dann wissen wir womit wir uns am Wochenende beschäftigen  s-:)
Immerhin wird in Englisch tatsächlich erst nach den Ferien die Arbeit geschrieben.
Ich frag mich ob man das nicht alles besser planen kann  :P Immerhin steht das ja länger fest dass das Schuljahr so kurz ist  s-:)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3596 am: 09. April 2019, 22:10:08 »
Oh je, Solar, das klingt wirklich stressig. Viel Glück! Ich frage mich ja auch immer wieder, ob die Lehrer das nicht besser planen können, aber offenbar klappt das nicht immer.

Deep, das wird eine anstrengende Woche für T.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3597 am: 10. April 2019, 10:32:35 »
Oh, nein, Solar E., das muss doch anders planbar sein. :-[ Das ganze Wochenende am Po, oder? Aber wenigstens kann er dann die Ferien voll und ganz auskosten und entspannen. :D Und mit der 3 in Mathe! Toll, toll, toll! Ich habe den dicken Fels gehört, der euch Beiden vom Herzen fiel.
Die Begründung für das verkürzte Halbjahr ist in der Tat fragwürdig und nicht nachvollziehbar.

Hier ist nun alles durch, also bis auf einen wöchentlichen Test in Englisch am Freitag. Donnerstag noch ein Referatsthema in Biologie reinholen (da hatte er doch den Test so richtig versemmelt und dies nach einer 1 auf dem Zeugnis  :P).

Ab Freitag 17:00 Uhr ist T. dann erst einmal im Trainigslager mit seinen zwei Laufkumpanen. Freitag Talsperrenlauf, Samstag am Morgen geht es nach ausserhalb auf die flache Strecke (Schotter, Wald), das werden dann bestimmt Tempoläufe, nachmittags in die Halle (da kommen dann auch noch andere Kinder aus der Trainigsgruppe). Sonntag frei, entspannen. Montag bis Mittwoch alles mögliche... Radtour, Abschlusslauf um die Neihe Talsperre mit 11km und am Nachmittag ins Spassbad. Mittags sorgen abwechslend die Eltern für Essen und den Transport wieder hin zur Trainingsstätte.
Ja, drei Wettkämpfe in einer Woche. Der letzte Wettkampf ist zudem ein Mehrkampf. Will heissen, zieht sich über einen ganzen Tag. Seufz.
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6220
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3598 am: 10. April 2019, 10:54:55 »
Deep, das klingt wirklich nach einem vollen Programm. Und jetzt zum Sommer hin wird es auch eher mehr als weniger, oder?


Ich wollte ja noch von der Premiere berichten: Alles ist gut gelaufen, es war eine tolle Vorstellung und das Publikum war ganz aus dem Häuschen. Ich selbst war positiv überrascht und werde es mir vermutlich nochmal anschauen. Und meine Tänzerin war auch zufrieden.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15513
Antw:6. Klasse - Schulstart 2013
« Antwort #3599 am: 10. April 2019, 10:59:51 »
Oh, wie schön Traumtaenzerle! :D Das ist ganz wunderbar! Ja, schasue es dir am Besten noch einmal an, da kannst du es dann noch mehr geniessen. ;)

Ähm, ne, wird nicht weniger, denn die Sommersaison ist halt Saison für die Leichtathletik. Der Winter dient als Aufbauzeit für die Grundlagenausdauer, im Frühjahr dann kommt der Feinschliff auch in Richtung Schnellkraft und Spritzigkeit. Und der Sommer ist dann geprägt von den Wettkämpfen und dem Ziel die Leistungsfähigkeit zu konservieren und besser noch genau auf Höhepunkte der Saison topfit zu sein. :)
I'm the trouble starter               I'm a firestarter
Fuckin' instigator.                      Twisted firestarter
I'm the fear addicted                 You're a firestarter
Danger illustrated.                     Twisted firestarter.
                                                     I'm a firestarter
                                                     Twisted firestarter

RIP Keith Flint

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung