Autor Thema: Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen  (Gelesen 6742 mal)

Nana2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 444
Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« am: 21. Februar 2013, 14:36:16 »
Wir haben zwar eh in 2 Wochen die U7 aber ich wollte mal vorab euch fragen :)

Mia läuft seit Wochen (vielleicht auch seit 1-2 Monaten) mit den Fußspitzen nach innen (nicht immer, oft sind die Füße auch gerade). Eigentlich habe ich immer gedacht, dass sich das noch "verwächst".
Jedoch hat mich die Verkäuferin gestern im Schuhladen so verunsichert, dass ich jetzt doch Angst habe, Mia könnte einen Gehfehler haben...

Habt ihr hiermit Erfahrungen? Sind eure von klein auf "richtig" gelaufen?

DANKE :-*





schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #1 am: 21. Februar 2013, 14:48:47 »
unsere kleine hatte das lange.. mittlerweile hat es sich gegeben.. ich hab die kinderärztin mal drauf angesprochen die meinte die füsse sind eher nach innengerichtet anfangs und im laufe bis zum 7ten geburtstag ändert sich das normal
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”


katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #2 am: 21. Februar 2013, 15:42:31 »
Paul macht das auch noch. Je müder er ist, desto schlimmer ist es. Ich hatte das auch seeeehr lange. Die KiÄ meinte auch es hätte noch Zeit sich zu geben

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #3 am: 21. Februar 2013, 16:18:49 »
Die Tochter meiner Freundin hatte das sehr extrem. Das musste dann sogar mit orthopädischen Schuhen behandelt werden.
Aber dieses Kind ist auch von Anfang an so gelaufen!

Wenn dir das bei deiner Tochter nun erst seit einigen Wochen auffällt, dann würde ich es zunächst mal als Phase abtun.
So wie einige Kinder auch zeitweise auf Zehenspitzen laufen oder sonst was für Dinge veranstalten  ;)

Sprich den Kinderarzt drauf an, wenn er es nicht selber bemerkt, aber ich glaube nicht, dass du dich da jetzt sorgen müsstest!
 :)




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Svenja2411

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2131
  • 05/07, 11/08, 02/11
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #4 am: 21. Februar 2013, 20:19:03 »
mein kleiner macht das nun auch seit 4 wochen, habe es bei der u7 angesprochen und eine berweisung zum kinderorthopäden bekommen, der soll mal drauf schauen. Am freitag weiß ich dann mehr. ich würde es auf jedenfall beim kia ansprechen

zabka

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2105
    • Mail
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #5 am: 21. Februar 2013, 20:36:18 »
Lotta läuft auch immer mal wieder so, manchmal sogar mit Absicht ganz dolle, um mich zu ärgern, wenn ich sie darauf hinweise. Ich war mit ihr beim Kinderothopäden. Sie hat Knick-Senkfüße. Früher hat man wohl immer Einlagen verschrieben, die auch geholfen haben, irgendwann hat wohl mal jemand ne Vergleichsstudie gemacht, eine Hälfte bekam Einlagen und die andere nicht, bei beiden Gruppen hatte es sich bis zum 12. Lebensjahr meist erledigt.
Er sagte auch, dass es so bleiben kann und es trotzdem keine Auswirkungen auf Hüfte, Rücken oder ähnliches haben muss. Allerdings sollen wir regelmäßig (alle 1-2 Jahre) zur Kontrolle gehen....
Mach Dir also keine Sorgen!


Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #6 am: 21. Februar 2013, 20:42:50 »
War bzw. ist bei uns genauso. Meine Große hat die typischen Knick-Senkfüße, was aber weit verbreitet ist in dem Alter. Meist laufen Kinder erst nach außen (O-Beine) und dann nach innen (X-Beine), bis sie zu Beginn des Schulalters "normal" laufen. Habe das noch vor der U7 beim KIA angesprochen und immer mal wieder, auch bei verschiedenen Kinderärzten und alle sagen es ist normal und verwächst sich noch bis zum Grundschulalter. Weil aber dann das Stolpern dazu kam, bekam meine Große Einlagen und seitdem ist es besser.

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6137
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #7 am: 22. Februar 2013, 10:28:41 »
Meine Tochter hatte es von Anfang an sehr stark, beim LAufen lernen ist sie über ihre eigenen Füße gestolpert s-:)
Der Orthopäde meinte, es wächst sich raus, er ist kein Freund von Einlagen (siehe zabka) und es ist zwar noch nicht ganz weg, ein Fuß ist noch leicht nach innen gedreht, aber man sieht es nur noch, wenn man es weiß.

Wenns erst seit kurzem ist, schwierig.. Einerseits könnte es ne Phase sein, andererseits auch eine Schonhaltung. Ich würde wohl mal draufgucken lassen.

Victoria80

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:Zweijährige läuft mit den Fußspitzen nach innen
« Antwort #8 am: 27. Februar 2013, 19:12:37 »
Ich hatte das selbst als Kind. Ich musste dann eine Zeit lang Einlagen vom Orthopäden tragen. Dann war es irgendwann weg.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung