Autor Thema: Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...  (Gelesen 3605 mal)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« am: 14. Februar 2012, 20:08:39 »
Hallo ihr Lieben,

unsere kleine Eule wird nächste Woche ein Jahr alt, will inzwischen alles futtern. Ich habe jetzt mal probiert ihr einen Esslernlöffel in die Hand zu geben, weil sie ständig nach den Löffeln grabscht und sie auch (ohne Essen) in den Mund steckt.

Es hat auch die ersten paar Löffel mit Mamas Führung geklappt. Als allerdings der erste Hunger gestillt war, ging der große Spinatflug los.  :-(

Hab ich zu früh angefangen? Soll ich weiter machen? Später probieren? Wie habt ihr das gemacht?   :-\
Freu mich über eure Tipps und Erfahrungen!



zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #1 am: 14. Februar 2012, 20:24:54 »
Unterschiedlich :)
Die Große: Wollte sehr früh unbedingt selbst essen. Alles, was ging, hat sie bekommen. Z.B. Brot, Käsewürfel, Gurkenscheiben. Klar, da fiel auch mal was runter. Nein. Jedesmal war die Küche danach ein Schlachtfeld. Aber mit Besen und Schaufel war das wieder beseitigt.
Spinat aber nicht. Der hätte nämlich an den Wänden geklebt und so tolerant bin ich nun doch nicht  s-:). Also hat sie z.B. Kartoffelbrei mit Löffel essen dürfen, Spinat wurde gefüttert. Oder ich hab sie gefüttert, ihr aber einen (leeren) Löffel in die Hand gegeben. Das ging ganz gut.

Der Kleine: Hat nicht so das Verlangen danach. Also wird er einfach gefüttert. Es kommt erst jetzt so langsam, dass er auch mal löffeln will. Meist ist dann nach 3-4 Löffeln Schluss und er panscht nur noch rum, dann übernehme ich wieder.

Ich würde es so machen, wie es am besten passt. Wenn sie noch nicht selbständig essen kann, macht das gar nichts. Sie hat noch Zeit! Wenn sie es einfordert und Theater macht, mach einen Kompromiss, leg ihr was hin, was sie schon halbwegs kann und fütter den Rest. :)


lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #2 am: 14. Februar 2012, 20:32:40 »
hallo,

meine maus fing auch schon früh an mit dem selber essen.
ich hab sie machen lassen, und es war nicht ganz so schlimm wie befürchtet, na klar haben wir ihr auch z.b. bei suppen geholfen und wenn sie dann einfach nicht mehr wollte, gefüttert aber im goßen und ganzen einfach machen lassen, sofern es nicht zu einer riesen sauerei ausartet ;D
vielleicht erst mal so kleine brothappen und obst und gemüse, kartoffelbrei, nudeln, fleischstückchen, fisch (mit kleiner gabel) zum essenlernen anbieten, sie hat den dreh schnell raus und wird immer geschickter. ich würd es einfach ausprobieren :)
und niedlich sieht es doch allemal aus, wenn die kleinen selber essen ;)
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #3 am: 14. Februar 2012, 20:40:07 »
Ach ja, da fällt mir noch was ein: Ich hab anfangs den Fehler gemacht, einen kompletten Teller herzurichten, mit Brotstückchen, Gurken usw. Das hat sie komplett überfordert. Besser: Immer genau ein Würfelchen hinlegen und das nächste gibt es dann, wenn das gegessen wurde. Dasselbe gilt auch für Nudeln, Kartoffeln und sonstiges Fingerfood. Und auch fürs Trinken: Immer nur wirklich einen Schluck Wasser in den Becher, dann ist es nicht so schlimm, wenn das verschüttet wird und man kann sie gleich selbst machen lassen.

@niedlich: Naja, aber bei Spinatflecken auf der Tapete hört ja der Spaß dann schon auf  ;D

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #4 am: 14. Februar 2012, 20:43:02 »
zuz
zum glück blieben uns die flecken auf der tapete erspart... ;D
dafür haben wir oft einen umgekippten milchbecher, reicht auch s-:)
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #5 am: 14. Februar 2012, 20:43:57 »
waaah, das gibt auch lecker Gerüche  :P s-:)

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #6 am: 14. Februar 2012, 20:45:54 »
...und klebrigen boden.... :P
aber das wird uns sicher noch ne weile begleiten
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Sweety

  • Gast
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #7 am: 14. Februar 2012, 20:52:26 »
Bei Flugspinat würde ich eingreifen, sie aber prinzipiell machen lassen.

So lernen die Lütten das doch. Und Erfahrung macht sicherer.
Constantin hat auch so um den ersten Geburtstag herum angefangen, selbst essen zu wollen.
Das sah dann so aus:

Inaktiver Link:http://www.bilder-hochladen.net/files/ciyw-1x-a3f3-jpg-nb.html [nonactive]

 8)

Wir haben ihn einfach gelassen und mittlerweile isst er auch sehr dünnflüssiges ohne größere Katastrophen und geht souverän mit der Gabel um. Am Messer bekundet er auch Interesse, hat aber den Dreh mit dem Schneiden nicht raus, sondern schiebt das Essen damit immer elegant auf die Gabel... und auf der anderen Seite wieder runter ;D

Wenn sie interessiert ist, ist sie auch alt genug dafür, zumindest zu üben :)


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53325
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #8 am: 14. Februar 2012, 21:52:21 »
OT und ich bin auch gleich wieder weg....

ich hab deinen sohn glaub noch nie gesehen, sweety, der ist aber schnuffig  :-*

Diana & J. & T.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 751
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #9 am: 15. Februar 2012, 05:56:40 »
Jessi hat auch so kurz vor dem ersten Geburtstag selber essen wollen und ich hab sie machen lassen. Papa nicht  ;D aber mir war das Chaos egal, weil nur so lernen sie es. Aber ich würde da glaub auch kein Spinat geben.  ;D Was aber die Regel bei uns war, wenn sie absichtlich anfängt essen zu werfen, dann ist die Mahlzeit beendet und ich räume weg.

Inzwischen isst die Kleine sehr sicher, wenn es ihr mal nicht schnell genug geht (z.B. bei Spinat und Kartoffelbrei  ;D) dann nimmt sie wieder die Hände und schiebt alles in den Mund  :)

@ Netti ... du müsstest den süssen Mann mal in echt sehen, diese Augen bringen jede!!! Frau zum Schmelzen  S:D



♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #10 am: 15. Februar 2012, 07:00:06 »
Hi

Lilly hat ab dem 8 Lebensmonat nur mit Fingern gegessen. mit Löffel oder Gabel konnte sie ja natürlich nichts anfangen. Sie wollte sich nicht füttern lasseN!!! Vor ein paar Wochen hat sie angefangen, dauernt nach einer Gabel zu greifen. Wir haben sie ihr gegeben und seitdem isst sie auch damit =) Sie hat vorher nur mit den Fingern gegessen und das war auch ne schweinerei jedesmal! s-:)

VG :-*

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #11 am: 15. Februar 2012, 08:18:46 »
@ Diana & Jessi: Ja das mach ich auch so, aber aktuell würde sie dann wohl verhungern ;)

Ich hab das gestern mal mit meinem Mann besprochen und sein (ernst gemeinter) Kommentar war: " Hol doch zum füttern einfach Malerplane aus dem Keller, dann kann nichts mehr passieren." s-banghead

Hoffentlich landet der nächste Spinatlöffel in seinem Gesicht  ;D

@ sweety: Oh ist dein kleiner süß ...aber was isst er da ? :) Will das auch haben, sieht pflegeleichter als Spinat aus!



zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #12 am: 15. Februar 2012, 12:09:08 »
@hectorundhilde: Also hau mich jetzt, aber ich finde den Vorschlag Deines Mannes echt gut! Dann kann der Kleine kleckern und Du musst hinterher nur die Plane ausschütteln, fertig. Ist doch super. Jedenfalls nervenschonender als mit dem Kind zu kämpfen und der Kleine hat auch noch was davon.
(Dennoch bleibe ich bei meiner Spinatabwehrhaltung, wenn die Kleinen selber essen lernen - Nudeln mit Gemüse oder Kartoffeln reichen auch  :P).

mausebause

  • Gast
Antw:Wie und ab wann selber esse? oder der fliegende Spinat...
« Antwort #13 am: 15. Februar 2012, 12:47:42 »
Bella will auch alles alleine essen - mit den Fingern-Besteck ist doof...ich lass sie-und das was mit Fingern nicht geht (Suppe z.B. ;D) wird halt gefüttert..meistens klappt das..und wenn sie lieber mit dem Essen wirft, freut sich der Kater.. S:D

@Sweety: Sooo süß der kleine Mann  :-* :-* :-* - aber sagt mal - lest ihr etwa viel? S:D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung