Autor Thema: wie feiert ihr geburtstag (2)?  (Gelesen 2335 mal)

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
wie feiert ihr geburtstag (2)?
« am: 26. Januar 2013, 20:46:40 »
feiert ihr in dem alter schon kindergeburtstag?
würd mich mal intressieren.





Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40817
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #1 am: 26. Januar 2013, 20:57:38 »
Ja, habe ich bei beiden Kindern gemacht.

Am liebsten mit einem späten und ausgiebigen Frühstück/Brunch. Die (Gast-)Kinder sind noch fit, die Eltern noch gut gelaunt ... und ab Mittag hat man die Wohnung wieder leer, kann ggf. Familie empfangen ...



Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #2 am: 26. Januar 2013, 21:03:44 »
hast du dann die vorherigen gäste mit bei der familie dabeigehabt, wurden sie "gegangen" ( ;)) oder wie lief das?
wir haben nicht sooo viel familie und vielleicht könnten wir sogar ein paar freunde mit zur familie einladen...aber lade ich alle ein die "mir" wichtig sind, sind es zuviele leute aufeinmal. lade ich nur die "kinder" mit eltern ein, die mit unsrer tochter in kontakt sind fühlen sich vielleicht die andren benachteiligt...?  :-\ :-[
letztes jahr das selbe problem gehabt und deswegen nur mit familie gefeiert. auch das war schon sehr anstregend...





Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10971
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #3 am: 26. Januar 2013, 21:12:38 »
Wir haben in dem Alter noch keinen Kindergeburtstag gefeiert. Ich kenne auch ganz wenige, die in dem Alter schon "richtig" mit anderen Kindern feiern. Meist fängt das so ab dem KiGa, mit 3 oder 4 an. Wir waren spät dran, meine Tochter hatte ihren ersten richtigen Kindergeburtstag mit 6. Vorher hatten wir Platzprobleme und wenig finanzielle Mittel, um anderswo zu feiern.

Bei uns kamen immer nur die Omas und Opas. Es gab Kaffee und Kuchen und es drehte sich eben alles ums Kind. Also nichts großartiges. Aber für meine Tochter wars ok. Eigentlich wollten wir ihren 5. Geburtstag schon mit Kindern feiern, aber das wollte sie damals selber nicht.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40817
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #4 am: 26. Januar 2013, 21:21:25 »
Wenn ich beim Kindergeburtstag "zum Frühstück" einlade, dann gehe ich einfach davon aus, dass niemand bis zum Abendessen bleibt (und Familie kommt bei uns sowieso selten am Geburtstag selbst, außer er fällt auf einem Wochenende dank Berufstätigkeit & weiten Anfahrtswegen).

Außerdem ist der Vorteil bei so kleinen Kindern (die Gastkinder waren ja auch immer alle in dem Alter), dass sie fast alle noch Mittagsschlaf machen und daher sowieso zur Mittagszeit verschwinden S:D


Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6226
  • Pärchenmama :-)
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #5 am: 26. Januar 2013, 21:26:10 »
 :)
« Letzte Änderung: 20. Juli 2014, 13:11:40 von Muse »

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11156
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #6 am: 26. Januar 2013, 22:52:19 »
Ich feiere keinen Kindergeburtstag bei Leni. Sie gibt in der Krippe ein Frühstück aus und das wars. Am Nachmittag kommt die Familie, d.h. evtl. haben wir an dem Tag im Kindergarten Sommerfest (Maifest), dann feiern wir halt den Samstag oder Sonntag nach.
Ohne

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1470
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #7 am: 26. Januar 2013, 23:05:17 »
Hallo,
wir sind von der partywütigen Sorte, haben schon den ersten Geburtstag mit 6 kleinen Gästen plus Mamas gefeiert und kamen so auf zwanzig Leute. Dem Geburtstagskind hats gefallen :)
Wir trennen immer, zur Geburtstagsfeier kommen nur die kleinen Freunde mit Mamas. Wir haben beide Jahre am nächstfolgenden Samstag nach dem Mittagsschlaf begonnen, es gab ein Kinder-Büffett (also Snacks, nix edles), es war bunt dekoriert, es gab bisschen Musik und alle haben gespielt. War beide Jahre klasse.

Die Verwandschaft wohnt bei uns 400km entfernt, die laden wir extra ein. Und am Geburtstag selber feiert sie in der Krippe, danach ist sie platt vom im Mittelpunkt stehen, da machen wir nix Großes mehr.

lg schnakchen




MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #8 am: 27. Januar 2013, 20:03:29 »
huhu!

wir haben auch schon den ersten geburtstag gefeiert, den zweiten feiern wir mit den kindern nächsten sonntag.
ich mache allerdings noch kein topfschlagen oder andere spielchen ;)

ich habe beim ersten geburtstag handabdrücke machen lassen und dieses jahr werden wir auch eine leinwand mit den kids gestalten. es werden drei freunde kommen (werden nun auch bald 2) mit ihren eltern (und ein geschwisterchen). die kinder spielen sonst einfach zusammen und wir machen uns einen schönen nachmittag.
feiern so von 15-17/18uhr.

geburtstag mit der familie hatten wir heute :) direkt zum geburtstag.

letztes jahr haben die kids es noch nicht verstanden, aber dieses mal wars ein so toller tag :)



Mili

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 59
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #9 am: 31. Januar 2013, 08:53:53 »
Wir feiern bis incl. 3 Geburtstag nur mit der Familie und Freunden von uns.
Ich denk vorher haben die Kinder noch nicht sooo viel vom Kindergeburtstag.
Wenn sie dann im KiGa sind und Freunde gefunden haben, hat es denk ich mehr Sinn.
Den 2. Geburtstag haben wir im Garten gefeiert...waren zusammen trotzdem 5 Kinder.
Also fast ein kleiner Kindergeburtstag.

Mili
[nofollow]
[nofollow]

Sweety

  • Gast
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #10 am: 31. Januar 2013, 13:36:37 »
Wir hatten Constantins drei liebste KiGafreunde und seine beste Freundin aus dem Dorf samt Müttern zu Gast. Die Frau Mamas wurden im Wohnzimmer bewirtet (allerdings waren wir uns alle nicht fremd), während meine hochbeglückten Schwiegereltern sich freudig in die Kinderschar warfen ;D

Ab und an sind 1-3 Mütter mit ins Kinderzimmer gewandert, ab und an kamen die Kinder ins Wohnzimmer und sowieso geisterten sie durch die ganze Wohnung.

Es ging von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr (natürlich nicht strikt) und war laut aber entspannend. Spezielles Programm haben wir nicht gemacht, nur bestimmte Spielsachen weggepackt, dafür andere so hingelegt, dass sie nicht zu übersehen waren. Das nahm dann alles von alleine seinen Lauf.

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 592
  • erziehung-online
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #11 am: 31. Januar 2013, 13:42:14 »
Wir haben den 2. Geburtstag noch nicht mit anderen Kindern gefeiert, sondern "nur" die Familie zu Besuch gehabt. Ich denke, wir feiern dann ab 3 mit wenigen Freunden aus Krippe o. KiGa.



Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #12 am: 31. Januar 2013, 13:48:09 »
Wir haben den 2. Geburtstag noch nicht mit anderen Kindern gefeiert, sondern "nur" die Familie zu Besuch gehabt. Ich denke, wir feiern dann ab 3 mit wenigen Freunden aus Krippe o. KiGa.

...das unterschreib ich genau so  ;)

*nova*

  • Gast
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #13 am: 31. Januar 2013, 13:49:58 »
Der 2. Geburtstag fand bei uns euch noch ohne Freunde statt. Nur Familie, es war bis jetzt immer herrliches Wetter an Alenas Geburtstag. Wir waren nur draussen und Alena war den ganzen Tag mit ihren Geschenken beschäftigt.

Ob man jetzt Freunde einläd hängt ja auch immer vom Kind ab. Ich würde nur darauf achten, dass das ganze nicht zu lange dauert und sich nicht gerade 100 Gäste die Klinke in die Hand geben. Ich kenne dein Kind nicht, aber Alena wäre damit überfordert gewesen. Natürlich gibts ja auch KInder die lieben das......würde es ehrlich gesagt vom Kind abhängig machen wie man feiert....

Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #14 am: 26. Februar 2013, 19:20:41 »
Also meine wir jetzt ende März 2 und wir werden morgens zum frühstück 2 Mütter und 2 Kinder einladen plus die Patentante mit neugeborenem Kind (die müssen dann alle zum Mittagsschlaf wieder nach Hause) und am nachmittag werden wir dann Oma, Opa usw kommen lassen.

Letztes Jahr waren es irgendwie mehr, da hab ich es auf 2 Tage aufteilen müssen... aber diese Jahr fällt ihr Geburtstag auf Ostersonntag und da sind dann viele in ihren eigenen Familien beschäftigt...





regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #15 am: 26. Februar 2013, 21:40:15 »
hi miau :)
wir werden nur mit O & O feiern....wenn ich überhaupt dabei bin :P (steht ne weiterbildung an dem tag an :-[9....

da erik ja auch noch kein kitakind ist.....

denke nächstes jahr kommen dann auch 2-3 freunde dazu ;)

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5424
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #16 am: 26. Februar 2013, 22:56:29 »
Wir haben erst ab dem 4. Geburtstag einen Kindergeburtstag gefeiert. Ich denke bei meinem Sohn werden wir den 2. auch noch nicht mit Kindern feiern. Wäre sowieso nur 1 Kind, was wir hier noch (gut) kennen, bisher.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27345
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #17 am: 26. Februar 2013, 23:18:54 »
Wir haben seine Freunde mit Eltern zum Brunch eingeladen - allerdings erst zum dritten Geburtstag.

Den zweiten haben wir beim Grossen ausfallen lassen (also nur wir Kernfamilie haben ¨gefeiert¨), weil meine Mutter am selben Tag einen runden Geburtstag hatte.
Beim Kleinen haben wir im Familienkreis gefeiert.



Sweety

  • Gast
Antw:wie feiert ihr geburtstag (2)?
« Antwort #18 am: 26. Februar 2013, 23:22:09 »
Zum 2. hatten wir die Schwiegereltern als gleichzeitige Gäste und Hilfe da und haben Constantins vier liebste Freunde nebst Eltern eingeladen.

Im Wohnzimmer war Kaffeetafel, im Kinderzimmer ein süß-herzhaftes (kleines!) Kinderbuffett. Alle Spielsachen außer den sehr stoßfesten waren beiseite geräumt ;D

Und dann haben wir von 15.30 Uhr bis 18.00 +/- den Dingen einfach ihren Lauf gelassen. Es fluktuierten immer diverse Erwachsene zwischen den beiden Zimmern hin und her, aber die Stimmung war gut, alles war easy.
Dieses Jahr wird es ähnlich ablaufen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung