Autor Thema: Wickeln  (Gelesen 6597 mal)

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Wickeln
« am: 31. Mai 2012, 20:40:28 »
hallo

seit ca 1monat macht erik totales theater beim wickeln und anziehen...er sträubt sich wie ein irrer....so das es manchmal schon echt gefährllich wird,weil er sich einfach dann nach hinten fallen lässt.... :P

gehts euch ähnlich?

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Wickeln
« Antwort #1 am: 31. Mai 2012, 20:43:12 »
JA, hatte ich bei meinem Sohn auch. Das war immer ein Kampf!

Irgendwann war es dann halt wieder alles in Ordnung!  :) (weiss aber nicht mehr, wie lange dieses "Theater" so ging  ;))


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #2 am: 31. Mai 2012, 20:57:45 »
@bella
DANKE DIR ;D ;D ;D
das gibt mir hoffnung und lässt mich nicht verzweifeln ;D ;D ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wickeln
« Antwort #3 am: 31. Mai 2012, 21:01:37 »
Ja, ganz normal. 4 Kinder und alle gleich. Immer mal mit ein paar Monaten Verschiebung, aber hier im Moment dasselbe mit Ronja  :P. Gut .... sie wird die letzte sein *uff*.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #4 am: 31. Mai 2012, 21:03:23 »
aber warum machen sie das?
also egal ob auf wickeltisch oder fussboden..immer theater :P :P :P

"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



marge11

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 126
    • Mail
Antw:Wickeln
« Antwort #5 am: 31. Mai 2012, 21:04:32 »
Regen, bei uns auch. Richtig anstrengend! Vor allem seit er das Regal mit den Cremes etc. über der Wickelkommode entdeckt hat und sich jetzt während dem Wickeln immer hinkniet und alles runter holen will..... :P da muss man echt doppelt aufpassen.

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Wickeln
« Antwort #6 am: 31. Mai 2012, 21:08:34 »
aber warum machen sie das?
also egal ob auf wickeltisch oder fussboden..immer theater :P :P :P

Tja, warum??
Keine Ahnung, die Kleinen brauchen ja nicht immer einen Grund!  ;D

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #7 am: 31. Mai 2012, 21:12:54 »
aber warum machen sie das?
also egal ob auf wickeltisch oder fussboden..immer theater :P :P :P

Tja, warum??
Keine Ahnung, die Kleinen brauchen ja nicht immer einen Grund!  ;D

aber ich ;).... ;D

@marge
ja genau erik auch wickeln geht nur noch im stehen vor dem regal :P
da lobe ich mir meine erfahrung als erzieherin...aber es ist sooooooooo ätzend...
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wickeln
« Antwort #8 am: 31. Mai 2012, 21:15:49 »
Warum  ;D?

Sie testen für die Trotzphase  S:D.

Es ist halt irgendwie langweilig schätze ich. Kennen sie ja nun schon eine Weile und sie sind mobiler und es gibt so viel tollere Dinge als wickeln ..... geht euch doch auch so oder  ;)?
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Wickeln
« Antwort #9 am: 31. Mai 2012, 21:17:46 »


Sie testen für die Trotzphase  S:D.

Da könnte was wahres dran sein!  ;D

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #10 am: 31. Mai 2012, 21:19:03 »
Warum  ;D?

Sie testen für die Trotzphase  S:D.

Es ist halt irgendwie langweilig schätze ich. Kennen sie ja nun schon eine Weile und sie sind mobiler und es gibt so viel tollere Dinge als wickeln ..... geht euch doch auch so oder  ;)?

ICH LIEBE ES GEWICKELT ZU WERDEN ;) s-kringellach

aber du wirst recht haben..es ist zu alltäglich...
und nen dickkopf hat er schon das stimmt :P...aber den nur vom vater s-kringellach
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Wickeln
« Antwort #11 am: 31. Mai 2012, 21:20:15 »
Oh ja, das kenn ich auch und dann wird dazu gebrüllt als ob man sie foltert! Manchmal hat sie auch mit absicht gekniffen oder getreten!

Hat bei uns ca. 2-3 Monate gedauert, dann wurde es besser, manchmal wenn sie schlecht drauf ist machts sies jetzt auch noch, aber ist seltgen geworden!

Halt durch, sing und spiel mit ihm, und lass dich nicht provozieren.  :-*





bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Wickeln
« Antwort #12 am: 31. Mai 2012, 21:24:53 »
Oh ja, das Treten dazu habe ich auch schon wieder verdrängt!  :P

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #13 am: 31. Mai 2012, 21:27:27 »
 s-hilfe

NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN ;D ;D ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5602
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Wickeln
« Antwort #14 am: 31. Mai 2012, 21:31:48 »
hmm die Phase hab ich verdrängt. Aber kommt bestimmt auch hier bald wieder :)

wobei wir teilweise dann halt gewickelt haben, wie es madame zugelassen hat. Sprich sie lag auf dem Bauch, im vierfüßler oder sonst wie. Ich war da flexibel. Ok hintern sauber machen war vorher pflicht. aber wie ich die danach wieder um sie rumgetackert habe, war mir egal. Stehen, liegen, krabbelnd... geht alles... udn dann auch ohne Theater *aufholzklopf*
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1504
Antw:Wickeln
« Antwort #15 am: 31. Mai 2012, 21:34:05 »
Huhu!
Begann bei uns auch in diesem Alter und ich muss dir leider sagen, jetzt mit fast 20 Monaten ist es ab und zu immernoch Thema. Je nach Tagesform und Verfassung S:D

Unsere Reaktionen / Hilfsmittel:
-
  • etwas "verbotenes" zum Spielen geben, was sie sonst nicht dürfen (Cremetube - wenn man schnell genug wickelt ist man fertig, bevor sie die Tube aufhaben)
  • Quatsch machen und rumalbern, also sich eine neue Windel auf den Kopf legen und hüpfen (absolut albern, ich weiß, aber es lohnt sich, denn aber aus dem Geschrei wird entzücktes Kinderlachen)
  • wenn die kleine Windelrebellin trotz Bespaßung und Spielzeug immernoch entfleuchen will, halte ich sie fest und sage ihr, dass ich sie gern wickel, sie dazu aber auf dem Rücken liegen bleibt- denn bei aller Liebe, im Stehen wechsel ich keine volle Windel.

LG schnakchen

P.S. Hauen und Treten würde ich aber ganz schnell unterbinden - da heißt es bei uns streng: "Nein." und das Ärmchen / Beinchen wird festgehalten.



Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Antw:Wickeln
« Antwort #16 am: 31. Mai 2012, 21:38:33 »
Ja leider... dabei ist sie erst 9 Monate, weiß gar nicht, ob das zum Trotzen zu junge ist? Ich versuche es dann eben auch auf dem Bauch, währemd dem Robben... Manchmal muss ich sie auf dem Boden zwischen meinen Beinen einklemmen, dass sie bleibt. Auf dem Wickeltisch ist es mittlerweile gefährlich.
Kind 2011
Kind 2014
...

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #17 am: 31. Mai 2012, 21:39:27 »
@mamba
also bei uns leider nur mit theater....und leider bin ich ab und zu davon auch mal gestresst ;)...vor allem wenn die windel voll ist *zuschnakchenschiel*

@schnakchen
leider versteht erik noch nicht alles...oder will nicht... S:D
hauen und treten gibts hier bei uns auch nicht....
das mit "extra" spielsachen habe ich schon probiert...hilft nix..er hats in der hand und zack umgedreht... S:D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wickeln
« Antwort #18 am: 31. Mai 2012, 22:23:49 »
@Mondlaus: Nein, die trotzen natürlich nicht. Das war ein Scherz. Ich hätte auch sagen können sie üben für die Pubertät  S:D.

Ich überlege gerade, ob ich, wenn es wirklich schlimm wird, das Töpfchen auf den Plan rufe ...... wer keine Windel will/nicht gewickelt werden will, der muss halt aufs Töpfchen gehen  8)! ..... Oh ja, das werde ich versuchen  S:D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

PeCaPe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 566
  • Mama einer ganz besonderen, kleinen Prinzessin!
Antw:Wickeln
« Antwort #19 am: 01. Juni 2012, 00:30:33 »
Alicia ist im Moment fertig mit dem Kämpfen beim Wickeln. Nun werden andere Grenzen getestet.
Sie hat zwar nicht gebrüllt, aber gekämpft. Mich bitterböse angeschaut und in den Bauch geboxt - nach dem Motto, Dir zeig ich, wer hier der Chef ist. So konnte ich die Windel gar nicht zu machen. Da musste ich sie schon gut ablenken.
... und am Schluß hab doch immer ich gewonnen. ;)

Entdecke deine Grenzen, aber vor allem deine Möglichkeiten, meine kleine, liebe Alicia!



 

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #20 am: 01. Juni 2012, 07:51:18 »
@bettina
ja den topf nehm ich auch jedne tag...mit keinem erfolg s-kringellach
er wehrt sich ebenso und heult ;)

naja muss frau eben geduld haben :P
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 628
Antw:Wickeln
« Antwort #21 am: 01. Juni 2012, 08:23:43 »
Hier auch!!! Zur Zeit ganz schlimm...fängt schon beim Windel abmachen an  :-( Vor allem weil Oskar ja auch so groß ist und demnach richtig Kraft hat, ist es ein Kampf...
Vor allem wenn die Windel vollgeschi**** ist ... kein Vergnügen  s-nein s-hilfe

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wickeln
« Antwort #22 am: 01. Juni 2012, 09:59:27 »
Ne, Töpfchen mit Kampf gibts hier nicht  ;D. Ich bin ja nicht wirklich ein Freund von topfen, aber Mädchen sind doch angeblich immer früher  S:D

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

*nova*

  • Gast
Antw:Wickeln
« Antwort #23 am: 01. Juni 2012, 10:29:16 »
...wenn er bis 2 nicht trocken ist geht es in die 2. Runde ;) Alena fängt wieder an, aber jetzt mit dem Satz: "Selber machen".

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wickeln
« Antwort #24 am: 01. Juni 2012, 12:27:57 »
aber Mädchen sind doch angeblich immer früher  S:D

ICH WILL WOHL AUCH LIEBER EIN MÄDCHEN ;D ;D ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung