Autor Thema: Welcher Roller?  (Gelesen 5858 mal)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Welcher Roller?
« am: 10. März 2012, 12:02:30 »
Huhu,

nachdem meine Tochter (wird im Sommer 5) mich jetzt seit einem Jahr hartnäckig traktiert, dass sie einen Roller will, hat sie mich jetzt weich gekocht - jetzt ist nur die Frage, welcher.
Wir hätten gern einen von Puky mit Luftreifen, die Aluroller halte ich noch für zu gefährlich.
Nun gibt es ja den ab 3 (R3L) Jahren und den ab 5 (R7L). Welcher ist denn sinnvoller? Ich sollte noch dazu sagen, dass sie recht klein ist für ihr Alter (1,03m).
Ach ja, sie soll ihn jetzt schon bekommen, nicht erst zum Geburtstag, damit sie ihn im Frühjahr/Sommer noch nutzen kann.

Vielen Dank schon mal!

katrinsche

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Mail
Antw:Welcher Roller?
« Antwort #1 am: 10. März 2012, 14:19:18 »
Hallo!

Ich hab im Herbst auf dem Flohmarkt einen Puky Roller R o4 gekauft, damit fährt Theresa (bald 4 und 104 cm lang) ganz gut und kann ihn sicher auch noch einige Zeit nutzen. Hab gerade mal auf der Puky Seite geschaut und festgestellt, dass es den nicht mehr gibt, aber der R07 scheint nicht viel größer zu sein!?!

Haben auch noch einen kleinen Roller von Kettler ähnlich groß wie der R3, den finde ich schon fast zu klein, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie ja noch länger Freude daran haben sollen ;)

LG, Katrin


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11242
Antw:Welcher Roller?
« Antwort #2 am: 10. März 2012, 14:33:16 »
Ich würde es im Geschäft ausprobieren... Ich hatte für Lukas vor 2 Jahren den kleineren gekauft, der passt jetzt schon länger nicht mehr und ist bereits verkauft. Wir wollen jetzt auch einen größeren kaufen, da werden wir demnächst mal schauen, was es so gibt...

Ich meine aber auch, dass die Lenker höhenverstellbar sind, daher würde ich immer zum größeren tendieren...



Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6228
  • Pärchenmama :-)
Antw:Welcher Roller?
« Antwort #3 am: 10. März 2012, 15:07:38 »
Meine 5 -jährige (1,10m) hat den Puky R03L mit Lillifee bekommen. Für eine 1,03m Maus würde ich keinesfalls den grösseren nehmen - unserer reicht der "Kleine" noch lange - die Teile sind riesig - also mit 3 Jahren hätte MEINE den jetztigen Roller noch nicht beherrschen können (von Grösse und Gewicht!)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11242
Antw:Welcher Roller?
« Antwort #4 am: 10. März 2012, 17:09:21 »
Ok, ich habe Lukis Größe nicht bedacht, er ist 1,24m groß... Aber ich würde halt vor Ort probieren, welche gut passt...



zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Welcher Roller?
« Antwort #5 am: 11. März 2012, 17:44:41 »
Danke für die Antworten.
Probieren geht leider nicht, weil die GEschäfte hier den nicht haben und wir den aber woanders bestellen können. Dann wird es wohl eher der Kleine werden, denn klein und leicht ist sie ja.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung