Welcher Autositz??

Begonnen von E-V-A, 28. September 2016, 21:19:28

« vorheriges - nächstes »

E-V-A

Hallo!

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Autositz. Welchen könnt ihr empfehlen?

Unsere Kleine ist gute 4 Jahre und sitzt zur Zeit noch im Reboarder :) Aber so langsam erwähnt sie immer öfter,  dass sie anders herum fahren möchte...

Daher wollte ich mich mal ganz langsam auf die Suche nach einem neuen Autositz begeben ;)
Ich tue mich etwas schwer mit der Entscheidung bzw weiß ich ehrlich gesagt auch gar nicht,  was es zur Zeit auf dem Markt zu kaufen gibt...

Was nutzt ihr bzw was sind eure Empfehlungen?

Ach so, Isofix ist auch vorhanden ;) Aber wahrscheinlich geht das gewichtsmäßig nicht mehr, oder? Unsere Kleine wiegt ca 19 kg...

Dankeschön  :-*






Mamba

ich finde den Besafe Izi Up toll, weil er keine "Hörnchen" hat.

Den Rodifix fand ich auch toll.


Wir selber hatten einen Fangkörpersitz und nutzen ihn mittlerweile ohne den Fangkörper, daher haben wir oben genannte (noch?) nicht gekauft
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Honigbluete

Jakob ist auch im Reboarder gefahren, danach in den Römer King gewechselt, den wir vom Großen noch hatten. Den gibt es auch mit Isofix. Gekauft hätten wir wohl den Cybex Solution X2fix, da er zum einen recht gut in Tests abgeschnitten hat und zum anderen preislich interessant ist. Probiert auf jeden Fall aus, ob und wie der Sitz ins Auto und zum Kind passt!

Sira82

Wir haben den Cybex Solution m-fix. Wirklich gute Testergebnisse und bislang zufrieden. Sie fuhr nach dem MaxiCosi im Cybex Sirona Reboarder. Als da die Füße keinen Platz mehr hatten, vorwärtsgerichtet mit Fangkörper. Und jetzt eben in erstgenanntem Sitz.



schwalbe

wir haben von Cybex den X2-fix und den Rodifix (beide mit Isofix, man kann beide auch ohne verwenden). Der Rodifix ist laut meinem Sohn bequemer und einfacher zum Anschnallen. Mir gefällt, dass er viel leichter und kleiner ist als das Cybex-Monster.
Wie die Sicherheitstest ausfallen weiß ich allerdings nicht mehr, aber da ich mich eigentlich immer vor dem Kauf durch die Test quäle, waren zumindest damals wohl beide nicht schecht.
Vorausgesetzt, beide sind wirklich ähnlich sicher, würde ich heute den Rodifix wählen.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Linchen81

Wir haben nach dem reboarder erst noch den cybex pallas genutzt, dann den solution 2fix bzw m-fix. Mein Sohn sitzt sehr bequem darin, beim schlafen bleibt der Kopf da wo er soll. Beim 2fix lässt sich der Bezug leichter wechseln finde ich.





E-V-A

Danke euch erstmal  :-*

Dann werde ich mir mal in Ruhe, die von euch vorgeschlagenen Sitze anschauen  ;)





Johanna87

Hast du schon einen passenden Sitz gefunden? Wir suchen derzeit auch einen passenden Autositz für unsere kleine. Der alte war überfällig. :D

Nachtvogel

Hier auch noch ne Stimme für den Rodifix :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Peperlchen

Am besten immer schauen was gut ins Auto passt und wo das Kind gut drin sitzt.

Unsere Tochter saß in einem Römer Kidfix gut und bekam so diesen.
Der große Sohn dagegen bekam einen Cybex, einfach weil er da besser drin saß.  ;)

some&leni&ben

Beim cybex muss man ganz schön aufpassen. Der Touran zB steht nicht auf der Typenliste (der Gurt wird einfach nicht ordentlich festgezogen, wenn sich das Kind nach vorn beugt).

Mein Favorit ist der Folgesitz von maxicosi (Name gerade vergessen)
LG
some




schwalbe

jetzt muss ich das Thema nochmal hochholen...

ich suche einen Reboarder, den man sowohl mit dem Dreipunktgurt vom Auto als auch mit Isofix befestigen kann. Kennt jemand einen?
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Fliegenpilz

Wir hatten damals u.a. den Axkid Kidzofix , der lässt sich mit beiden Systemen befestigen.

Linchen81

#13
Wir hatten den graco duologic der jetzt glaub ich kiss heißt. Bei dem ging das.
Ich Google mal nochmal  ;)

Edit: klippan kiss 2 Isofix, dreipunkt und zweipunkt- geeignet ab Geburt





Binus

Wir haben auch den Axkid.


schwalbe

Ja, ihr seid super!
Ich werde mir die dann mal ansehen. Danke!!!
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)