Autor Thema: Welche Matratze fürs große Bett?  (Gelesen 2985 mal)

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Welche Matratze fürs große Bett?
« am: 20. Mai 2012, 09:49:15 »
Marlon verweigert sein Juniorbett und nun möchte ich ein neues Bett kaufen. Das ist auch kein Problem.

Lediglich bei der Matratzenwahl komme ich nicht weiter... Worauf muss ich achten? Was ist besser? Kaltschaum, Federkern oder reicht ne einfache Rollmatratze?

Wie haltet ihr es beim Matratzenkauf für die Kleinen? Welche nutzen eure Kinder?

Das Angebot überfordert mich  :-[

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Welche Matratze fürs große Bett?
« Antwort #1 am: 21. Mai 2012, 13:07:17 »
Haben eure Kinder keine Matratzen  :o ;D


safa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3484
    • Mail
Antw:Welche Matratze fürs große Bett?
« Antwort #2 am: 21. Mai 2012, 20:35:22 »
huhu
schade dass du noch keine antwort bekommen hast.
also ich hab federkernmatratzen, nicht die ganz günstigen aber die grosse hat sie schon seit 2 jahren und die kleine bekommt jetzt die gleiche. die matratze ist von paidi und sehr bequem.
lg



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welche Matratze fürs große Bett?
« Antwort #3 am: 22. Mai 2012, 09:06:37 »
Unsere haben ganz einfache günstige von IKEA ..... Zonen-Matratzen machen noch wenig bis gar keinen Sinn, weil die Kinder noch nicht in die Zonen passen. Außerdem sind sie eh relativ leicht im Vergleich zu einem Erwachsenen, von daher tut es auch noch eine einfache normale Matratze.

Günstig war bisher wirklich richtig, da meine leider kleine "Schweine" sind und alles dreckig kriegen ... sogar eine Matratze  s-:) :P.

Irgendwann, wenn sie dann mal andere, neuere, bessere, Jugendzimmer oder sowas bekommen (wollen), bekommen sie auch "bessere" Matratzen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Welche Matratze fürs große Bett?
« Antwort #4 am: 22. Mai 2012, 09:10:16 »
Huhu,

wir haben eine von Ikea, allerdings keine ganz günstige. Emma hat ein 160 x 70 cm Bett und die Matratze kostete glaub ich um 80 EUR. Mir war ein waschbarer Bezug wichtig und sie fühlte sich bequem an (Emma hat getestet). Vorher hatte sie eine ganz günstige Schaumstoff-Rollmatratze (war beim Bett dabei) und mit der Ikea-Matratze konnte sie dann viel besser schlafen. Sie sagte auch öfter, dass Bett sei jetzt so gemütlich.

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Welche Matratze fürs große Bett?
« Antwort #5 am: 22. Mai 2012, 09:43:39 »
Vielen Dank für eure Antworten :D

Ich habe irgendwie ein Trauma aus Kindertagen... Meine Federkernmatratze ließ mich irgendwann die Federn spüren  :-X Daher tendiere ich eher zu Schaumstoff...

Morgen hole ich das neue Bett, vielleicht lass ich mich dann beim Dänischen Bettenlager noch beraten?! Ansonsten ist Ikea auch nicht sooo weit :)

Ich habe noch eine gefunden, Allergiker geeignet, in Deutschland hergestellt, und mit waschbarem Bezug (das ist auch wichtig).

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung