Autor Thema: Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!  (Gelesen 3602 mal)

♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 293
  • Julie & Isabelle an der Hand, 6* im Herzen
Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!
« am: 07. November 2012, 11:20:30 »
Hallöchen!

Weihnachten ist nicht mehr weit und der Wunschzettel steht  ;D
Unsere Tochter liebt Fotos knipsen, am liebsten die ganze Zeit. Bisher hatten wir ihr dies immer mit unserer kleinen Digitalkamera erlaubt. Allerdings ist diese nun auch schon leicht geschrottet, nachdem sie die Kamera dem Kater um den Hals gehängt hatte und der damit gleich abgezogen ist um das Ding wieder los zu werden  ;D

Naja jedenfalls geht das jetzt über ein Jahr so und nun soll sie doch endlich eine eigene haben, wo ich nicht immer hinterher sein muss..... jetzt stellt sich natürlich die große Frage welche. Es gibt ja die tollsten unterschiedlichsten Modelle, exrta welche für Kinder ab 3 Jahre beispielsweise die VTech Filly Unicorn Kidizoom Kid oder Kidizoom Twist Kamera auch von VTech..... immer wieder lese ich aber, dass die Bilderqualität nur relativ ok, aber ausreichend sein soll. Die Kids zwar großen Spaß damit haben, was ja Sinn der Sache sein soll, aber dann doch eher zu einer günstigeren richtigen, kleinen Digitalkamera, die es auch schon ab 40€ gibt und wesentlich bessere Bilder macht, geraten wird und so die Kleinen auch gleich den richtigen Umgang mit einer Kamera lernen. Bin da gerade ein bisschen überfragt!!! Einerseits tendiere ich zu einer ganz normalen Kamera, so wie sie diese auch von uns kennt, aber anderer seits, wenn sie dann doch mal runter fällt  ???, die Kinderkameras haben ja teilweise Vollgummi ringsherum, das sie so auch mal leichte Unfälle unbeschadet überstehen....... was würdet ihr raten oder könnt uns empfehlen? Danke für euer Feedback!

LG
« Letzte Änderung: 07. November 2012, 11:25:18 von ♥Der♥Juli♥Clan♥ »
♥♥♥ 04.07.2009 - 07.14 Uhr - Julie - 3060g pures Glück verteilt auf 48cm Länge!!! ♥♥♥

♥♥♥15.01.2013 - 17.06 Uhr - Isabelle - 3390g auf 54cm Länge - aus dem Bauch, mitten ins Herz!!! ♥♥♥




Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!
« Antwort #1 am: 07. November 2012, 14:27:25 »
Hallo,

mein Maus hat eine von Fisher Price ähnlich wie die Vtech und die ist Mist die Bilder kann man nur schwer erkennen ich würde so eine Kamera nie wieder kaufen sondern dann lieber eine richtige Billige Digital Kamera. Meine macht nur noch Fotos mit meiner Kamera weil sie selber sagt die Fotos mit Ihrer Kamera sind Doof.




Das Leben ist eine Aufgabe


sarah-lukas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4716
  • Ich liebe meine Kinder
Antw:Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!
« Antwort #2 am: 07. November 2012, 14:48:40 »
also die ganzen kinderkameras sind teuer und mehr als mies.
Lilly ist in etwa so alt wie dein Kind. Sie haette auch gerne eine, aber so eine kindercam kaufe ich nicht und ich finde Sie für eine normale noch zu klein. denn die schmeissen Sie doch mal runter.
also gibt es frühestens weihnachten 2013 eine und dann eine normale cam.
es gibt immer wieder gute im Angebot unter 100 Euro





scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!
« Antwort #3 am: 07. November 2012, 15:30:52 »
Ich würde eine herkömmliche Digitalkamera kaufen in akzeptablem Preissegment.
Liam hat eine Rollei Sportsline 60.
Die haben wir für 29€ im Ausverkauf bekommen. Sonst kostet sie, soweit ich weiß, ca 39€.

Wasserdicht und Stoßfest ist sie und die Bilder sind....naja mittelmies  ;D
Innen ist der Blitz um weites zu hell, braucht viel Batterien und macht keine wirklich guten Bilder. Für draußen aber ist sie super!

Ich würde wohl beim nächsten mal ein kleines bisschen mehr investieren, aber immer wieder eine normale und keine Kinderkamera kaufen. Ein Grund ist alleine schon die Größe der Kinderkameras. Die kann ja kein Kind in dem Alter mit sich führen!


Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!
« Antwort #4 am: 07. November 2012, 16:18:31 »
Unsere Tochter wird zum 6. Geburtstag in 2,5 Wochen eine eigene Kamera bekommen. Wir haben sie noch nicht bestellt, aber es wird wahrscheinlich eine Canon werden, da gibt es eine für dieses Preissegment recht gute für ca. 80€ bei Amazon.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30130
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!
« Antwort #5 am: 07. November 2012, 16:45:42 »
Wir haben für beide Kinder diese Kinderkameras geholt und ich würde es nciht mehr machen. Sie waren sehr enttäuscht über die schlechte Qualität, den sehr sehr begrenzten Speicher usw.

Ich glaube, gerade wenn das Kind gerne fotografiert ist es sinnvoll eher zu einer herkömlichen Digitalkamera zu greifen. Eventuell findet man eine mit einfacher Bedienung. Vom Preis her ist ja nicht so viel rum, und das Kind hat garantiert mehr und länger Freude damit!
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4917
Antw:Welche Kinderkamera zu Weihnachten - Rat/Erfahrungen bitte!
« Antwort #6 am: 09. November 2012, 18:26:59 »
Also ich hab mal nachgeschaut. Felix bekam zu Weihnahten 2009 seine Kidizoom. Da war er also 4 1/4 J. alt.

ich würd sie auch nicht mehr kaufen.
er hatte zwar spaß damit und wir haben dann auf die SD-card paar hörbücher (conni, zuckowski-lieder) draufgetan.

Ich bin am überlegen ihm jetzt mit 7 1/4 eine normale zu kaufen.
Jana wird später mal auch keine kindercamera mehr bekommen sondern eine günstigere normale.
ich denke so um die 40-50 € oder auch etwas mehr kann man ausgeben. sofern die kinder damit gut umgehen.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung