Autor Thema: Welche Decke im Winter? Schon eine Große?  (Gelesen 4346 mal)

katrinsche

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Mail
Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« am: 09. Oktober 2011, 14:35:00 »
Hallo!
Uns steht der 1.Winter ohne Schlafsack bevor und ich würde von euch gerne wissen, welche Winterdecken ihr benutzt und welche Größe. Bislang hat Theresa eine Steppdecke in 100x135, da sie ja noch in ihrem Kinderbett schläft.
Sollen wir noch eine kleine Winterdecke kaufen, oder schon die "Große"?

Bin auf eure Berichte gespannt und freue mich über Anregungen!

Herzlichen Dank :-*

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2011, 14:57:25 »
Hallo,

wir haben im Winter die gleiche Decke, wie im Sommer  ??? Im Winter eben mit Biberbettwäsche und sie selbst mit einem warmen Schlafanzug.  :)


*nova*

  • Gast
Antw:Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2011, 19:44:32 »
hallo :)

eigene erfahrung habe ich nicht, meine mutter hat uns allen 3 im kindergartenalter nur noch decken in normalgröße gekauft. sie hat darauf geachtet, dass es "leichte" decken waren, manche winterdecken sind ja echt wuchtig, es gibt aber auch richtig leichte, aber trotzdem warme.

nicikatze

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
  • Unser Pocken-Paule ;-)
Antw:Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2011, 20:44:34 »
Wir benutzen auch die gleiche Decke wie im Sommer. Hab da auch noch nie drüber nachgedacht. Da Paul seine Decke aber eh immer wegstrampelt, ist es sowieso egal was für eine wir haben. Er hat dann halt auch Biberbettwäsche, einen dickeren Schlafanzug und Socken an.


Das schlimmste am Tod der Eltern ist, dass man nie weiß, ob sie stolz gewesen wären.

Mema

  • Gast
Antw:Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2011, 20:55:55 »
Wir benutzen auch die gleiche Decke wie im Sommer, noch hat mein Sohn die kleine Decke, im Winter halt dann mit Biberbettwäsche. Ich selber schlafe auch das ganze Jahr über mit der gleichen Decke, wenns arg kalt ist gibts halt noch ne Kuscheldecke dazu.

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
    • Pucken Anleitung
Antw:Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2011, 08:16:28 »
Wir haben 2 Decken von Träumeland, eine Sommer- und eine Winterdecke. Ich habe selbst auch eine dicke und eine dünne und finde es sehr angenehm. Louis ist knapp 2 1/2und ich habe die kleinere Größe geholt.

Liebe Grüße
Tweety
 


Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2011, 10:19:43 »
Wir benutzen auch die gleiche decke wie im Sommer noch hat mein Maus eine kleine aber kriegt jetzt ein neues Bett und dazu auch eine große Decke




Das Leben ist eine Aufgabe

katrinsche

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Mail
Antw:Welche Decke im Winter? Schon eine Große?
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2011, 11:46:23 »
Herzlichen Dank für Eure Antworten :-* Ich werde nun erstmal schauen, ob sie mit ihrer jetzigen und Biberbettwäsche klarkommt, sonst gibt es zu Weihnachten eine große Daunendecke, denn ich denke zum nächsten Geburtstag im Frühjahr kommt ein größeres Bett, da lohnt es sich wohl nicht, noch für teuer Geld eine kleine Daunendecke zu kaufen...

LG, Katrin

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung