Autor Thema: Weihnachtskalender Geschwister  (Gelesen 2277 mal)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Weihnachtskalender Geschwister
« am: 16. Oktober 2012, 14:54:38 »
Folgendes "Problem"

Meine Große hatte mit 2 einen Bilderkalender, was ich jetzt völlig ausreichend fand, ich finde jeden Tag Geschenke in dem Alter nicht so toll (also jetzt für mich, ausdrücklich!).
Süßigkeiten fallen weg, mag ich jetzt nicht erläutern.

Inzwischen bekommt die Große einen selbstgefüllten und erwartet das irgendwie auch, also sie freut sich richtig drauf und sie soll den also auch haben.
So, was mach ich nun mit dem Junior (2)? Nur ein Bilderkalender, wenn die Schwester jeden Tag Geschenke bekommt, ist ja irgendwie auch nix.

Ideen?

Dann, zweites Problem: An einigen Tagen wird es hier sowas geben wie Bastelsachen, also etwas, was wir dann alle zusammen machen. Wie mach ich das dann? Bei beiden exakt dasselbe rein?? Dann ist es ja für den, der es als 2. aufmacht, keine Überraschung mehr?

Punkt 3: Auch für die Große ist nicht jeden Tag ein richtiges Geschenk drin. Es sollen auch Ausmalbilder rein oder mal ne kleine Geschichte. Das geht beim Kleinen ja noch nicht. Was gibt es da alternativ, was auch kein Geschenk ist?

mausal

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 108
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2012, 07:12:17 »
ui, schwierige Situation :)

Zu den Bastelsachen fällt mir ein, dass du vielleicht das was gebastelt werden soll auf beide Kalender verteilst. Somit hat jedes Kind etwas anderes drinnen aber man kann es nur zusammen machen.
Oder eben fürs basteln einfach unterschiedliche Motive. 
Mal darf der Kleine als erstes aufmachen, mal die Große.

Mehr fällt mir gerade leider spontan nicht ein :(


July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1344
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2012, 08:59:59 »
.
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 10:00:49 von July »

mamnah

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 316
  • Unser Kleeblatt ist komplett- ersteinmal ;)
    • Mail
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2012, 11:22:57 »
Hm... bei uns bekommt sogar der 1-jährige einen kleinen Adventskalender. Felix ist jetzt 3 Jahre und würde das nicht gut finden, wenn Malte keinen bekommt.

Für Malte habe ich bei Ebay den Zoo von Duplo gekauft. Im Adventskalender sind dann die Tiere und zu Weihnachten bekommt er denn die Gehege. Achso Müsliriegel gibt es auch ;)

Ich würde dem Kleinen definitiv einen Kalender machen. Malt dein 2- jähriger noch gar nicht? Felix hat auch schon im letzten Jahr gemalt. Spricht doch eigentlich nichts dagegen, dass er auch ein Ausmalbildchen bekommt und es ankritzelt, oder? Hauptsache er kann das gleiche wie die Große machen ;)



zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2012, 13:34:20 »
Doch, er malt. Stimmt, dann kritzelt er eben.
Abwechselnd zuerst aufmachen ist ne Super Idee.
Manchmal komm ich aber auch echt auf nahelegende Dinge nicht  ;D

 Wegen Geschichten muss ich mal schauen, er hört da nicht zu  :P Viell. Kriegt er dann ein Wimmelbild.

danke Euch jedenfalls!  :D

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6972
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2012, 19:03:02 »
beide haben in dem alter auch schon einen kalender bekommen. wir hatten ihn, wie mammah, mt duplo gefuellt. das wichtige war so und so das aufmachen!

letztes jahr hatten beide einen gekauften, dieses jahr wird wieder selbst gefuellt. bei aktionen werde ich es wohl so machen, dass sie bei innhalte zusammen setzen muessen, damit sie wissen, was es ist. sie sind aber auch schon 5 und 7...

mit 2 waere es der kleinen noch vollkommen egal gewesen, hauptsache sie durfte mit!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2012, 07:39:35 »
mit 2 waere es der kleinen noch vollkommen egal gewesen, hauptsache sie durfte mit!

Echt? Nee, ganz so ist es hier nicht. Also er würde sich zwar auch freuen, wenn beide einen Stein oder Tannenzapfen drin hätten. Aber was die Große hat, will er auch haben, das ist hier schon so.

Cosima

  • Gast
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #7 am: 21. Oktober 2012, 20:59:40 »
Hallo, 24 geteilt durch 4 sind gleich 6! Schon hast Du Deine Lösung: jeweils 6 Tage für jedes Familienmitglied. Papa füllt für Mam und umgekehrt. Dann noch je 6 für die Kinder und schon ists fertig. Dann darf auch mal ein Geschenk drin sein. Außerdem freut man sich tgl. gemeinsam und macht am besten ein kl. Ritual daraus. Man lernt, dass man zwischenrein immer 3 Tage warten muss usw. Wenns Dir zu schwierig mit der Warterei erscheint, bekommt eben jedes Kind noch einen kleinen Bildkalender.

LG Cosima

Cosima

  • Gast
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #8 am: 21. Oktober 2012, 21:06:10 »
Reintun mit 2 Jahren: Knisterbad oder Schaumschlange, kl. Auto, Pixibüchlein, Ü-Ei(?), kl. Playmo123 oder Duplo, Knicklicht oder...oder...oder... Und für die Große ist es eh einfacher.

Und wer weiß, was Mama in ihren 6 Säckchen, Schachteln oder was auch immer findet?!? s-pfeifen

;) so long...

katrinsche

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Mail
Antw:Weihnachtskalender Geschwister
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2012, 08:56:41 »
Letztes Jahr waren meine 2 2 und 3 3/4tel Jahre alt und ich habe einen selber gemacht. 12 Päckchen für jeden und es wurde absolut akzeptiert! Auch dass nicht dasselbe drin war, sondern z.B. für die Große kleine Fädelperlen, für die kleine die großen Habaperlen, für die Große Glitzer zum Basteln, für die kleine ein Blinki(Reflektor), etc...
Beide haben sich jeweils mitgefreut und manchmal gab es auch mal ähnliches wie Pixiebücher)...

Viel freude beim Gestalten :-*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung